//
du liest...

Rezensionen

{Rezension} Engelszorn von Nalini Singh

*WERBUNG*

Titel: Engelszorn
Originaltitel:
Archangels` Kiss
Reihe:
Gilde der Jäger Band 2
Autorin: Nalini Singh
Genre: Romantic Suspense
Verlag: Egmont Lyx
ISBN-13: 9783802582752
Format: Broschiert
Seitenanzahl: 400 Seiten
Preis: 9,95 €

   bei amazon kaufen

Beschreibung:

Nachdem Erzengel Raphael die Vampirjägerin Elena Deveraux aus der Welt der Toten zurückgeholt hat lag Elena ein Jahr im Koma. Als sie erwacht muss sie sich mit ihrem neuen Dasein als Engel auseinander setzten und ganz langsam lernen mit ihrem neuen Körperbau zurecht zu kommen. Doch Elena hat nicht sehr viel Zeit um sich zu erholen sondern muss so schnell wie möglich wieder auf die Beine kommen, denn die schöne Unsterbliche Lijuan lädt Raphael zu einem Ball ein bei dem Elena auch erscheinen muss. Würde Raphael dieser Einladung nicht nachkommen würde das als Schwäche ausgelegt werden und Elena würde noch mehr in Lebensgefahr schweben als ohnehin…

Meine Meinung:

"Engelszorn" ist der zweite Band aus Nalini Singhs Romantic Fantasy Reihe "Gilder der Jäger". Die Autorin knüpft mit ihrer Fortsetzung direkt an das Ende des ersten Bandes "Engelskuss" an. Elena erwacht aus ihrem Koma und ihr geliebter Erzengel Raphael, dem sie ihr Weiterleben zu verdanken hat weicht ihr fast nicht von der Seite und hilft ihr sich mit ihrem neuen Körper zurecht zu finden.

Leider passiert im den ersten zwei Dritteln des Romans nicht sonderlich viel. Es wird sich ausgiebig mit Elenas neuem Dasein als Engel befasst. Die Beziehungsprobleme zwischen Raphael und Elena gestalten sich leider wie im letzten Band, dauernd ist sich Elena unschlüssig was ihre Gefühle zu Raphael anbelangt. Eigentlich hatte ich gedacht, dass dieser Punkt schon im ersten Band der Reihe abgeschlossen war und die beiden sich sicher waren. Vor allem dadurch, dass sie Raphael zu einem Engel machte als Elena der Tod bevorstand. Deshalb fand ich es etwas nervig, nochmals in der esten Hälfte von diesen unnötigen Gefühlsunsicherheiten bombadiert zu werden. Nach und nach gewinnt jedoch jeder von den beiden Vertrauen in den anderen und das Liebespaar teilt Gehemnisse aus der Vergangenheit mit sich. Dieser Zug in "Engelszorn" gefällt mir total gut, da ich Vertrauen das wichtigste in einer Beziehung finde und Nalini Singh dies sehr schön dargestellt hat.

Ich hatte fast schon aufgegeben, dass noch einmal wirklich etwas richtig spannendes in "Engelszorn" passiert da rück nun das Datum des Balls immer näher und es wird ein Engelskind entführt. Endlich kann mich der Roman fesseln und die letzten Abschnitte vergehen im Nu.

Elena wird von Raphaels Sieben im Kampf trainiert und lernt allmählich das Fliegen. Zwischendurch baut die Autorin immer wieder Albtraumfetzen aus Elenas Kindheit ein. Nach und nach wird aufgedeckt was ihrer Familie bzw. Elena selbst zugestoßen ist und warum ihre Schwestern und ihre Mutter sterben mussten. Hier möchte ich euch noch nicht zuviel verraten, am besten ihr lest selbst ;)

Nun aber zur erotischen Seite von "Engelszorn". Nalini Singh hat es wieder einmal geschafft eine gute Mischung aus Leidenschaft, die vor allem bei Raphael durch die lange Wartezeit als sich Elena im Koma befand steigerte. Noch hinzu kommt, dass Elena erst langsam wieder zu Kräften kommt und Raphael sich zuerst sehr zurückhalten muss. Die Autorin macht es wirklich sehr spannend und die im Verlauf des Romans eingebauten erotischen Szenen sind sehr prikelnd gestaltet.

Im großen und ganzen hat mir "Engelszorn" als Folgeband von "Engelskuss" gefallen. Da ich zwei kleine Kritikpunkte hatte vergebe ich 4 von 5 Grinsekatzen.

Mein Fazit:

Eine gelungene Fortsetzung der "Gilde der Jäger" Reihe die mich mit Romantik, Liebe und knisternder Erotik gefesselt hat.

★★★★☆




Ich möchte mich ganz herzlich beim

lxy_verlagslogo
lxy_verlagslogo
Verlag für die freundliche Bereitstellung eines Rezensionsexemplars bedanken!

Deine Meinung dazu...

Bisher gibt es keine Kommentare.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

DIY

Letzte SuB-Zugänge

Meine Rezensionen erscheinen auch bei:

%d Bloggern gefällt das: