//
du liest...

Montagsfrage

Wie bist du zum Vielleser geworden?

Wie kam es dazu, dass du jeden Monat mehrere Bücher liest? Hast du immer schon viel gelesen? Wie bist du zum Vielleser geworden?

Als Jugendliche habe ich eher unregelmäßig gelesen, je nachdem was mich gerade besonders interessierte. Oftmals waren Schulthemen wie der 2. Weltkrieg ausschlaggebend für meine Buchauswahl. Erst Joanne K. Rowling weckte mit ihren Harry Potter Romanen meine Lesesucht. Ich wagte mich nun auch an andere Autoren des phantastischen Bereichs, wie z. B.Wolfgang Hohlbein heran und konnte es kaum erwarten immer mehr Lesstoff zwischen meine Finger zu bekommen.

Eines Tages entdeckte ich beim surfen die Buchplattform LovelyBooks, schnell war ich dort angemeldet und entdeckte immer mehr Bücher und vor allem Buchfreunde für mich. Neue Genres, wie z. B. beliebte Klassiker und historische Romane, erweiterten mein Lesegebiet und von Tag zu Tag wurde meine “To-Read” Liste länger.

Das Lesen wurde somit nach und nach zu meiner größten Leidenschaft. Je nachdem wieviel Zeit ich neben Beruf, Familie und Hausarbeiten zum lesen finde, verschlinge ich zwischen drei und zehn Büchern im Monat.

Deine Meinung dazu...

Ein Kommentar to “Wie bist du zum Vielleser geworden?”

  1. Hallo,

    Ich habe schon als Kind sehr viel gelesen und habe das in meinem ganzen Leben so gehalten. So sind es wohl einige tausend Bücher geworden die da zusammengekommen sind.
    Als ich 6 Jahre alt war ist meine Familie auf ein Dorf gezogen. Es hat Jahre gedauert ehe ich dort richtig Fuß fassen konnte, da es in so einer kleinen Ortschaft schwer war, in die bestehenden Kreise integriert zu werden. So sind die Bücher meine Freunde geworden. Der Welt der Bücher bin ich selbst in schwereren Zeiten immer treu geblieben. Nach der Wende habe ich die Leseintensität noch einmal erhöht da ich nun auch Autoren lesen konnte die in der DDR nicht verlegt wurden.
    In den letzten Jahren habe ich allerdings weniger gelesen da ich viel im Internet arbeite.

    Posted by J.Lindner | 4. Oktober 2014, 23:49

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

DIY

Letzte SuB-Zugänge

Meine Rezensionen erscheinen auch bei:

%d Bloggern gefällt das: