//
du liest...

Fantasy allgemein

{Rezension} Weisser Fluch von Holly Black

*WERBUNG*

Titel: Weisser Fluch
Reihe: The Curse Workers Trilogy 1
Autorin: Holly Black
Genre: Thriller, Jugendliteratur
Verlag: cbt
ISBN-13: 978-3570161074
Format: Gebunden
Seitenanzahl: 384 Seiten
Preis: 17,99 €

bei amazon kaufen

 

Beschreibung:

Cassel Sharpe entsammt einer Familie von Fluchmagiern, doch er selbst ist ein vollkommener Außenseiter, denn Cassel ist der einzige ganz normale Teenager in einer Familie voller magisch Begabter. Im Internat verbringt Cassel seine Zeit wie jeder andere Teenager. Es gibt da nur eine Sache die ihn beschäftigt: Vor drei Jahren hat Cassel seine Kindheitsfreundin Lia umgebracht, und er weiß nicht warum!?

Als Cassel nach einem Vorfall in der Schule nach Hause zu seinen Brüdern und seinem Großvater geschickt wird beginnt Cassel seiner Vergangenheit und dem mysteriösen Mord an Lia nachzugehen. Schon bald bestätigt sich Cassels Verdacht gegen seine Familie, mit Hilfe seiner Freunde wagt er sich in ein gefährliches Abenteuer.

Englisches Cover "White Cat"
Englisches Cover "White Cat"
Meine Meinung:

Holly Blacks Jugendthriller >>Weisser Fluch<< ist der Auftaktroman zur >>The Curse Workers Trilogy<< und der erste Roman den ich überhaupt von der Autorin gelesen habe.

Gespannt auf Erzähl- und Schreibweise der Autorin begab ich mich nun auf die Reise in Cassel Sharpes Leben. Zuerst lernt man den Hauptprotagonisten mit all seinen Ecken und Kanten kennen und lieben. Auch die Familiengeschichte von Cassel spielt eine große Rolle, denn er stammt aus einer magischen Familie in der jeder außer ihm ein Fluchwerker ist. Ausgegrenzt von seiner Familie besucht Cassel ein Internat und findet Freunde die fest zu ihm halten. Wäre da nicht die nagende Erinnerung an den Mord, den er vor drei Jahren an seiner Freundin Lia begangen hat. Die Schuld lastet schwer auf seinen Schultern und die Frage "Warum?" lässt ihn nicht mehr los.

Die flüssige Erzählweise und der gut strukturierte Aufbau der Geschichte ebnen dem Lesern den Zugang in das Leben Cassels und kaum hat man sich versehen steckt man mittendrin, ist gefangen von den mysteriösen Umständen um Cassels Erinnerungen und fiebert regelrecht mit.

Holly Black (Foto: © D. Williford)
Holly Black (Foto: © D. Williford)
Die Charaktere sind sehr facettenreich gestaltet und werden von allen Seiten ausgeleuchtet. Besonders Cassels Figur ist richtig gut gelungen! Holly Black legt diesem Charakter realistische Eigenheiten in die Wiege und macht seine Stimmungen greifbar. Ich konnte jedoch nicht nur durch Cassels Augen in die Geschichte blicken sondern mir auch ein Bild von Lia und anderen agierenden Figuren ausmalen.

Interessant und spannend fand ich die verschiedenen Fluchwerker die Holly Black ins Leben gerufen hat, hier sprießt das Buch geradezu vor Ideenreichtum. Ich bin wirklich begeistert! Allein die Vorstellung durch Berrührung soviele schlimme wie auch gute Dinge verrichten zu können bereitet mir Gänsehaut.

Der Handlungsverlauf von >>Weisser Fluch<< hält so einige Überrasschungen und spannende Plots für den Leser bereit. Gebannt hoffte und bangte ich mit Cassel und seinen Freunden mit.

>>Weisser Fluch<< ist zwar mit der Genrebeschreibung Thriller verzeichnet, ich selbst würde den Roman jedoch in der Fantasyecke einordnen da die Geschichte einiege paranormale Gegebenheiten aufweist.

Mein Fazit:

Mystische Spannung vom Feinsten!

★★★★★




Ich möchte mich ganz herzlich beim Verlag für die freundliche Bereitstellung eines Rezensionsexemplars bedanken!

Deine Meinung dazu...

4 Kommentare to “{Rezension} Weisser Fluch von Holly Black”

  1. Ich stolpere immer wieder über diese Autorin und war mir bisher aber noch nicht sicher, ob ich es lesen soll. Aber nach deiner Rezi klingt es sehr ansprechend. Also bleibt sie auf meiner Wunschliste.

    Posted by Tine | 26. April 2011, 19:00
    • @Tine, Mir gings vor dem Buch ähnlich wie dir und dann hab ich den Tipp von der Pressedame bei cbt bekommen und es einfach mal ausprobiert und ich bin wirklich richtig begeistert und freue mich schon auf den zweiten Band!

      Das Buch ist auf jeden Fall empfehlenswert!

      LG
      Bella

      Posted by Bella | 26. April 2011, 19:06
  2. Ich hab dich getagged: http://bluenaversum.blogspot.com/2011/04/friendship-book.html

    LG
    Kathi

    Posted by BlueNa | 26. April 2011, 19:27
  3. Many thanks fro sharing these great content informations

    Posted by Jouer au casino en ligne | 28. Juni 2011, 11:30

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

DIY

Letzte SuB-Zugänge

Meine Rezensionen erscheinen auch bei:

%d Bloggern gefällt das: