//
du liest...

Aktionen

Top Ten Thursday #292


Gehostet bei: Steffis Bücherbloggeria


Bein heutigen Top Ten Thursday ist “Freestyle” angesagt, das heißt jeder sucht sich einen vergangenen TTT heraus der verpasst wurde oder man kann sich auch ein eigenes Thema ausdenken. Ich werde heute das Thema von letzter Woche aufgreifen.

10 Neuerscheinungen auf die du dich freust


Peter Pan von James M. Barrie (erscheint am 1. März 2017)

Alle Kinder werden einmal erwachsen – außer Peter Pan! Als er noch klein war, lief er von zu Hause fort nach Nimmerland und beschloss, für immer ein Junge zu bleiben …

Reisen Sie mit Peter Pan nach Nimmerland – wie nie zuvor: Zehn aufwendig gearbeitete interaktive Extras wie Drehscheiben, Zeitungsausschnitte oder Landkarten zum Ausfalten und das eigenständige, moderne Design machen diese prachtvolle, bibliophile Ausgabe von James M. Barries Klassiker zu einem optischen und haptischen Erlebnis. (Quelle: Amazon)



Licht von Anthony McCarten (erscheint am 22. Februar 2017′)

›Licht‹ ist die Geschichte von zwei sehr unterschiedlichen Männern, die sich treffen, um gemeinsam die Welt zu verändern. Der eine bringt mit seiner Erfindung weltweit Licht ins Dunkel, der andere ist ein Genie des Geldes. Doch während J. P. Morgan aus der Beziehung als reichster Mann der Welt hervorgeht, lässt sich der Erfinder der Glühbirne, Thomas Edison, von der schillernden Welt seines Partners verführen und setzt nicht nur seine Erfindungskraft, sondern auch seine Liebe und sein Seelenheil aufs Spiel. (Quelle: Diogenes Verlag)



Der Kreis der Rabenvögel von Kate Mosse (erscheint am 10. Januar 2017)

England, 1912. Connie, die Tochter des Tierpräparators Gifford, lebt zurückgezogen mit ihrem Vater in der Nähe des kleinen Dorfes Fishbourne. Connie kann sich seit einem Sturz vor vielen Jahren nicht mehr an ihre Kindheit erinnern; ihr Vater verweigert jegliche Auskunft. Connie spürt, dass etwas nicht stimmt, denn erste Erinnerungsfetzen kehren zurück, sie fühlt sich beobachtet und verfolgt. Als man eine Leiche in den Sümpfen findet, holt die Vergangenheit Connie, ihren Vater und eine Reihe scheinbar unbescholtener Bürger auf grausame Weise ein. (Quelle: Droemer Knaur Verlag)



Des Teufels Gebetbuch von Markus Heitz (erscheint am 1. März 2017)

Der neue Urban-Mystery-Thriller von Bestseller-Autor Markus Heitz ist ein perfekter Mix aus Unheimlichem, Bösen und subtilem Horror: Der ehemalige Spieler Tadeus Boch gelangt in Baden-Baden in den Besitz einer mysteriösen Spielkarte aus einem vergangenen Jahrhundert. Alsbald gerät er in einen Strudel unvorhergesehener und mysteriöser Ereignisse, in dessen Zentrum die uralte Karte zu stehen scheint. Die Rede ist von einem Fluch. Was hat es mit ihr auf sich? Wer erschuf sie? Gibt es noch weitere? Wo könnte man sie finden? Dafür interessieren sich viele, und bald wird Tadeus gejagt, während er versucht, dem Geheimnis auf die Spur zu kommen. Plötzlich steigt der Einsatz: Es ist nicht weniger als sein eigenes Leben. (Quelle: Droemer Knaur Verlag)



Death Call: Er bringt den Tod von Chris Carter (erscheint am 11. August 2017)

Tanya Kaitlin freut sich auf einen entspannten Abend. Plötzlich klingelt ihr Handy, ein Videoanruf von ihrer besten Freundin. Tanya nimmt den Anruf an, und der Alptraum beginnt: Ihre Freundin ist gefesselt und geknebelt. Tanya hat eine Chance, die Freundin zu retten, hört sie von einer tiefen, unheimlichen Stimme. Sie muss nur zwei Fragen richtig beantworten. Sie scheitert – und ihre Freundin wird vor ihren Augen brutal ermordet. Profiler Robert Hunter und sein Partner Garcia haben einen neuen Fall: ein Serienmörder, der seinen Opfern in den sozialen Medien auflauert. Er studiert ihre Fehler und nutzt sie für sein perfides Spiel. Und das hat gerade erst begonnen … (Quelle: Ullstein Verlag)



Vier Farben der Magie von V. E. Schwab (erscheint am 27. April 2017)

›Vier Farben der Magie‹ ist der erste Band von V. E. Schwabs großer Fantasy-Trilogie um den Magier und Weltenwanderer Kell und um Delilah Bard, ihres Zeichens Diebin und Trickbetrügerin.
Es gibt vier Farben der Magie: Im roten London befindet sie sich im Gleichgewicht mit dem Leben. Im weißen London wird die Magie versklavt, kontrolliert, unterdrückt. Dem grauen London ist sie fast abhandengekommen. Und im schwarzen London hat sie das Leben selbst vertilgt.

Als einer der wenigen Antari springt Kell zwischen den verschiedenen Welten hin und her. Doch er führt ein Doppelleben: Er ist Botschafter der Könige, aber auch ein Schmuggler. Eines Tages wird ihm als Bezahlung für einen außergewöhnlichen Botengang ein schwarzer Stein zugesteckt. Dass es sich um ein mächtiges magisches Artefakt handelt, merkt er erst, als er sich von einem gefährlichen Feind verfolgt sieht, der ihm das gute Stück abjagen möchte und dabei vor keinem Mittel zurückschreckt.

Auf der Flucht trifft der Magier die gewitzte Diebin Delilah Bard, die Kell zunächst ausraubt, ihm dann aber hilft. Allerdings erwartet sie eine Gegenleistung von ihm … (Quelle: TOR Verlag)



Rache und Rosenblüte von Renée Ahdieh (erscheint am 16. März 2017)

Einhundert Leben für das eine, das du nahmst. Ein Leben bei jedem Sonnenaufgang. Gehorchst du auch nur an einem einzigen Morgen nicht, nehme ich deine Träume von dir. Ich nehme deine Stadt von dir. Und ich nehme von dir dieses Leben tausendfach.

Shahrzad und Chalid haben sich gefunden. Und obwohl ihre Gefühle füreinander unverbrüchlich sind, lauert da immer noch der Fluch, der dem jungen Kalifen auferlegt wurde. Sie wissen beide, dass diese Last ihrer gemeinsamen Zukunft im Weg steht. Und so verlässt Shahrzad den Palast. Sie verlässt Chalid. Aber kann sie einen Weg finden, ihre große Liebe nicht zu verlieren? Und kann sie verhindern, dass noch mehr Unschuldige sterben? (Quelle: one by Bastei Lübbe)



Barney Kettles bewegte Bilder von Kate de Goldi (erscheint am 24. März 2017)

Der unnachahmliche Barney Kettle, Filmemacher, großer Bruder, Teilzeit-Diktator, wird ganz sicher eines Tages ein weltberühmter Regisseur. Bisher ist sein Werk ist nur seinen Freunden und den Bewohnern der Straße bekannt, doch der Weltruhm ist nicht mehr fern. Gerade hat er noch das Krippenspiel (mit Maria und Joseph auf einem Tandem) abgedreht – und dann das: Barney hat eine Schaffenskrise! Nicht einmal seine Schwester Ren, überaus klug und eine zwanghafte Listen-Macherin, kann ihm helfen. Bis den beiden klar wird, dass der neue Film genau vor ihrer Nase passiert. Dass ihre Straße die Geschichte ist. (Quelle: Königskinder Verlag)



Orign von Dan Brown (erscheint am 26. September 2017)

Der fünfte Robert-Langdon-Thriller: das neue Buch des Autors der internationalen Bestseller ILLUMINATI, SAKRILEG – THE DA VINCI CODE, DAS VERLORENE SYMBOL, INFERNO. Auch in seinem jüngsten Werk wird Dan Brown gemäß seinem Erfolgsrezept geheime Codes, Wissenschaft, Religion, Geschichte, Kunst und Architektur miteinander verknüpfen. In ORIGIN wird der Symbolforscher Robert Langdon – in bisher drei Hollywood-Blockbustern von Tom Hanks verkörpert – mit den beiden ewigen und entscheidenden Fragen der Menschheit konfrontiert und mit einer bahnbrechenden Entdeckung, die diese Fragen beantworten könnte. (Quelle: Bastei Lübbe Verlag)



Das Labyrinth der Lichter von Carlos Ruiz Zafón (erscheint am 16. März 2017)

Spanien in den dunklen Tagen des Franco-Regimes: Ein Auftrag der Politischen Polizei führt die eigenwillige Alicia Gris von Madrid zurück in ihre Heimatstadt Barcelona. Unter größter Geheimhaltung soll sie das plötzliche Verschwinden des Ministers Mauricio Valls aufklären, dessen dunkle Vergangenheit als Direktor des Gefängnisses von Montjuïc ihn nun einzuholen scheint. In seinem Besitz befand sich ein geheimnisvolles Buch aus der Serie ›Das Labyrinth der Lichter‹, das Alicia auf schmerzliche Weise an ihr eigenes Schicksal erinnert. Es führt sie in die Buchhandlung Sempere & Söhne, tief in Barcelonas Herz. Der Zauber dieses Ortes schlägt sie in seinen Bann, und wie durch einen Nebel steigen Bilder ihrer Kindheit in ihr auf. Doch die Antworten, die Alicia dort findet, bringen nicht nur ihr Leben in allerhöchste Gefahr, sondern auch das der Menschen, die sie am meisten liebt.

Meisterlich verknüpft Carlos Ruiz Zafón die Erzählfäden seiner Weltbestseller ›Der Schatten des Windes‹, ›Das Spiel des Engels‹ und ›Der Gefangene des Himmels‹ zu einem spannenden Finale. (Quelle: S. Fischer Verlag)


Welche Bücher sollte man, nach eurer Meinung, 2017 auf keinen Fall verpassen?

Deine Meinung dazu...

11 Kommentare to “Top Ten Thursday #292”

  1. Hey :D

    Von den Neuerscheinungen habe ich bisher nur 2 auf meiner Liste stehen … Rache und Rosenblüte und Origin. Beide werde ich wohl irgendwann mal lesen, aber da sollte ich vielleicht erstmal die Teile davor lesen ;)
    Die anderen sagen mir nichts, sind aber auch nicht unbedingt mein Beuteschema.

    Ich bin heute aus Zeitgründen leider nicht mit einer Liste vertreten, aber ich schmöcker gerne mal :)

    Liebe Grüße und einen guten Rutsch ins neue Jahr :D
    Andrea

    Posted by Andrea | 29. Dezember 2016, 08:19
  2. Guten Morgen Bella,

    von deiner LIste kenn ich leider gar nicht so viele Bücher. Nur unsere Übereinstimmung Origin und Rache und Rosenblüte, obwohl ich mir den Wohl nicht holen werde, da ich mit Teil 1 irgendwie einfach nicht wirklich warm geworden bin. Damit gehör ich zwar zur Minderheit, aber irgendwas war da nicht das richtige für mich^^

    Ich wünsche dir einen guten Rutsch ins neue Jahr und liebe Grüße,
    Steffi vom Lesezauber

    Posted by Steffi Bauer | 29. Dezember 2016, 09:41
  3. Huhu!

    Ich hab ja auch als Thema die Neuerscheinungen genommen, da ich letzte Woche ausgesetzt hab :)
    Gemeinsam haben wir nix, aber “Des Teufels Gebetbuch” hab ich auch auf meiner Wunschliste, das klingt richtig spannend!
    Aber die Peter Pan Ausgabe sieht auch klasse aus, ich glaub, das Original hab ich noch nie gelesen O.O

    Ich wünsch dir einen guten Rutsch!
    Liebste Grüße, Aleshanee
    Meine 10 heiß begehrten Neuerscheinungen

    Posted by aleshanee75 | 29. Dezember 2016, 09:51
    • Hi Aleshanee,

      ich habe bisher nur die Filme über Peter Pan und Anfang des Jahres das Musical “Finding Neverland” am Broadway gesehen. Von daher ist diese tolle Neuausgabe eine super Gelegenheit zu dem Kinderklassiker zu greifen und ihn endlich mal zu lesen :)

      Danke – dir auch einen guten Rutsch!

