//
du liest...

Allgemein

Weltalphabetisierungstag | International Literacy Day


Designed by Freepik

Vor genau 51 Jahren wurde der 8. September von der UNESCO zum internationlen Tag der Weltalphabetisierung ausgerufen. Dieser Tag soll uns an die Millionen von Menschen erinnern, die nicht lesen und schreiben können und jeden Tag mit der Problematik des Analphabetismus konfrontiert werden.

Alleine in Deutschland gibt es rund 7,5 Millionen Analphabeten. Wenn ich mir diese Zahl durch den Kopf gehen lasse wird mir sofort schmerzlich bewusst, dass all diese Menschen das Tor zu der wundervollen Welt der Bücher verschlossen ist. Lesen und Schreiben sind Fähigkeiten die zueinander gehören, ohne das Eine funktioniert das Andere nicht und umgekerht. Diese Menschen können also nicht nur nicht lesen, sondern auch ihre eigenen Gedanken nicht so einfach auf Papier bringen wie wir. Im 21. Jahrhundert gibt es für diese Menschen zumindest den Genuss der Hörbücher und Sprachmemos, dennoch wird dieses Erlebnis nie vergleichbar damit sein, selbst in den Seitenmeeren einzutauchen und etwas handschriftlich fest zu halten. Viele solcher Menschen bewältigen trotz ihrer Schwäche den Berufsalltag, der ohne Lesen und Schreiben so gut wie unmöglich ist.

Heute möchte ich im Rahmen einer Aktion von Viking an diesen so wichtigen Gedanktag erinnern! Dazu wurde mir eine hübsche Box mit diversen (Schreib)Utensilien zur Verfügung gestellt. Mit Stiften, Blättern und passenden Zitaten sind der Kreativität keine Grezenen gesetzt um die Liebe zur Schrift und zum Lesen zum Ausdruck zu bringen. In meinem Beitrag habe ich ein paar Beispiele für Accessoires und passende Zitate gesammelt.

Mehr zur Aktion, dem Weltalphabetisierungstag und zur Entstehung der Schrift findet ihr in diesem Beitrag.


Tasche mit Statement

Eine Baumwolltasche mit einem schönen Spruch sieht nicht nur gut aus, sondern schont auch die Umwelt. Die Tasche einfach immer mitnehmen – so könnt ihr bei den nächsten (Buch)Einkäufen und Shoppingausflügen euren Plastikverbrauch reduzieren.

Alles was ihr dafür braucht:

Nun sucht ihr euch einen passenden Spruch, Zitat oder Motiv aus und los geht’s. Das gewünschte Objekt mit dem Stift auf die Tasche zeichnen und mit einem Bügeleisen fixieren. Schon ist euer neues Schmuckstück fertig!

Tipp: Ihr möchtet euch auch an Handlettering versuchen benötigt aber noch etwas Übung? Dann kann ich euch den Handlettering Generator empfehlen. Dort könnt ihr euch Vorlagen und Schablonen ausdrucken und bekommt so spieldend leicht den perfekten Federschwung.

Dekoaccessoire

Alles was ihr dafür braucht:

Nun könnt ihr einfach mit ruhiger Hand den gewünschten Text auf das Papier bringen. Dieses dann zwischen die magnetischen Schienen spannen und z. B. im Arbeitszimmer oder Lesezimmer aufhängen.


Zitate-Sammlung


Schreiben bedeutet Spielen mit den Murmeln der Fantasie.
Bettina Schott (*1976), Autorin

Schön schreiben ist nett.
Überhaupt schreiben ist ein Statement!
Simone Rahn-Crettenand (*1972), Schweizer Kalligrafin und Handschrift-Trainerin

Schreiben macht die Seele buchstabierbar.
Justus Vogt (*1958), denkender Lebender und lebender Denker

Die Literatur gibt der Seele Nahrung, sie bessert und tröstet sie.
Voltaire (1694 – 1778)

Ein Buch ist wie ein Garten, den man in der Tasche trägt.
Aus Arabien

Felder müssen gepflügt und Bücher gelesen werden.
Aus China

Bücher: Worte, auf Papier geparkt.
Peter E. Schumacher (1941 – 2013)

Worte sind die Stimme des Herzens.
Konfuzius

Lesen stärkt die Seele.
Voltaire

Das Buch ist die Axt für das gefrorene Meer in uns.
Franz Kafka

Bücher sind eingeweckte Worte.
Hermann Lahm (*1948)

Zwischen den Deckeln eines Buches kann man das ganze Universum unterbringen.
Erwin Koch (*1932)


Weitere inspirierende Beiträge zum Weltalphabetisierungstag findet ihr auf folgenden Blogs

pinkfisch | Stehlblüten | Lena liest

Deine Meinung dazu...

2 Kommentare to “Weltalphabetisierungstag | International Literacy Day”

  1. Wunderschön wieder Bella!
    Und die Zitate!!!
    Übrigens: Ich habe immer eine Stofftasche bei mir, Plastik nur wenn es gar nicht vermeidbar ist!!!

    Liebe Grüße Anett

    Posted by Anetts Bücherwelt | 31. August 2017, 13:27
    • Freut mich sehr, dass Dir mein Beitrag gefällt :)

      Ich habe auch immer eine Stofftasche mit dabei und totzdem gibt es noch soviele Stellen an denen man noch mehr Plastik sparen könnte. Bei uns gibt es seit einer Weile sogar ein Laden in dem man unverpackte Lebensmittel einkaufen kann – ganz wie früher bringt man sein eigenes Gefäß mit. Allerdings muss ich gestehen, dass ich da noch nicht eingekauft habe weil es nicht wirklich auf meinem Weg liegt.

      Liebe Grüße
      Bella

      Posted by Bella | 31. August 2017, 16:31

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

DIY

Letzte SuB-Zugänge

Meine Rezensionen erscheinen auch bei:

%d Bloggern gefällt das: