//
du liest...

Häkeln

{Verrückte Teeparty} Stricken & Häkeln

Bereits Anfang letzten Jahres wollte ich mehr Kreativität in meinen Blog bringen. Leider war der gute Vorsatz bereits nach dem ersten Beitrag im Nirvana verschwunden. Nun möchte ich neu anknüpfen, denn ich vermisse das bloggen sehr!

Deshalb habe ich beschlossen meine Leidenschaft zum Stricken und Häkeln aufzunehmen. Gesagt, getan – die neue Sparte findet ihr ab sofort im Menü. In Zukunft möchte ich euch über meine aktuellen Projekte auf dem laufenden halten und vielleicht teilen ja einige von euch meine Leidenschaft ;)

Nun möchte ich euch kurz erzählen wie ich zum “Handarbeiten” gekommen bin. In der Schule hatten wir lediglich einen kurzen Ausflug zum Thema Häkeln und Sticken, das Stricken haben wir überhaupt nicht durchgenommen. Im Laufe der Jahre wurde ich immer neugieriger, und mein Wunsch das Stricken und Häkeln richtig zu erlernen wurde größer. Begonnen habe ich mit dem Häkeln von Amigurumis und Mützen. Dank zahlreicher Video-Anleitungen im Netz ging das wunderbar. Ähnlich war es kurze Zeit später mit dem Stricken. Zuerst habe ich einfache Mützen und Tücher gestrickt, dann kamen Muster, Socken und sogar eine Strickjacke hinzu – und jetzt bin ich immer wieder auf der Suche nach tollen Handarbeitsprojekten. Eine kleine Übersicht über meine bisherigen Ergebnisse könnt ihr auf der Strick- und Häkelplattform Ravelry sehen: http://www.ravelry.com/people/FroileinWonder.

Für alle Wollfans habe ich noch einen Tipp:

Am kommenden Wochenende findet das erste Kurpfälzer Wollfest in Leimen bei Heidelberg statt. Mehr Infos gibt es hier.

Deine Meinung dazu...

4 Kommentare to “{Verrückte Teeparty} Stricken & Häkeln”

  1. Ich finds toll, dass du das jetzt wirklich durchziehst und freu mich auf deine Beiträge ♥

    Posted by Cat Crawfield | 6. März 2015, 15:39
    • Nach unserem Telefonat dache ich, jetzt pack ich es gleich an sonst finde ich tausend andere Sachen die ich vorher machen könnte. Denke es ist schonmal ein guter Anfang!

      Vielleicht musst du mich zwischendurch mal motivieren dann klappt das bestimmt ;)

      Posted by Bella | 6. März 2015, 16:13
      • Das werde ich machen ♥ Ich bin leider so unbegabt, was sowas betrifft… vielleicht schaffst du es ja, mich irgendwann zu motivieren, es auch zu versuchen! Wobei ich dich um deine Stahlnerven beneide, was die Decke betrifft XD Das ist der Hammer!

        Posted by Cat Crawfield | 9. März 2015, 09:21
        • Vielleicht bekomme ich dich ja infiziert *g* Meine “Einstiegsdroge waren ja die supersüßen Amigurumis. Könnte mir vorstellen das die auch was für dich sein könnten.

          Posted by Bella | 9. März 2015, 20:09

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

DIY

Letzte SuB-Zugänge

Meine Rezensionen erscheinen auch bei:

%d Bloggern gefällt das: