Comics für Einsteiger

Sandra von Booknapping hat eine Initiative ins Leben gerufen, die das Augenmerk auf die wohl bunteste Sparte des Buchmarktes lenken möchte. Mit dem Label »Auch für Comic-Einsteiger geeignet!« kennzeichnet Sie auf ihrem Blog alle Comcis die sich durch einen gut strukturierten Panelaufbau und auch ohne Vorwissen von Comic-Neulingen hervorragend lesen lassen. Ich beschäftige mich selbst erst seit kurzer Zeit mit der schillernden Welt der gezeichneten Geschichten und habe bei Sandra schon viele interessante Tipps für Einsteiger gefunden. Sehr gerne schließe ich mich dieser tollen Initiative an. Es würde mich unglaublich freuen, wenn ich Dich dadurch neugierig machen kann und dazu verleiten kann in die Comic-Welt einzutauchen.

Auf dieser Seite findet ihr alle von mir besprochenen Comics, die sich wunderbar für den Einstieg eignen.

Nach folgenden Kriterien werden diese Comics ausgewählt:

  • der Aufbau der Panels und Seiten ist strukturiert und nicht zu verwirrend – schon gar nicht experimentell
  • es gibt nicht übermäßig viel Text
  • die einzelnen “Sprechblasen” in einem Panel sind nicht allzu verschachtelt
  • die Leserichtung ist einfach erkennbar und kann gut verfolgt werden
  • gleiches gilt für die Story, sie ist relativ leicht zu verfolgen
  • idealerweise ergänzen sich Zeichnungen und Text derart, dass der Lesefluss ungestört ist, sodass man z. B. nicht nach dem nächsten Panel suchen muss
  • Ist Vorwissen von Nöten?
    Nehmen wir die aktuellen Marvel Star Wars Comics als Beispiel: Die Comics an sich sind gut verständlich und man kann sie auch lesen ohne die Filme zu kennen, aber irgendwie sind sie ohne Kenntnis des Universums in groben Zügen recht witzlos.

Quelle: booknapping.de

Weitere Comicvorstellungen, die sich für Einsteiger eignen, kannst du auf folgenden Blogs finden:

Life for Books | Luziferians Medienecke | Nerd mit Nadel | Herzdeinbuch


{Rezension} Daedalus & Ikarus von Luc Ferry, Clotilde Bruneau & Giulia Pellegrini

Daedalus und Ikarus. Minos, der König von Kreta, befiehlt dem genialen Erfinder Deadalus, ein Labyrinth zu bauen, um darin den schrecklichen Minotaurus eizusprerren, und zwar für immer: ein monströses Mischwesen, das die Gemahlin des Königs zur Welt gebracht hat. Jahre später sind die Athener nach einer Niederlagen gegen Minos gezwungen, regelmäßig junge Menschen als Opfergabe für den Minotaurus nach Kreta zu schicken. Als sich jedoch Ariadne, die Königstochter, in einen von ihnen verliebt, verhilft ihnen Daedalus zur Flucht – und Minos, erbost über den Verrat, verurteilt ihn und dessen Sohn Ikarus zu lebenslanger Haft im Labyrinth…

[Weiterlesen…]

{Rezension} Unerschrocken Band 1 + 2 von Pénélope Bagieu

Frauen machen, was sie wollen! Ob Rapperin oder Apachenkriegerin, Schöpferin der Mumins oder Königin der Banditen – „Unerschrocken“ enthält 30 humorvolle und sensible Porträts von Frauen, die ihr Schicksal selbst in die Hand genommen haben. Sie sind und waren Vorreiterinnen, Querdenkerinnen und jede eine Heldin auf ihre ganz eigene Art.

Quelle: Reprodukt Verlag

[Weiterlesen…]

{Rezension} Der Joker von Chuck Dixon, Max Landis, Butch Guice & Jock

Absoluter Wahnsinn und mörderischer Witz: Der Joker bedroht sowohl Metropolis als auch New York – und Superman und die Birds of Prey müssen ihn aufhalten! Zwei starke eigenständige Storys über den Killer-Clown in einem Heft, in dem ein faszinierender Blick auf die verstörende Psyche und das Leben des größten aller Superschurken geworfen wird.

[Weiterlesen…]

{Rezension} The Magic Order von Mark Millar & Olivier Coipel

Hinter der Wirklichkeit liegt eine Welt der Magie, der Wunder und der Monster. Seit tausend Jahren beschützt ein magischer Orden um die Familie Moonstone die Menschheit im Verborgenen vor Albträumen, von denen die meisten gar nichts wissen. Doch unter den Magiern tobt ein hasserfüllter Konflikt, der endgültig eskaliert, als die ruchlose Madame Albany einen unaufhaltsamen Zaubererkiller entfesselt. Dabei haben die Moonstones schon genügend Probleme mit einer Tochter, die sich von allem außer dem Alkohol befreien kann, und einem hochbegabten Sohn, der jedoch dem Zauberstab abgeschworen hat.

[Weiterlesen…]

{Rezension} Pirouetten von Tillie Walden

Jeden Morgen dasselbe. Aufstehen, Schlittschuhe packen und ab zur Eissporthalle, während draußen noch alles Nacht ist. Seit sie denken kann, bestimmt Eiskunstlauf Tillie Waldens Leben. Sie trainiert täglich und sie ist talentiert, aber zwischen den anderen Eisläuferinnen fühlt sie sich oft fremd. Dass sie lesbisch ist, traut sie sich niemanden zu offenbaren – erst recht nicht auf dem Eis, wo alles einer schillernden, genormten Form von Weiblichkeit entsprechen muss. Doch auf dem Weg ins Erwachsenenalter gerät das vermeintliche Regelwerk ins Wanken und Tillie macht sich auf die Suche nach Selbstbestimmung und persönlicher Freiheit.

[Weiterlesen…]

{Rezension} Endzeit von Olivia Vieweg

Vor zwei Jahren haben Zombies die Erde überrannt. Die Städte Weimar und Jena haben es geschafft, einen Schutzzaun zu errichten und den Kreaturen zu trotzen. Die einzige Verbindung ist ein automatisierter, für Personen verbotener Zug.

Aber genau in dem begegnen wir Vivi und Eva, zwei sehr unterschiedlichen jungen Frauen, die hoffen, nach Jena zu gelangen. Doch es kommt zu einem Zwischenfall, und die beiden müssen den Rest des Wegs zu Fuß gehen. Zu Fuß durch eine Welt, in der der Tod gelernt hat zu rennen …

[Weiterlesen…]

Comics für Einsteiger entdecken

Gerne möchte ich auch Dir einen Anstoß geben, die Kluft zu überbrücken und Dich von den einzigartigen Geschichten und fesselnden Illustrationen mitreißen zu lassen. Daher habe ich mich der Initiative »Auch für Comic-Einsteiger geeignet!« von booknaping.de angeschlossen und hoffe damit die Lust auf dieses Medium weiterverbreiten zu können.

1 Kommentare

  1. Pingback: Comics für Einsteiger entdecken | Bella's Wonderworld

Sag auch etwas dazu...

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.