//
du liest...

Rezensionen

[Rezension] Verliebt in einen Vampir – Lynsay Sands

*WERBUNG*


Titel: Verliebt in einen Vampir
Autor: Lynsay Sands
Verlag: Egmont Lyx
Genre: Roman
Preis: 9,95 €
bei amazon kaufen
 



 


Am Anfang hat mich das Buch an ein Werk von Jennifer Armintrout “Die Verwandlung” aus der Blutsbande Reihe erinnert.

Genau wie ihre Geschichte bebinnt Lynsay Sands Roman auch im Krankenhaus, und zwar in der Pathologie. Rachel Garrett arbeitet dort schon einige Zeit in der Nachtschicht doch eines Nachts wird ein verbranntes Opfer eingeliefter, dieses Opfer ist Etienne Argeneau. Kurz nachdem sie bemerkt das er noch lebt platz ein Mann in Trenchcoat und Tarnanzug in den Sektionssaal und versucht den Etienne mit einer Axt zu köpfen. Rachel geht möchte das verhindern und gerät so selbst unter die Axt.

Mein Fazit: Ein gut gelungener Roman mit Erotik, Spannung und Humor. In diesem Buch sind die Vampire wirklich auserodentlich liebenswürde Geschöpfe. Die Protagonisten sind toll in Szene gesetzt und wachsen einem total ans Herz. Man fiebert richtig mit ihnen mit.

★★★★★

Deine Meinung dazu...

Bisher gibt es keine Kommentare.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

DIY

Letzte SuB-Zugänge

Meine Rezensionen erscheinen auch bei:

%d Bloggern gefällt das: