//
du liest...

Rezensionen

{Rezension} Im Reich des Vampirs von Karen Marie Moning

*WERBUNG*


Titel: Im Reich des Vampirs
Reihe: Darkfever 02
Autorin: Karen Marie Moning
Genre: Fantasy, Romantic Fantasy, Romantic Suspense
Verlag: Ullstein
ISBN-13: 9783548266022
Format: Taschenbuch
Seitenanzahl: 384 Seiten
Preis: 7,95 €

   bei amazon kaufen

 

Beschreibung:

MacKayla ist immer noch in Dublin auf der Suche nach dem Mörder ihrer Schwester. Sie gerät immer tiefer in die Welt der Feen und Vampire ohne eine große Aussicht darauf zu haben jemals wieder ihr altes Leben zurück zu bekommen. Um wenigstens den Tod ihrer Schwester zu rächen macht sie sich zusammen mit dem attraktiven Buchhänder Barrons auf die gefährliche Suche nach einem uralten magischen Buch, dem Sinsar Dubh.

Da Jerricho Barrons vieles über das Reich der Feen und Vampier zu wissen scheint kommt das ungleiche Paar auch gut vorran. Jedoch bleibt im dunklen ob MacKayla ihrem geheimnisvollen Mentor im Kampf gegen das Böse wirklich Vertrauen kann…

Meine Meinung:

"Im Reich des Vampirs" ist der zweite Teil von Karen Marie Monings Darkfever Reihe in der die junge Amerikanerin MacKayla, kurz "Mac", Rache an dem Mörder ihrer Schwester nehmen möchte. Dazu glaubt sie ein uraltes magisches Buch zu brauchen dass sie mit der Hilfe des Buchhändlers Jerricho Barrons zu finden glaubt. Doch dieser ist genau wie im ersten Band der Reihe eine äußerst geheimnisvolle Persönlichkeit und lässt fast nichts über sein Wesen oder seine Vergangenheit durchsickern. Mac weiß nicht was sie von ihrem verschlossenen und geheimniskrämerischen Mentor halten soll und ob sie ihm überhaupt trauen kann. Denn außer ihm gibt es ja auch den Feen-Prinzen V'lane der um ihre Aufmerksamkeit und Zuneigung buhlt. Beide sind von grundauf unterschiedlich aber jeder von Ihnen hat Mac schon einmal das Leben gerettet. Eine Frage jedoch bleibt bestehen: Wem von den beiden kann Mac trauen – oder kann sie überhaupt einem dieser übersinnlichen Wesen ihr Vertrauen schenken?

Als Mac von dem Vampir Maluc, den sie eigentlich für tot gehalten hat entführt und gefoltert wird scheint der Kampf fast schon aussichtslos. Wieder einmal eilt ihr Barrons zur Hilfe und befreit sie aus den Fängen Malucs. Ähnliche spannungsreiche Szenen wie diese sind in "Im Reich des Vampirs" keine Seltenheit und verleihen dem zweiten Band einen abwechslungsreichen Stil.

Außerdem kommt es nun zu der von mir lange erwarteten erotischen Spannung zwischen Mac und Barrons. In einer schon von sich aus brenzligen Situation sprühen geradezu die Funken zwischen dem ungleichen Paar und man kann deutlich erkennen dass nicht nur Mac etwas für den attraktiven Buchhänder übrig hat sondern auch umgekehrt. Leider gibt es nur eine Szene im ganzen Buch in der die Leidenschaft so zu knistern beginnt.

Etwas traurig finde ich dass man am Ende des Romans immer noch keinen blassen Schimmer davon hat was für ein Wesen Jerricho Barrons eigentlich ist. Die Fantasie und auch den Spekulationsmöglichkeiten des Lesers ist somit keine Grenze gesetzt. Ich bin wirklich schon sehr gespannt auf den dritten Teil der Darkfever Reihe.

Wie auch schon in Band eins der Darkfever Reihe ist Karen Marie Monings Schreibstil schön flüssig und zieht somit den Leser schnell in seinen Bann. Auch der Titel des Buches ist wieder einmal irreführend, denn es geht genau wie im ersten Band immer noch hauptsächlich um die dämonische Feenwesen, die Sidhe-Seher und das magische Buch Sinsar Dubh. Wenn man alles in einem betrachtet gefällt mir "Im Reich des Vampirs" jedoch schon viel besser wie der erste Teil, da die Charaktere viel ausreifter sind und die Mischung aus spannenden Momenten wie auch einen Hauch von Erotik den Leser fesseln. Deshalb vergebe ich 4 Grinsekatzen.

Mein Fazit:

Der zweite Band aus der Darkfever Reihe ist ein würdevoller und ebenso mystisch wie auch dunkler Nachfolger. Mit Spannung und einem Hauch Erotik wird der Leser mit in die dunkle Welt der Dämonen gezogen.

★★★★☆






Ich möchte mich ganz herzlich bei für die Bereitstellung eines Rezensionsexemplares bedanken!

Deine Meinung dazu...

Bisher gibt es keine Kommentare.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

DIY

Letzte SuB-Zugänge

Meine Rezensionen erscheinen auch bei:

%d Bloggern gefällt das: