//
du liest...

All Age Fantasy

{Rezension} Scherbenmond von Bettina Belitz

*WERBUNG*

Titel: Scherbenmond
Reihe: Splitterherz Band 2
Autorin: Bettina Belitz
Genre: Jugendliteratur, Fantasy
Verlag: Script5
ISBN-13: 978-3839001226
Format: Gebunden
Seitenanzahl: 686 Seiten
Preis: 19,95 €

bei amazon kaufen



Beschreibung:

Der Sommer ist schon lange vorrüber und Elisabeth kann es immer noch kaum glauben, dass es Mahre gibt und sich selbst in ein ähnliches Wesen, einen Cambion namens Colin verliebt hat. Doch Collin und ihr Vater sind verschwunden und Ellie quält sich durch einen scheinbar endlosen Winter. In den Nächten wird Ellie von grauenhaften Albträumen heimgesucht, um endlich auf andere Gedanken zu kommen und die letzten Wünsche ihres Vaters auszuführen zieht es Ellie nach Hamburg zu ihrem Bruder.

Als Ellie in Hamburg ankommt erkennt sie ihren Bruder Paul fast nicht wieder, er ist fast die ganze Zeit erschöpft, wirkt gehetzt und scheint einen Lebensgefährten zu haben. Je länger Ellie bei ihrem Bruder ist desto mehr schleicht sich das Gefühl einer großen Bedrohung bei ihr ein, und sie soll damit auch Recht behalten denn Paul wird schon seit längerer Zeit von einem dunklen Wesen befallen und der einzige der ihr helfen kann ist ihre große Liebe Colin…

Meine Meinung:

Nach dem großen Debüterfolg von Bettina Belitz mit ihrem Jugendroman >>Splitterherz<< geht die Geschichte um Elisabeth Sturm und Colin Blackburn in >>Scherbenmond<< in die zweite Runde. Die Autorin setzt nahtlos am Ende von >>Splitterherz<< mit ihrer Erzählung an und lässt einen zuerst die schlimme Zeit der Trennung mit Ellie miterleben.

Der Einstieg in die Geschichte fiel mir nicht ganz so leicht wie beim Vorgängerband, dennoch war ich total neugierig wie es nun mit Ellie weitergehen mag: Findet sie Ihren Vater? Sieht sie Colin wieder? Und wie geht sie mit der ganzen Mahrgeschichte um? Alles Fragen über Fragen die mich gebannt ans Buch gefesselt haben.

Bettina Belitz schickt uns Leser schon nach kurzer Zeit auf eine spannende Reise nach Hamburg zu Ellies Bruder, und nun kommt endlich alles ins rollen…Ellie sieht ihren Bruder wieder, erfüllt Aufträge ihres Vaters und trifft auch endlich wieder auf Colin, der einmal mehr wiederstrebende Gefühle in Ellie hochkochen lässt. Als sie dann noch herausfindet, dass Paul von einem Mahr befallen und langsam ausgesaugt wird entwickelt sie zusammen mit Colin und ihrem besten Freund Tillmann schmiedet sie einen gefährlichen Plan.

>>Scherbenmond<< ist meiner Meinung nach ein gutes Stück dunkler und spannender als der vorige Band, und genau das gefällt mir hierbei auch so gut! Bettina Belitz hat es wieder einmal geschafft mich mit ihrer Geschichte zu fesseln und bis zum Schluss war ich total gespannt auf den Ausgang von Ellies Retteungsaktion.

Die Charaktere entwickeln sich außerdem weiter, vor allem bei Ellie und Tillmann ist dies herausgestochen, sie werden älter und durch ihre Erfahrungen reifer. Es hat mir sehr viel Spaß gemacht diese Entwicklungsschritte bei den beiden zu verfolgen und auch etwas mehr über Ellies Bruder zu erfahren der in >>Splitterherz<< nur eine Randfigur darstellte.

Nach einem nervenaufreibenden Kampf, dessen Ausgang für mich lange Zeit undurchschaubar blieb, gelangt man an ein schönes und dennoch offenes Ende das mich sehnlichst auf einen weiteren Band warten lässt!

Für dieses äußerst gelungene Jugenduch mit einer tollen Mischung aus Spannung, Fantasy und Gefühl vergebe ich 5 von 5 Grinsekatzen!

Mein Fazit:

Traumhaft gefühlvoll und auf einer mysteriöse Art und Weise spannend!

★★★★★




Ich möchte mich ganz herzlich beim Verlag für die freundliche Bereitstellung eines Rezensionsexemplars bedanken!

Deine Meinung dazu...

4 Kommentare to “{Rezension} Scherbenmond von Bettina Belitz”

  1. Dieses Buch scheint ja wirklich die Meinungen zu teilen. Bin mir immer noch nicht sicher, ob ich es vielleicht doch einmal lesen sollte *grübel* Deine Rezension würde ja dafür sprechen ^^
    Deine Grinse-Katzen-Bewertung finde ich genial! :)

    Posted by Cherry | 16. März 2011, 18:31
  2. Huhu,

    ich hab hier einen Award für dich:
    http://bluenaversum.blogspot.com/2011/03/blog-award-nr-3.html

    LG
    Kathi

    Posted by BlueNa | 17. März 2011, 18:07
  3. Hey hab dir gerade einen Award verliehen ;-)
    LG Alice
    http://annikki04.wordpress.com/2011/03/19/mein-4ter-blog-award/

    Posted by Alice | 19. März 2011, 18:16
  4. thanks for this wonderful book review! apprecite ur honest view of the author’s style! great post!

    Posted by violet | 21. März 2011, 15:40

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

DIY

Letzte SuB-Zugänge

Meine Rezensionen erscheinen auch bei:

%d Bloggern gefällt das: