//
du liest...

Dystopie

{Rezension} Die Rebellion der Maddie Freeman von Katie Kacvinsky

*WERBUNG*

Titel: Die Rebellion der Maddie Freeman
Originaltitel: Awaken
Autorin: Katie Kacvinsky
Übersetzerin: Ulrike Nolte
Genre: Dystopie, Jugendliteratur, Fantasy
Verlag: Boje (Bastei Lübbe)
ISBN-13: 978-3414823007
Format: Gebunden
Seitenanzahl: 368 Seiten
Vom Hersteller empfohlenes Alter: 14-17 Jahre
Preis: 15,99 €
Erscheinungstermin: Juni 2011

Kaufen bei:   amazon 

Beschreibung

USA in der Zukunft.
Die siebzehnjährige Maddie Freeman ist Tochter einer der bedeutensten Männer, denn sie ist dieTochter des Erfinders der Digital School. Das ganze soziale Leben spielt sich in einer digitalen Scheinwelt ab, kaum jemand geht heute noch vor die Tür da sich alles mit ein paar Tastengriffen erledigen lässt. Obwohl Maddie total isoliert zu Hause ihr Leben verbringt trifft sie sich mit einer Chatbekanntschaft zum lernen in einer Gruppe.

Maddie fühlt sich gleich zu dem selbstbewussten Justin hingezogen und verliebt sich in ihn. Schon bald wird Maddie in Justins Kampf gegen die Digitale Welt und gegen die Digital School hineingezogen und muss sich entscheiden auf welcher Seite sie stehen will.

Buchtrailer

Die Rebellion der Maddie Freeman

Dieses Video ansehen auf YouTube.

Meine Meinung

Die Dystopie >>Die Rebellion der Maddie Freeman<< ist Katie Kacvinskys Debütroman. In ihrem gelungenen Jugendbuch entführt die Autorin den Leser in ein zukünftiges America. In Katie Kacvinskys Geschichte spielt sich das Leben der Menschen nur noch in einer digitalen Welt ab. Es gibt keine sozialen Kontakte außer über den Bildschirm, sogar der Schulbesuch wird durch eine digitale Version ersetzt. Völlig isoliert verbringen die Menschen ein Leben das sich nie wirklich abspielt. Das wirklich erschreckende daran ist, dass im heutigen Zeitalter von Facebook, Wer-kennt-wen, ICQ und vielen anderen Sozialen Netzwerken diese Entwicklung erschreckend real wirkt.

Obwohl diese Darstellung ziemlich extrem ist trifft Katie Kacvinksy es auf den Punkt und vermag mich schon nach wenigen Seiten mit ihrer Strory zu fesseln!

Der Schreibstil der Autorin ist leicht verständlich und geprägt von wundervollen Dialogen zwischen den Hauptprotagonisten (Maddie und Justin). Es hat einfach richtig Spaß gemacht mitzuerleben wie Maddie nach und nach "entkabelt" wird, sich verliebt und Fuß in der "realen" Welt fasst. Die Emotionen kochen hoch und die Spannung während des Handlungsverlaufs steigert sich stätig.

Auch von den facettenreichen Figuren bin ich begeistert – Maddie Freemans Entwicklung ist einfach sagenhaft und das Geheimnis um ihre Vergangenheit übt einen großen Reiz aus. Obwohl dieses Geheimnis ziemlich schnell gelüftet wird bleibt es spannend denn Maddie befindet sich des öfteren in brenzligen Situationen.

Mit dem ausgeglichenen und überaus selbstbewussten Justin ist der Autorin der perfekte Gegenpart zu Maddie gelungen. Diese beiden Figuren ergänzen sich prima. Leider lässt sich schnell vorahnen wie es zwischen diesen beiden weitergehen wird. Ab und an war ich etwas genervt von Justins Unnahbarkeit und den erzwungenen Abstand den er zwischen sich und Maddie bringt. Im Ganzen gesehen macht das diese wundervolle Story jedoch nicht weniger lesenswert und ich vergebe 4,5 von 5 Grinsekatzen!

Über die Autorin

Katie Kacvinsky lebt in Oregon (USA) und widmete ihre Zeit bevor sie sich für das Schreiben entschied ihrem Lehrerberuf. Der Jugendroman >>Die Rebellion der Maddie Freeman<< ist ihr Debütroman.

Fazit

Katie Kacvinsky hat mit ihrem gelungenen Debütroman >>Die Rebellion der Maddie Freeman<< eine fesselnde Dystopie erschaffen die zum nachdenken anregt.

Wundervolle Dialoge und außergewöhliche Charaktere machen dieses Jugendbuch zu etwas Besonderem!

★★★★½

Deine Meinung dazu...

Ein Kommentar to “{Rezension} Die Rebellion der Maddie Freeman von Katie Kacvinsky”

  1. Hört sich nach einem guten Buch an. Vielen Dank für die tolle Rezi!

    LG
    Lilly

    Posted by Lilly McLeod | 4. Mai 2012, 10:12

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

DIY

Letzte SuB-Zugänge

Meine Rezensionen erscheinen auch bei:

%d Bloggern gefällt das: