//
du liest...

Rezensionen

{Rezension} Vampire bevorzugt von Charlaine Harris

*WERBUNG*

Titel: Vampire bevorzugt
Originaltitel:
 Dead as a Doornail
Reihe:
Sookie Stackhouse 05
Autorin: Charlaine Harris
Genre: Romantasy, Fantasy, Romantic Suspense
Verlag: dtv
ISBN-13: 9783423210577
Format: Taschenbuch
Seitenanzahl: 333 Seiten
Preis: 8,95 €

   bei amazon kaufen

 

Beschreibung:

Sookie Stackhouse, die telephatisch veranlagte Kellnerin aus Bon Temps (Louisiana) hat die letzten Abenteuer heil überstanden da bahnen sich schon neue Probleme an. Dieses Mal sind es familiäre Umstände die Sookie das Leben schwer machen: Ihr Bruder Jason wurde von einem Werpanther gebissen und verwandelt sich nun auch bei Vollmond in einen Panther.

Als sich die unerklärlichen Mordfälle an Gestaltenwandler häufen fällt der Verdacht auf Jason. Sookie muss wieder einmal die Unschuld ihres Bruders beweisen und setzt dafür ihren guten Draht zu Vampiren und Werwölfen ein.

Meine Meinung:

Englische Cover "Dead as a Doornail"
Englische Cover "Dead as a Doornail"

Nun bin ich schon bei Band fünf, >>Vampire bevorzugt<<, der erfolgreichen Vampirreihe um die gedankenlesende Kellnerin Sookie Stackhouse angekommen. Der Einstieg in die neuen Abenteuer ist mir wieder einmal super leicht gefallen da ich die Figuren und das ganze Drumherum einfach liebe.

Charlaine Harris hat sich auch für diesen fünften Band viele fantasiereiche Dinge ausgedacht und mich immer noch überraschen können.

In >>Vampire bevorzugt<< erwaten den Leser wieder einmal spannungsreiche Action gepaart mit leidenschaftlichem Kitzel. Außerdem muss sich Sookie wieder einmal Gedanken um ihren Bruder machen da er wie zu Beginn der Reihe als Serienkiller verdächtigt wird.

Die Dinge sind aber nie wie sie scheinen und so gibt es in >>Vampire bevorzugt<< viele brenzlige Situationen für Sookie und ihre Freunde. Besonders gut gefällt mir wie die Autorin bis zum Schluss den Spannungsfaden gestrafft hält und es nie langweilig werden lässt.

Je weiter die Reihe vortschreitet, desto mehr finde ich an den vielen unteschiedlichen Figuren gefallen. Charlaine Harris steckt soviel Liebe fürs Detail in die einzelenen Charaktere, dass sie schon fast lebendig werden und man sich nicht wundern würde wenn man einem von ihnen über den Weg läuft.

Für diesen tollen fünften Band der Sookie Stackhouse Reihe vergebe ich 5 von 5 Grinsekatzen!

Mein Fazit:

Ein weiteres fesselndes Abenteuer der gedankenlesenden Kellnerin Sookie Stackhouse, dass in keinem Bücherregal fehlen sollte!

Information zur Reihe:

2004 Vorübergehend tot
2004 Untot in Dallas
2005 Club Dead
2005 Der Vampir, der mich liebte
2006 Vampire bevorzugt
2007 Ball der Vampire
2008 Vampire schlafen fest
2009 Ein Vampir für alle Fälle
2010 Vampirgeflüster
2011 Vor Vampiren wird gewarnt

★★★★★

Deine Meinung dazu...

Bisher gibt es keine Kommentare.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

DIY

Letzte SuB-Zugänge

Meine Rezensionen erscheinen auch bei:

%d Bloggern gefällt das: