{Rezension} Die drei Musketiere von Alexandre Dumas

*WERBUNG*


Titel:
Die drei Musketiere
Originaltitel: Les trois Mousquetaites
Autor: Alexandre Dumas
Genre: Klassiker
Verlag: Aufbau Tb Verlag
ISBN-13: 9783746661230
Format: Broschiert
Seitenanzahl: 703 Seiten
Preis: 9,95 €


bei amazon kaufen

 

Wer kennt sie nicht die tapferen und wackeren Musketiere d' Artangan, Porthos, Aramis und Athos? Diese ehrenhaften Männer nehmen in Alexandre Dumas Klassiker "Die drei Musketiere Gestalt an und kämpfen sich durch ein spannendes Abenteuer, Liebe und Intrigen.

Man begibt sich in Alexandre Dumas Roman gemeinsam mit dem jungen d' Artangan auf die Reise die ihn zuerst nach Paris führt um dort in die Gemeinschaft der Musketiere aufgenommen zu werden. Leider wird ihm auf der Reise sein Empfehlungsschreiben an den Hauptmann der Musketiere abgenommen. So muss unser junger Spund sich zuerst mehrmals unter Beweis stellen, um bei den Musketieren aufgenommen zu werden.

Da d' Artangan sich schnell mit den unzertrennlichen Musketieren Porthos, Aramis und Athos anfreundet, und man ihm ab diesem Zeitpunkt meist mit diesen Gefährten antrifft, wird er in allerlei Degenkämpfe mit hineingezogen, und hat so die Möglichkeit sich unter Beweis zu stellen.

Der tapfere Held des Romans muss sich aber nicht nur gegen den Kardinal Richelieu zur Wehr setzten sondern er muss sich auch gegen Mylady Winter zur Wehr setzten, die versucht ihn in ihr Spinnennetz zu ziehen.

Alexandre Dumas verleiht mit seinem schönen und dennoch leicht zu lesenden Schreibstil allen seinen Figuren einen so detaillierten Schliff, damit man sie regelrecht vor sich sieht. Im Vordergrund steht natürlich unser junger d' Artangan, der mit besonders viel Liebe zum Detail heraussticht. Die Handlungsabläufe gehen schnell ineinander über, so dass einem nie langweilig wird und man von einer spannenden Begebenheit in die nächste rutscht.

Mein Fazit:

Spannungsgeladene Degengefechte, intrigenreiche Hofgeschichten, politische Streitigkeiten und zum Schluss die ganz große Liebe spielen in Alexandre Dumas Roman eine wichtige Rolle. Im Mittelpunkt des Abenteuerromans steht unser junger Held d' Artangan, der mit seiner Charakterstärke als Edelmann sich in die Herzen der Leser kämpft.

★★★★★

Sag auch etwas dazu...

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.