Challange | Lesend durch die dunkle Jahreszeit

Noch ist es Sommer, doch die dunkle Jahreszeit von Herbst und Winter lassen nicht mehr lange auf sich warten und stehen schon bald in den Startlöchern. Meine liebe Namensvetterin von angeltearz liest hat sich dies zum Anlass genommen, um ihre erste eigene Challenge zu starten. Das besondere an ihrer Lesechallenge: Sie soll dein Leseverhalten nicht einschränken und läuft damit ganz unkompliziert neben deinem gewöhnlichen Lesefluss.

{Rezension} Pirouetten von Tillie Walden

Jeden Morgen dasselbe. Aufstehen, Schlittschuhe packen und ab zur Eissporthalle, während draußen noch alles Nacht ist. Seit sie denken kann, bestimmt Eiskunstlauf Tillie Waldens Leben. Sie trainiert täglich und sie ist talentiert, aber zwischen den anderen Eisläuferinnen fühlt sie sich oft fremd. Dass sie lesbisch ist, traut sie sich niemanden zu offenbaren – erst recht nicht auf dem Eis, wo alles einer schillernden, genormten Form von Weiblichkeit entsprechen muss. Doch auf dem Weg ins Erwachsenenalter gerät das vermeintliche Regelwerk ins Wanken und Tillie macht sich auf die Suche nach Selbstbestimmung und persönlicher Freiheit.

[Weiterlesen…]

{Rezension} Endzeit von Olivia Vieweg

Vor zwei Jahren haben Zombies die Erde überrannt. Die Städte Weimar und Jena haben es geschafft, einen Schutzzaun zu errichten und den Kreaturen zu trotzen. Die einzige Verbindung ist ein automatisierter, für Personen verbotener Zug.

Aber genau in dem begegnen wir Vivi und Eva, zwei sehr unterschiedlichen jungen Frauen, die hoffen, nach Jena zu gelangen. Doch es kommt zu einem Zwischenfall, und die beiden müssen den Rest des Wegs zu Fuß gehen. Zu Fuß durch eine Welt, in der der Tod gelernt hat zu rennen …

[Weiterlesen…]