{Rezension} Captain Marvel 3 – Avengers-Jagd von Kelly Thompson & Lee Garbett


Lesedauer: 3 Minuten

CAPTAIN MARVEL GEGEN DIE AVENGERS

Carol Danvers ist Captain Marvel, die mächtige irdische Superheldin mit den Kree-Genen. Doch jetzt hat sie ein neues Outfit und eine neue Aufgabe: die Avengers binnen 24 Stunden vernichten! Also geht die finstere Captain Marvel auf ihre Gefährten Thor, Iron Man, Black Panther, She-Hulk und Captain America los. Aber was steckt hinter Carols Angriffen auf die anderen Avengers und treibt sie zu diesen brutalen Attacken?

Die gefeierten Soloabenteuer der Heldin aus AVENGERS! Eine komplette, extrakrasse Storyline für Fans und Neuleser, inszeniert von Kelly Thompson (UNCANNY X-MEN) und Lee Garbett (LOKI).

Mit »Eine für alle, alle für eine« und »Sternenfinsternis« hat Kelly Thompson zwei lesenswerte Comics der »Captain Marvel« Neustart Serie vorgelegt, doch kann sie auch die dadurch entstandenen hohen Erwartungen mit ihrem dritten Streich erfüllen?

In »Avengers-Jagd« gibt es mehr Action und intensivere Kämpfe als in den vorherigen Ausgaben und Carol steckt in einem schicken neuen Anzug. Doch halt, der heiße schwarz-rote Fetzen zwingt Captain Marvel dazu Jagd auf ihre eigenen Kolleg*innen der Avengers zu machen. Doch Captain Marvel wäre nicht Captain Marvel, wenn sie da nicht einen Plan in der Hinterhand hätte.

Kelly Thompson beschert uns in der dritten Ausgabe eine unabhängig lesbare Geschichte mit ausgiebigen und filmreifen Kampfszenen, in denen sich Captain Marvel in Einzelgefechten gegen Thor, Iron Man, Black Panther, She-Hulk und Captain America stellt. Diese eindrucksvollen Szenen werden von Lee Garbett in bewegungsreiche Bilder gegossen, die mit kräftigen Farben bestechen.

Im Vergleich zu den ersten beiden »Captain Marvel« Comics von Kelly Thompson liegt hier der Fokus deutlich auf rasanter Superhelden-Action, dabei geht leider die Erforschung der Hintergründe von Carol Denvers etwas verloren. Gezeigt bekommt man hier dafür auf jeden Fall wie hart die Superheldin zuschlagen kann und wie lange ihre Superhelden-Freunde gegen sie durchhalten können.


Action, Humor und ein wunderbarer Plottwist – doch im rasanten Getümmel geht der Tiefgang der vorherigen Ausgaben etwas verloren.

★★★★☆

*WERBUNG*

Titel: Avengers-Jagd
Original Storys: Captain Marvel 12-16
Reihe: Captain Marvel (Band 3 von X)
Autorin: Kelly Thompson
Illustrator: Lee Garbett
Übersetzerin: Carolin Hidalgo
Genre: Comic
Verlag: Panini Verlag
Format: Softcover
ISBN-13: 978-3741618611
Seitenanzahl: 124 Seiten
Preis: 15,00 €
Erschienen: 15. Dezember 2020

bei amazon kaufen

Ein echter Blockbuster-Comic.
MBD World

Captain Marvel 3: Avengers-Jagd ist ganz und gar der Action verhaftet. Die Heldin zeigt sich von einer gefährlichen und dunklen Seite und darf die anderen Helden vermöbeln, Was recht interessant ist, auf der anderen Seite aber nicht gerade tiefschürfend.
Splash Comics

Zitronenhund

Du hast den Comic auch besprochen? Gib mir einfach über die Kommentarfunktion Bescheid. Ich verlinke Deine Rezension dann gerne hier.

2 Kommentare

  1. Hey Bella =)

    Ich finde diesen Band einen der schwächsten in der jüngeren Captain Marvel-Geschichte. An die erste Geschichte von Kelly Thompson mit dem Atomic Man kam bisher keine der anderen aktuellen Storylines heran, finde ich. Hoffentlich kehrt die Reihe mit dem nächsten Band dann wieder zu alter Stärke zurück =)

    Liebe Grüße,
    Nico

    • Hi Nico,

      ich kenne nur diese Neustart-Reihe und es ist definit der Schwächste dieser drei bisher erschienen Bände. Hoffen wir mal zusammen, dass es in der nächsten Ausgabe wieder bergauf gehen wird.

      Viele Grüße
      Bella

Schreibe eine Antwort zu Bella Antwort abbrechen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.