{Rezension} Großstadt-Oasen Trilogie von Ralf Plenz

Heute möchte ich euch eine etwas andere Trilogie vorstellen, die sich bereits durch ihr optisches Erscheinungsbild von anderen Büchern abhebt und dieses Merkmal auch im Text wiedererkennen lässt. Die Rede ist von der Großstadt-Oasen Trilogie von Ralf Plenz, der uns in seinen Büchern in die illustren Kreise der links-alternativen Szene der 80er Jahre im Hamburger Stadtteil Altona-Ottensen eintauchen lässt.

[Weiterlesen…]

Retrospektive | Ruck-Zuck vorbei – das war der November 2019

Herzlich willkommen bei meiner »Retrospektive« zum vergangenen November! Dieser meist trübe, verregnete und nebelverhangene Monat hat mich den Platz in meinem gemütlichen Lesesessel noch mehr zu schätzen gelernt. Welche Bücher und Comics ich gelesen habe und was für einen Eindruck ich von ihnen gewonnen habe, gibt es hier kurz und bündig zusammengefasst.

»Paper Girls« – Eine Comic-Reihe, die man sich nicht entgehen lassen sollte!

Im vergangenen Sommer habe ich meine Nase in den ersten Comic der »Paper Girls« Reihe des preisgekrönten Comicautors Brian K. Vaughan, der vor allen Dingen für seine »Saga« Reihe viel… Weiterlesen