      Liebe Grüße
      Bella

      Posted by Bella | 30. Dezember 2016, 11:31
  4. Huhu!
    Oh man – jetzt hab ich doch hier entdeckt, dass Dan Brown wieder ein Buch raushaut – gleich mal auf die Wunschliste gesetzt. Schade, dass es da noch keine genauere Beschreibung gibt, um was es geht – ist ja klar, dass es wieder mysteriöse Symbole und ähnliches als Hauptthema hat, das hätten die nicht zu erwähnen brauchen.
    Naja, warten wir mal bis im Sommer 2017, das weiß man vielleicht schon mehr.

    Liebe Grüße,
    Linda

    Posted by Mieze Schindler | 29. Dezember 2016, 10:04
  5. Guten Morgen Bella,

    den neuen Chris Carter muss ich auch noch unbedingt haben, der steht auf jeden Fall auch auf meiner Wuli 2017, die allerdings eh schon völlig explodiert. :) Das neue von Carlos Ruiz Zafon hatte ich noch gar nicht entdeckt *seufz* und noch eins mehr auf der Wuli.

    Ich wünsche dir einen guten Rutsch ins neue Jahr!

    Liebe Grüße
    Silke

    Posted by World of books and dreams | 29. Dezember 2016, 10:06
    • Hallo Silke,

      ich habe auch erst kürzlich davon erfahren, dass es nächtes Jahr einen neuen Brown Roman geben wird und bin jetzt schon mega gespannt darauf!

      Vielen Dank, ich wünsche dir auch einen guten Rutsch!

      Liebe Grüße
      Bella

      Posted by Bella | 30. Dezember 2016, 11:33
  6. Hallo :)
    Wir haben das Thema letzte Woche mit bearbeitet ( http://bambinis-buecherzauber.blogspot.de/2016/12/38-top-ten-thursday-10.html )und hatten auch “Rache und Rosenblüte” mit dabei :) Die anderen Bücher kenne ich größtenteils nicht. Und da meine Wunschliste schon viel zu groß ist, sollte ich es vielleicht auch dabei belassen :D

    Heute haben wir uns dafür entschieden, Bücher rauszusuchen, die zum Winter passen :)
    Unsere Bücher

    LG Dana

    Posted by Dana - Bambinis Bücherzauber | 29. Dezember 2016, 11:03
  7. Hey :)

    Also wir hatten/hätten letzten Woche “Rache und Rosenblüten” gemeinsam, aber auch ein paar der anderen Bücher interessieren mich ziemlich.
    “Vier Farben der Magie” klingt echt toll und auch “des Teufels Gebetbuch” hat mich schon angelacht, auch wenn ich bei letzterem noch etwas unsicher bin, ob das wirklich etwas für mich ist.
    Auf den neuen Thriller von Dan Brown freue ich mich ebenfalls :)

    Bei mir wird heute gerätselt ;) Mein Beitrag :)

    Liebe Grüße und einen guten Rutsch ins neue Jahr ♥
    Lena

    Posted by Dreamcatcher | 29. Dezember 2016, 11:43
  8. Hi,

    awww da sind tolle Bücher dabei. “Die vier Farben der Magie” stand letzte Woche auf auf meiner Liste. Und bei Origin überlege ich noch, weil ich “Inferno” von Dan Brown leider nicht mehr so überzeugend fand.
    Aus den Büchern von Carlos Ruiz Zafon bin ich ein bisschen heraus gewachsen, auch wenn “Der Schatten des Windes” lange Zeit mein Lieblingsbuch gewesen ist.
    Von Kate Mosse kenne ich “Die achte Karte”, aber das Buch war damals eins meiner Flops. Trotzdem eine sehr interessante Liste.

    Bei mir gibt es heute ein ganz unbuchiges Thema, nämlich meine Top Ten Disney Songs.
    http://punktundende.blogspot.de/2016/12/top-ten-thursday-disney-songs.html

    LG
    Ina

    Posted by Punkt und Ende | 29. Dezember 2016, 12:45
  9. Hallo Bella,
    von den Neuerscheinungen habe ich noch keinen Titel auf meiner Wunschliste, aber solange mein SuB immens hoch ist, vermeide ich es ein wenig, mich mit Neuerscheinungen zu beschäftigen…. aus Platzgründen ….
    Ich wünsche Dir einen guten Start ins neue Jahr!
    Liebe Grüße
    Nicole

    Posted by Buchspinat | 30. Dezember 2016, 14:21

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

DIY

Letzte SuB-Zugänge

Meine Rezensionen erscheinen auch bei:

%d Bloggern gefällt das: