//
du liest...

Jugendliteratur

{Hörbuch-Rezension} Slam von Nick Hornby

*WERBUNG*

Titel: Slam
Originaltitel: Slam
Autor:
Nick Hornby
Sprecher:
Matthias Schweighöfer
Verlag: der Höverlag
ISBN-13: 978-3867173919
Format: Hörbuch
Spieldauer: 5 Stunden 51 Minuten
Preis: 24,95 € (9,95 € Audible Preis)

Kaufen bei:   amazon 

Beschreibung

Sams größte Leidenschaft ist das Skaten und sein größtes Vorbild ist die Skater-Legende Tony Hawk. Immer wenn Sam Probleme hat und jemanden zum sprechen braucht wendet er sich an seinen Helden, der in Form eines Posters in seinem Zimmer hängt.

Als Sams Ex-Freundin ihm mitteilt, dass sie schwanger ist beginnt die Katastrophe und nicht einmal Tony Hawk vermag es ihm aus diesem Schlamassel heraus zu helfen. Es hängt einzig von Sam ab die richtigen Entscheidungen zu treffen. Eine kleine Hilfe könnte jedoch der Blick in die Zukunft sein…

Meine Meinung

In der Hörbuchfassung zu Nick Hornby's >>Slam<< schlüpft Matthias Schweighöfer in die Rolle des sechzehnjährigen Sams.

Sam ist auf den ersten Blick ein ganz normaler Teenager, der noch nicht so recht weiß was er mit der Zukunft anfangen soll und dessen größte Leidenschaft das Skaten ist. Als er Alica kennen lernt, mit ihr zusammen kommt und die ersten gemeinsamen sexuellen Erfahrungen sammelt passiert etwas schreckliches für den sechzenjährigen – Alica wird unerwartet schwanger. Eine einzige Katastrophe für Sam der sich in seiner Verzweiflung an das Poster seines Vorbilds Tony Hawk wendet und in die Zukunft katapultiert wird.

Sam bekommt somit die einmalige Gelegenheit Antworten auf seine Fragen zu finden. Denn wie soll seine Zukunft aussehen wenn er mit sechzehn Vater wird? Wie soll es weitergehen? Was kommt als Vater auf ihn zu? Und warum in aller Welt, ausgerechnet ich?

Eine spannende Geschichte über alltägliche Dinge und vor allem die Probleme einer jungen Familie. Mit viel Charme füllt Matthias Schweighöfer die Figur von Sam mit Leben aus und macht das Hörbuch für mich zu einem ganz besonderen Hörerlebnis.

Auch wenn die Geschichte zu Beginn etwas langsam anlief wurde es doch noch richtig fesselnd und teilweise auch ziemlich lustig, denn Sam tappt in so einige Fettnäpfchen als er in die Zukunft katapultiert wird.

Fazit

Eltern mit 16 – Nick Hornby erzählt eine humorvolle und dennoch ernste Geschichte über die Probleme junger Eltern. Die Hörbuchfassung mit Matthias Schweighöfer ist einfach bezaubernd, charmant und fesselnd!

Handlung:




Charaktere:




Sprecher:




Hörspaß:




★★★★☆






Ich möchte mich ganz herzlich bei für die freundliche Bereitstellung dieses Hörbuchs bedanken!

Deine Meinung dazu...

Bisher gibt es keine Kommentare.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

DIY

Letzte SuB-Zugänge

Meine Rezensionen erscheinen auch bei:

Harry Potter Jubiläumsjahr

%d Bloggern gefällt das: