Nikolaus Blogtour der fleißigen Wichtelinnen 2019 | Tag 1 *Werbung*

Liebe Bücherfreund*innen, der erste Advent ist in greifbare Nähe gerückt und bereits vor einigen Tagen konnte ich euch die schöne Ankündigung zu der Nikolaus Blogtour der fleißigen Wichtelinnen machen. Nun ist es soweit – ich darf als Neuling unter den Wichtelinnen den Start in die vorweihnachtliche Wichtelsause übernehmen.

Bis zum Nikolaustag am 6. Dezember 2019 gibt es Dank der Organisatorin Susanne von Bücher aus dem Feenbrunnen, der Mitarbeit weiterer Bloggerinnen und der Unterstützung von Autor*innen sowie Verlagen zahlreiche Printbücher und E-Books zu gewinnen.

Die einzelnen Stationen der Nikolaus Blogtour habe ich euch hier aufgelistet.

Sa. 30.11.22019
Hier bei mir auf Bella’s Wonderworld

So. 01.12.2019
Katharina von Booksline

Mo. 02.12.2019
Teja von Gwynny’s Lesezauber

Di. 03.12.2019
Charleen von Charleen’s Traumbibliothek

Mi. 04.12.2019
Ann-Sophie von Reading is like taking a journey

Do. 05.12.2019
Bianca von Bibilotta

Fr. 06.12.2019
Susanne von Bücher aus dem Feenbrunnen

Ohne die kräfte Unterstützung durch die Autor*innen und die Verlage wäre diese gewaltige Nikolaus-Aktion nicht möglich, daher geht an dieser Stelle ein ganz großes Dankeschön an die Sponsoren-Riege.

Und nun kommen wir zu meinem randvoll gefüllten Wichtelsack mit Printbüchern und E-Books, die ihr heute am ersten Tag der Nikolaus Blogtour gewinnen könnt. Ich hoffe damit und natürlich mit den noch kommenden Büchern können wir Wichtelinnen euch den Advent etwas versüßen (und das ganz kalorienfrei).

Print

Farina de Waard 1x »Jamil«

Erschienen: März 2016 | Verlag: Selfpublisherin/Fanowa Verlag| Seiten: 470 Seiten | Preis: 12,90 € [D, TB] & 3,99 € [D, E-Book] | ISBN-13: 978-3945073667 | Buch bei Amazon

Kurzbeschreibung

Jamil und sein Bruder Balor sind die Herrschersöhne Kas’Tiels. Als die Handelsstadt im Krieg zerstört wird, gelingt nur wenigen die Flucht. Sie segeln aus dem brennenden Hafen und landen an einer fremden Küste. Jamil entdeckt, dass sie nicht allein in dieser Wildnis sind, doch als er ein erstes Treffen erwirken will, passiert das Unfassbare und er stürzt von der Klippe ins Meer. Als sein Körper angespült wird, stellen die Flüchtlinge mit Schrecken fest, dass er noch atmet. Jamil wird als Dämon verbannt und nur die wilde Jägerin Ashanee hat Mitleid mit dem schwerverletzten Fremden. Sie schleppt ihn zur heiligen Stätte ihres Volkes und versorgt seine Wunden. Doch während er im Fieber liegt, beginnen seine Augen und Hände wie das Feuer eines Dämons zu glühen …

Über die Autorin

Farina de Waard wurde 1991 in Freiburg geboren und wuchs bis zu ihrem 16. Lebensjahr im Markgräfler Land auf. Anschließend nahm sie die Chance wahr, ihr 11. Schuljahr in Ohio, USA zu verbringen. Nach dem dortigen High School Abschluss ging sie direkt an die Universität Freiburg, wo sie ihr Bachelorstudium in Umweltnaturwissenschaften abschloss. Sie zeichnete, malte und fotografierte schon immer gerne und mit 14 kam das Schreiben durch einen intensiven Traum hinzu. Seitdem arbeitet sie am „Vermächtnis der Wölfe“ und hat im Dezember 2013 den ersten Teil der Reihe „Zähmung“ im Fanowa Verlag selbst veröffentlicht. Zur Zeit lebt, arbeitet und schreibt sie in der Nähe der Plöner Seen, studiert in Greifswald und schreibt an weiteren Teilen der Vermächtnis-Reihe.

Zur Homepage der Autorin geht es hier.


Seleni Black 1x »Vertrag für die Ewigkeit«


Erschienen: Dezember 2016 | Verlag: Selfpublisher/CreateSpace | Seiten: 340 Seiten | Preis: 8,99 € [D, TB] & 6,99 € [D, E-Book]| ISBN-13: 978-1539056300 | Buch bei Amazon

Kurzbeschreibung

Die Welt wird von sechs Drachenlords und -Ladys regiert. Jeder für sich über einen Teil der Welt. Tests und zehn Jahre Probezeit muss man überstehen, um das Geschenk der Unsterblichkeit von den Lords und Ladys zu erhalten. Nach Vertragsende erhält man die Wandlung. Anschließend bleibt man im Dienste der Lords und Ladys, solange es ihnen gefällt. Zumindest, wenn man nicht auch ein Drache wird. Eleonora nimmt es auf sich und leistet ihren Dienst. Die Jahre bei ihrem Lord gestalten sich gefährlich. Ständige Angst vor Übergriffen begleitet sie. Doch ein Jahr vor Ende ihrer Probezeit sollte sich alles für sie ändern!Bei einem Treffen der sechs Höchsten begegnet sie einem Lord, der nicht nur aus Respekt ihr Herz höherschlagen lässt. Aber sie weiß, dass er viel zu weit über ihr steht, als dass sie sich Hoffnungen machen könnte. Viele aufeinandertreffende Ereignisse werden ihr jedoch zeigen, dass das Schicksal immer einen Weg findet.Aber ist es für sie auch zum Guten?

Über die Autorin

Seleni Black (Pseudonym der Autorin) wurde 1985 in München geboren. Die meiste Zeit ihrer Kindheit verbrachte sie in Köln bei ihrer Großmutter. Als Teenager liebte sie es sich immer wieder neue Geschichten auszudenken über mystische Wesen und dergleichen. Diese Leidenschaft hat sie bis heute. Immer wieder entstehen neue Geschichten, die sie mit voller Freude zu Papier bringt. Die Vorliebe für Drachen ist dabei deutlich zu sehen. :) Sie lebt mit ihrer Familie im schönen Odenwald und verbringt jede freie Minute mit Schreiben und Zeichnen, alles begleitet von guter Musik. Ihr größter Wunsch: ihre Geschichten unter Menschen zu bringen, die es genau so lieben in eine Fantasywelt abzutauchen und die Geschichten mitzuerleben.

Zur Homepage der Autorin geht es hier.


Lily Konrad 1x »Die Wächter von Sisong B. 3«

Erschienen: November 2019 | Verlag: Selfpublisher/Nova MD | Seiten: 356 Seiten | Preis: 9,99 € [D, TB] & 0,99 € [D, E-Book]| ISBN-13: 978-3966981231 | Buch bei Amazon

Kurzbeschreibung

Die feindlichen Iszeroniten haben begonnen, die jungen Sisoner zu töten, die noch nichts von ihren übermenschlichen Fähigkeiten ahnen. Unter anderem haben sie es auf Rena abgesehen, die der finstere Wächter Craig solange beschützen soll, bis sie sich selbst verteidigen kann. Allerdings machen ihm die Iszeroniten so manchen Strich durch seine Rechnung und mehr als einmal gerät er in Lebensgefahr. Auch ist Rena alles andere als begeistert von ihrer Bewachung. Ihre erwachenden sisonischen Fähigkeiten verwirren sie, worauf sie mit Ablehnung reagiert. Doch um sich gegen ihre Feinde behaupten zu können, muss sich das ungleiche Paar aufeinander einlassen – was sie vor ganz andere, ungeahnte Herausforderungen stellt. »Craigs Geständnis« verbindet Urban Fantasy mit einer herzzerreißenden Geschichte um Schuld und Reue, Angst und Vertrauen sowie mit spannenden Thrillerelementen.

»Craigs Geständnis« ist der dritte Band der Reihe »Die Wächter von Sisong«.

Über die Autorin

Schon als Kind liebte Lily Konrad Geschichten die aus Büchern genauso wie die selbst ausgedachten. Ihre ersten Werke waren in Schulhefte geschriebene Indianergeschichten, die sie mit Bildern von Karl May Verfilmungen illustrierte. 2002 begann sie, Romane zu schreiben, zunächst allerdings nur für ein paar interessierte Testleser. Ihr Debütroman »Staub von den Sternen« erschien erst gut zehn Jahre später, gefolgt von mehreren Realitätsromanen und Psychothriller(episode)n. Mit der Reihe »Die Wächter von Sisong« wagt sie sich erstmals ins Genre Urban Fantasy vor. Lily Konrad schreibt Mutmach-Bücher, in denen es auf jede Frage eine Antwort und für jedes Problem eine Lösung gibt – vorausgesetzt, man will diese tatsächlich finden. Es ist ihr wichtig, ihren Lesern die handelnden Personen nahe zu bringen, die Charaktere lebensecht und durchschaubar zu machen. Nur wenn es ihr gelingt, ihre Geschichte in der Vorstellung ihrer Leser/innen zum Leben zu erwecken, hat sie ihr Ziel erreicht. Lily lebt mit Mann und Hund in ihrer Wahlheimat Butzbach, einem kleinen Städtchen nördlich von Frankfurt/Main. Außer Schreiben und Lesen liebt sie vor allem das Reisen. Sie ist mit Vorliebe am, im oder auf dem Meer, was vielleicht mit ihrem Sternzeichen (Fische) zusammenhängt.

Zur Homepage der Autorin geht es hier.


Jörg Piesker 1x »Deck 3- Blutige See«

Erschienen: Juli 2018 | Verlag: Selfpublischer/BoD | Seiten: 338 Seiten | Preis: 9,99 € [D, TB] & 2,99 € [D, E-Book] | ISBN-13: 978-1986379670 | Buch bei Amazon

Kurzbeschreibung

Seine Härte machte ihn zum reichsten Reeder der Welt – seine Liebe zu einem Bettler.
Alexander Drakos, einst reichster Reeder der Welt, spürt die Laste der Jahre; die Geschäfte laufen schlecht, er misstraut seiner jungen Frau Christina und die internationale Presse stürzt sich auf eine Reihe von Mordanschlägen und vermisster Passagiere auf seinen Kreuzfahrtschiffen. Hat es jemand darauf abgesehen, ihn zu ruinieren? Drakos weiß: Will er nicht alles verlieren, muss er einen ersten Schritt machen. Und bucht selbst inkognito eine Kreuzfahrt auf der „Harmony“. Eine Reise, die ihn direkt in ein mörderisches Komplott führt …

Über den Autor

Jörg Piesker wurde in Berlin geboren. Bereits als kleiner Junge versank er in den Büchern von Erich Kästner, Karl May und Jules Verne. Mit Worten allein ganze Welten erschaffen. Diese Faszination sollte ihn nie wieder loslassen.

Zur Homepage des Autors geht es hier.


Katrin Berger 1x »Maddie B. 1«


Erschienen: Juli 2019 | Verlag: Selfpublisher/Independently published | Seiten: 328 Seiten | Preis: 10,90 € [D, TB] & 2,99 € [D, E-Book] | ISBN-13: 978-1086424096 | Buch bei Amazon

Kurzbeschreibung

Um ihrer kontrollsüchtigen Mutter zu entgehen, zieht Maddie zu ihrem Grandpa und bewahrt ihn damit gleichzeitig vor dem Altersheim. Die Neunzehnjährige hätte es sich nicht besser erträumen können und fühlt sich in seinem Antiquariat rundum wohl. Doch Maddie wird von Schatten verfolgt und beginnt, an ihrem Verstand zu zweifeln – bis die Brüder Jake und Cas sie in ein Geheimnis einweihen: Der Steinkreis im Wald ist ein Weg in eine andere Welt. Als sie dann noch die Begegnung mit dem zickigen Steintroll Rumpel macht, will sie mehr erfahren, jedoch verschweigen ihr die Brüder sämtliche Einzelheiten. Ihr bleibt nichts anderes übrig, als der Sache selbst auf den Grund zu gehen.

Über die Autorin

Katrin Berger schreibt Fantasy- und Liebesromane, je nachdem, wonach ihr gerade ist. Wichtig ist nur, dass es ihr und auch den Lesern Spaß macht.
2016 hat sie damit begonnen, ihren Traum vom Schreiben nicht nur zu träumen, sondern es einfach zu wagen. Nachdem Katrin Berger nach dem plötzlichen Tod ihrer Tochter so abrupt aus der Bahn geworfen wurde, ist sie heute für eines dankbar: Sie weiß nun, wie kostbar und kurz das Leben doch ist.
Diese Tatsache ist es, was sie täglich dazu antreibt, das zu tun, was sie liebt. Sie lässt sich von ihrem inneren Drang leiten und schreibt, während sie dabei ein Ziel verfolgt: von dem, was sie mit purem Glück erfüllt, leben. Die Autorin lebt mit ihrem Freund und zwei Kindern in Nordhessen.

Zur Homepage der Autorin geht es hier.


Markus Geier 1x »Voodoo Kind«


Erschienen: Februar 2018 | Verlag: Selfpublisher/epubli | Seiten: 176 Seiten | Preis: 8,99 € [D, TB] & 5,99 € [D, E-Book] | ISBN-13: 978-3746700915 | Buch bei Amazon

Kurzbeschreibung

Chris ist gerade 15 und lebt in sehr schwierigen Familien Verhältnissen, denn seine Eltern sind beide gewalttätig. Doch nicht nur das, seit sie ihren Job geschmissen haben, steigt die Erniedrigung und die Pein ins unermessliche. Um alle dem zu entkommen und seine Zwillingsschwester Marlene zu retten, erlernt er Voodoo. Alles scheint wieder gut zu werden, doch dann läuft das ganze etwas aus dem Ruder und der Voodoo Zauber ist nicht mehr zu Bremsen. Marc ist 18 und auch er fühlt sich nicht mehr wohl in seiner Familie, seitdem seine Schwester auf die Welt kam, weshalb er letztendlich zu drastischen Mitteln greift. Nachdem sie sich an einem Besonderen Ort treffen, beschließen die zwei etwas gegen ihr gemeinsames Schicksal zu unternehmen…

Über den Autor

Markus Geier wurde 1996 geboren. Bereits als 15-jähriger hat er mit dem Schreiben begonnen. Wenige Zeit später hat Markus Geiger seine ersten Kurzgeschichte »Kellerkind« auf der Plattform „Wattpad“ veröffentlicht. Seither hat er bereits zwei weitere Geschichten als Selfpubliher heraus gebracht.

Zur Homepage des Autors geht es hier.


Julia Drosten 1x »Die Honigprinzessin«

Erschienen: Februar 2014 | Verlag: Selfpublisher/Independently published | Seiten: 389 Seiten | Preis: 10,95 € [D, TB] & 0,99 € [D, E-Book] | ISBN-13: 978-3000451164 | Buch bei Amazon

Kurzbeschreibung

Als Alina beim Inline-Skaten mit einem Doppelgänger von George Clooney zusammenstößt, ahnt sie nicht, dass der Unfall ihr ganzes Leben auf den Kopf stellen wird. Plötzlich muss die erfolgreiche Marketingmanagerin zehn stechlustige Bienenvölker versorgen. Doch Sven, der gut aussehende Sohn des Unfallopfers, argwöhnt dass sie seinen Vater ködern will. Doch dann verenden die Bienen unter ungeklärten Umständen und Sven und Alina müssen gemeinsam gegen einen mächtigen Feind kämpfen.

Über die Autorin

Horst und Julia Drosten leben im Münsterland und hatten schon immer den Wunsch, Bücher zu schreiben. Fast genauso viel Spaß macht ihnen die Recherche. Sie flogen schon zusammen in einem alten Doppeldecker oder ließen sich von einer Kosmetikerin verwöhnen. Für „Die Honigprinzessin“ absolvierten sie einen Imkerkurs, für „Die schwarze Taube von Siwa“ folgten sie in Ägypten den Spuren der alten Pharaonen und für „Die Elefantenhüterin“ besuchten sie u. a. wilde Elefanten auf Sri Lanka. Julia Drosten schreibt bevorzugt historische Romane. Mit „Die Honigprinzessin“ haben sie das erste Mal einen Gegenwartsroman geschrieben.

Zur Homepage der Autorin geht es hier.


Antonia Gründer Freytag 1x »Die Lüge von Amergin Manor«

Erschienen: April 2017 | Verlag: Selfpublisher | Seiten: 311 Seiten | Preis: 11,99 € [D, TB] & 2,99 € [D, E-Book] | ISBN-13: 978-1691660797 | Buch bei Amazon

Kurzbeschreibung

To seek the truth – Die Wahrheit suchen. Wer dem Wappenspruch der irischen McSheas befolgt, lebt gefährlich. Als Jolanda von ihrem totgeglaubten Vater ein Herrenhaus erbt, ist sie außer sich. Wieso hat ihre Mutter nie von ihrem irischen Vater gesprochen? Kaum in Irland angekommen, häufen sich die mysteriösen Vorfälle. Wer will sie glauben lassen, dass der Geist der verstorbenen Lady Eliza keine andere Frau auf Amergin Manor duldet? Ist es der unnahbare Verwalter Farell, oder gar der charmante Künstler Jason? Jolanda will das nicht wahrhaben, vor allem, weil sie gerade dabei ist, ihr Herz in Irland zu verlieren… Aber wer versucht dann, sie in den Irrsinn zu treiben – oder gar in den Tod?

Über die Autorin

Antonia Günder-Freytag, 1970 geboren, schreibt Thriller, Kriminalromane, historische Romane und Fantasy. Ihr Motto – Nichts ist tödlicher als Routine – ist Programm. Nach ihrem Debüt als Fantasy-Autorin, schrieb sie zunächst eine klassische fünfteilige Kriminalromanenreihe, die in München spielt. Da ihr Vater in Irland/Donegal lebte, lag es nahe, dort den Herrenhaus-Thriller Die Lüge von Amergin Manor spielen zu lassen. Sie arbeitet im Moment an der Fortsetzung, die noch dieses Jahr erscheint. Zudem können sich die Leser auf ein Mittelalterepos freuen. Sie lebt mit ihrer Familie, drei Minishettys und ihrem Hund in München, hasst Schubladen, liebt Gummibärchen und findet knarrende Treppenstufen herrlich.

Zur Homepage der Autorin geht es hier.


Izabelle Jardin 1x »Goldfields«

Erschienen: Oktober 2018 | Verlag: Selfpublisher/Tinte & Feder | Seiten: 368 Seiten | Preis: 9,99 € [D, TB] & 4,99 € [D, E-Book] | ISBN-13: 978-2919803699 | Buch bei Amazon

Kurzbeschreibung

London 2012: Die junge ehrgeizige Robin begegnet bei einer Abendgesellschaft auf einem englischen Landsitz einer faszinierenden alten Dame. Mit ihren Erzählungen entführt sie Robin ins London des Jahres 1851.

Beatrice Ames, Tochter einer wohlhabenden Reederdynastie, ist schön, hat einen scharfen Verstand und mitreißende rhetorische Fähigkeiten. All ihr Denken und Handeln gilt sozialen Reformen und der Durchsetzung des Frauenwahlrechts – Ziele, die Beatrice mit einem hochangesehenen Mitglied des britischen Oberhauses verbinden, mit dem sie eine leidenschaftliche Affäre hat.

Doch Beatrices Talent, die Menschen zu begeistern und revolutionäre Kräfte zu entfesseln, ist nicht nur der Obrigkeit ein Dorn im Auge, sondern auch ihrem Bruder und Vormund Henry. Als sie England in Richtung Australien verlassen muss, lernt sie eine fremde raue Welt kennen. Und den attraktiven jungen Iren Peter O’Lalor …

Über die Autorin

Izabelle Jardin studierte Sozial- und Politikwissenschaften in Oldenburg und Braunschweig. Sie lebt mit ihrer Familie in einem verschlafenen norddeutschen Dorf, ist Mutter zweier Söhne und verheiratet mit dem »idealen Mann«, der ihr jede Unterstützung beim Schreiben und Veröffentlichen ihrer Bücher gewährt. Der erste Roman der passionierten Reiterin und Pferdezüchterin erschien 2013 im Selfpublishing. Schnell wurden Verlage auf die Autorin aufmerksam. Neben erfolgreicher Zusammenarbeit mit verschiedenen namhaften Verlagen verfolgt Izabelle Jardin weiterhin auch den Weg des eigenverantwortlichen Publizierens.

Zur Homepage der Autorin geht es hier.


EMF Verlag: 1x »Hot Body«

Erschienen: März 2019 | Verlag: EMF Verlag | Seiten: 160 Seiten | Preis: 20,00 € [D, TB] | ISBN-13: 978-3960933427 | Buch bei Amazon

Kurzbeschreibung

Last Minute zum Hot Body – Jana Ina Zarrella lüftet ihr Fitness-Geheimnis!
Jede Frau kennt die Situation: in Kürze steht DER großer Moment bevorsteht – der Abiball, der Traumurlaub, die Hochzeit der besten Freundin oder sogar die eigene Hochzeit – und man möchte an diesem besonderen Tag glänzen, schlank, wohl definiert und in gut in Form sein. Jana Ina Zarrella kennt diese Momente – und wie man ihnen am erfolgreichsten entgegentritt. Sie verrät ihre effektivsten Übungen für den ganzen Körper – die typischen „Problemzonen“ Bauch, Beine, Po und Arme – in einer abwechslungsreichen Mischung von insgesamt 40 Übungen aus dem Bereich Cardio- und Bodyweight-Training, die alle zuhause durchgeführt werden. Die Leserinnen können aus drei unterschiedlichen Trainingsplänen – 8, 6 und 4 Wochen – wählen. Und für die Damen, die ihren Traumkörper ganz auf den letzten Drücker herbeiführen möchten, gibt es sogar noch den absoluten Very-Last-Minute-Plan, die Detox-Woche. Abgerundet wird das Ganze durch 20 leckere und gesunde Rezepte, die den Trainingseffekt noch einmal zusätzlich verstärken sollen und die besten Lifestyle- und Wohlfühltipps der charmanten Brasilianerin.

Über die Autorin

Jana Ina Zarrella wurde 1976 in Petropolis, Brasilien geboren. 1999 kam Jana Ina Zarrella als Miss Intercontinental nach Deutschland und lebt seit dem hier. Seit 2005 ist Jana Ina Zarrella mit Giovanni Zarrella verheiratet, die beiden haben zwei Kinder und leben in Köln. In Deutschland machte Sie sich mit diversen Dokus-Soaps wie „Jana Ina & Giovanni – Wir sind schwanger“ und erfolgreichen Sendungen wie „Das Model und der Freak“ ihren Namen. Zuletzt saß sie in zwei Staffeln in der Jury der Show „Curvy Supermodel“ und moderiert aktuell die erfolgreiche Show „Love Island“. Sie gehört zu den beliebtesten Werbegesichtern Deutschlands. Aktuell sieht man sie als Testimonial der Marke „Odlo“ und „Zewa“, hinzukommen zahlreiche Social Media Kooperationen mit Unternehmen wie „Milka, Esprit, Barbie, Wayfair, Disney uvm.“


Bastei Lübbe 1x »Bay City Heroes« von Laura Weller

Erschienen: Oktober 2019 | Verlag: Bastei Lübbe | Seiten: 640 Seiten | Preis: 15,00 € [D, TB] & 8,99 € [D, E-Book] | ISBN-13: 978-3404209637 | Buch bei Amazon

Kurzbeschreibung

USA, 2045: Als Seraphina Winter überfallen und niedergeschlagen wird, brechen ungeahnte Fähigkeiten aus ihr hervor. Plötzlich schwebt sie hoch über der Stadt. Das kann nur eins bedeuten: Sie ist eine Veränderte – und steht von nun an auf der Abschussliste der Regierung. Gemeinsam mit vier anderen Veränderten beschließt sie, aus der Not eine Tugend zu machen. Sie verpassen sich geheime Identitäten und nehmen als Superhelden den Kampf gegen das Unrecht in der Stadt auf. Doch als immer mehr Veränderte spurlos verschwinden, muss Sera den Regierungsagenten John Hunter um Hilfe bitten, auch wenn sie nicht weiß, ob sie ihm wirklich vertrauen kann …

Über die Autorin

Zur Vorbereitung auf dieses Buch hat die Autorin unter dem Decknamen Laura Weller ein Jahr unter Veränderten gelebt, sie in ihrem Alltag begleitet und gelernt, sich in ihrer nicht ungefährlichen Welt zurecht zu finden. Wenn sie nicht gerade in geheimer Mission unterwegs ist, verarbeitet die Münchnerin Brigitte Melzer ihre neugewonnenen Erkenntnisse in Romanen, die bei verschiedenen Verlagen veröffentlicht wurden.

Zur Homepage der Autorin geht es hier.


Droemer Knaur: 1x »DOORS: Energija« von Markus Heitz

Erschienen: August 2019 | Verlag: Droemer Knaur | Seiten: 320 Seiten | Preis: 9,99 € [D, TB & E-Book] | ISBN-13: 978-3426524626 | Buch bei Amazon

Kurzbeschreibung

Als Milanas Vater bei einer Explosion in einem experimentellen Fusionsreaktor ums Leben kommt, stellt sie auf eigene Faust Nachforschungen an. Der Wissenschaftler hat Aufzeichnungen zu einem seltsamen Stein versteckt, der aus Splittern eines unbekannten Metalls zusammengefügt werden soll. Um das Rätsel seines Todes zu lösen, müsse Milana durch eine besondere Tür. Weswegen und wo befindet sie sich? Aber der internationale Konzern, für den ihr Vater arbeitete, unternimmt alles, um das Geheimnis der Splitter zu bewahren. Schon ist die junge Russin in größter Gefahr, bei der ihr ein Hacker namens Nótt plötzlich beisteht. Wer ist die Person? Wohin führt die Tür – und was lauert dahinter? Milana ist entschlossen, der Sache auf den Grund zu gehen…

Über den Autor

Geboren am 10. Oktober 1971 im saarländischen Homburg, macht er vieles, was man Waage-Geborenen nachsagt. Wenn man daran glaubt, was Sternzeichen so tun. Vermutlich hätte er es aber auch getan, wenn er am 10. Juni oder am 10. Januar zur Welt gekommen wäre. Schon immer von der seltsamen Idee besessen, eines Tages Schriftsteller zu sein, studierte er zuerst auf Lehramt, um sich intensiv mit der Gegenseite zu beschäftigen. Dann wechselte er zum Magister, weil er den Titel „Meister“ als Anrede besser fand, und arbeitete danach mehrere Jahre als freier Journalist für die Saarbrücker Zeitung. Nebenbei schrieb er diverse Bücher, bis der Erfolg mit einem kleinen Volk, das gerne „Die Zwerge“ genannt wird, im Jahr 2004 genug Geld in die Haushaltskasse spülte, um vorerst nur von der Schriftstellerei leben zu können. Mehr als 50 Büchern entstanden seitdem, pro Jahr kommen mindestens zwei neue Werke dazu. Genres sind vorwiegend Phantastik, Horror und Space Fiction, sogar zwei Kinderbücher und politische Kurzgeschichten in „Kommando Flächenbrand“ gesellten sich hinzu.

Zur Homepage des Autors geht es hier.


E-Books

Ela van de Maan (Lea McMoon) 1x »Schwur der Vergangenheit«

Erschienen: August 2014 | Verlag: bookshouse | Seiten: 234 Seiten | Preis: 8,99 € [D, TB] & 2,99 € [D, E-Book] | Buch bei Amazon

Kurzbeschreibung

Jede Nacht quält Melanie der gleiche schwermütige Traum aus einer längst vergangenen Zeit – ihr geliebter Ritter reitet mit wehenden Fahnen seiner nächsten Schlacht entgegen und lässt sie hoffnungslos auf ihrer Burg zurück. Als sie im New York des 21. Jahrhunderts völlig überraschend genau diesem attraktiven Mann gegenübersteht, setzt sie alles daran, das Rätsel ihrer Träume zu lösen. Doch sie ahnt nicht, worauf sie sich einlässt …

Über die Autorin

Ela van de Maan wurde im letzten Drittel des letzten Jahrhunderts im vorangegangenen Jahrtausend in einer Kleinstadt in Süddeutschland geboren. Seit sie lesen kann, wollte sie auch schreiben. Ihre größte Leidenschaft waren Fantasy und Abenteuerromane, die in ihrer eigenen Traumwelt immer neue Geschichten nach sich zogen. Irgendwann wurde der Geschichtenstapel in ihrem Kopf zu hoch und sie begann sie aufzuschreiben … Ela van de Maan ist Mitglied in der DELIA – Vereinigung deutschsprachiger Liebesromanautoren und -autorinnen und im PAN – Phantastik-Autoren-Netzwerk.

Zur Homepage der Autorin geht es hier.


Antonia Gründer Freytag 2x »Die Lüge von Amergin Manor«

Erschienen: April 2017 | Verlag: Selfpublisher | Seiten: 311 Seiten | Preis: 11,99 € [D, TB] & 2,99 € [D, E-Book] | ISBN-13: 978-1691660797 | Buch bei Amazon

Kurzbeschreibung

To seek the truth – Die Wahrheit suchen. Wer dem Wappenspruch der irischen McSheas befolgt, lebt gefährlich. Als Jolanda von ihrem totgeglaubten Vater ein Herrenhaus erbt, ist sie außer sich. Wieso hat ihre Mutter nie von ihrem irischen Vater gesprochen? Kaum in Irland angekommen, häufen sich die mysteriösen Vorfälle. Wer will sie glauben lassen, dass der Geist der verstorbenen Lady Eliza keine andere Frau auf Amergin Manor duldet? Ist es der unnahbare Verwalter Farell, oder gar der charmante Künstler Jason? Jolanda will das nicht wahrhaben, vor allem, weil sie gerade dabei ist, ihr Herz in Irland zu verlieren… Aber wer versucht dann, sie in den Irrsinn zu treiben – oder gar in den Tod?

Über die Autorin

Antonia Günder-Freytag, 1970 geboren, schreibt Thriller, Kriminalromane, historische Romane und Fantasy. Ihr Motto – Nichts ist tödlicher als Routine – ist Programm. Nach ihrem Debüt als Fantasy-Autorin, schrieb sie zunächst eine klassische fünfteilige Kriminalromanenreihe, die in München spielt. Da ihr Vater in Irland/Donegal lebte, lag es nahe, dort den Herrenhaus-Thriller Die Lüge von Amergin Manor spielen zu lassen. Sie arbeitet im Moment an der Fortsetzung, die noch dieses Jahr erscheint. Zudem können sich die Leser auf ein Mittelalterepos freuen. Sie lebt mit ihrer Familie, drei Minishettys und ihrem Hund in München, hasst Schubladen, liebt Gummibärchen und findet knarrende Treppenstufen herrlich.

Zur Homepage der Autorin geht es hier.


Melanie Reichert 1 E-Book n. Wahl

»Friends forever! Lovers at last?«

Die warmherzige Maddie ist schon seit ihrer Kindheit mit den Zwillingen Sam und Ben befreundet. Zusammen sind die drei durch dick und dünn gegangen und haben jede freie Minute miteinander verbracht. Während der ungestüme Sam früher ihre Abenteuerlust angesprochen hat, teilt der introvertierte Ben auch heute noch ihre Leidenschaft für Bücher. Doch im vorletzten Highschooljahr könnte das emotionale Chaos nicht größer sein. Denn Sam ist mittlerweile nicht nur Volleyballcaptain, sondern auch der Frauenschwarm der Schule, während Ben in seinen Augen der totale Nerd ist. Und dann ist da auch noch Amber, die größte Zicke der Klamath High, die Maddie das Leben schwermacht. Die Sechzehnjährige scheint durch die Streitigkeiten der Brüder immer öfter zwischen die Fronten zu geraten. Wird ihre Freundschaft die Highschool überleben? Und was, wenn da plötzlich andere Gefühle ins Spiel kommen?

»Die Elemente von Soil – Band 1: Der Eintritt«

2038. Knapper Lebensraum. Verheerende Naturkatastrophen. Ein Kampf gegen die Zeit.

Das ist die Welt, in der die Geschwister Garnet und Slate Montgomery leben. Sie kämpft darum, dem Verfall des Planeten entgegenzuwirken. Er hat sich in die virtuelle Realität seiner Videospiele zurückgezogen. Zwei Menschen, die unterschiedlicher nicht sein könnten, aber ein Schicksal teilen.

Hierbei handelt es sich um die erste Episode eines Fortsetzungsromans. Mit jeder Folge wird das fantastische Abenteuer rund um die Geschwister Garnet und Slate Montgomery fortgeführt.

Über die Autorin

Die Liebe zur Literatur ist mir quasi schon in die Wiege gelegt worden. Ich hatte das Glück, in einer Familie aufzuwachsen, die Bücher und vor allem Geschichten sehr schätzt. So konnte ich mich bereits als Kind für das geschriebene Wort begeistern und mir diese Leidenschaft über die Jahre bewahren.

Heute lebe ich mit meinem Mann im schönen Rheinland-Pfalz, führe einen Literaturblog und arbeite als selbstständige Lektorin. Jede freie Minute nutze ich für das Schreiben von Romanen, deren Abenteuer ich mit meinen Lesern teilen möchte. Auch sonst tobe ich mich gerne kreativ aus – das Backen und Häkeln stellt einen perfekten Ausgleich für mich dar. Und wer weiß, vielleicht entsteht genau hierbei schon die nächste Idee für ein neues Buch…

Zur Homepage der Autorin geht es hier.


Nadine Stenglein 1x »You touched my Heart«

Erschienen: Januar 2019 | Verlag: Selfpublisher/dp DIGITAL PUBLISHERS | Seiten: 450 Seiten | Preis: 12,80 € [D, TB] & 4,99 € [D, E-Book] | ISBN-13: 978-3960875994 | Buch bei Amazon

Kurzbeschreibung

Er ist ein maskierter Streetartkünstler, der illegal auf Londons Straßen unterwegs ist. Nur wenige Sekunden hat er diese junge Frau gesehen, deren grüne Augen ihn hypnotisiert haben. Doch dann ist sie verschwunden, ohne dass er weiß, wie er sie wiederfinden kann.

Haley möchte eigentlich nur ein ganz normales Leben führen. Aber als Tochter aus reichem Hause steht sie öfter im Mittelpunkt als ihr lieb ist. Dass es jemanden gibt, der sich für sie und nicht für ihr Geld interessiert, kann sie nicht glauben.

Doch dann tauchen die ersten Fotos von riesigen Graffiti bei Instagram auf. Sie zeigen die leuchtend grünen Augen einer Frau – und bringen dem anonymen Sprayer eine enorme Fangemeinde in den sozialen Medien ein. Bald schöpft Haley Verdacht: Es sind ihre Augen, die der Künstler malt. Die Bilder lassen sie nicht los. Meint der Künstler seine Liebeserklärung ernst? Seine Graffiti-Aktionen werden immer riskanter, bald wird er von der Polizei gejagt. Und auch Haley will ihn finden …

Nadine Stenglein 1x »Rubinmond«

Erschienen: März 2019 | Verlag: Selfpublisher/Edel Elements | Seiten: 362 Seiten | Preis: 14,99 € [D, TB] & 4,99 € [D, E-Book] | ISBN-13: 978-3943570687 | Buch bei Amazon

Kurzbeschreibung

Eine verbotene Liebe durch die Jahrhunderte. Seit Menschengedenken sind Seelenwächter auf der Jagd nach Wiedergängern,die das Seelenwachstum der Menschen stören und ihre Seelen stehlen wollen, um sie für ihre Zwecke zu missbrauchen oder sie in ihresgleichen zu verwandeln und damit in die Verdammnis zu stürzen. Die junge Faye hat, soweit sie zurückdenken kann, seltsame Träume, in denen stets derselbe junge Mann vorkommt. Sie spürt, dass etwas sie mit dem geheimnisvollen Traum-Mann verbindet und lässt sich in Hypnose versetzen, um mehr über ihre beängstigenden, real wirkenden Träume und den Unbekannten herauszufinden. Faye ahnt nicht, was sie damit in Gang setzt – denn der Mann ihrer Träume existiert tatsächlich, und die Liebe zu ihm begleitet Fayes Seele bereits durch die Jahrhunderte. Doch er ist nicht wie sie, sondern ein unsterblicher Vampir. Der für Fayes Schutz zuständige Seelenwächter setzt alles daran, diese Liebe zu zerstören, denn eine Verbindung zwischen Mensch und Vampir ist tabu. Doch Faye bricht die Regeln und nimmt den Kampf um ihre Seele auf.

Über die Autorin

Nadine Stenglein lebt mit ihrer Familie in Bayern. Schon als Kind liebte sie es, sich Geschichten auszudenken und diese niederzuschreiben. In ihren Romanen verarbeitet die Autorin auch gerne Beobachtungen und Szenen, die aus dem Leben gegriffen sind. Auch auf ernste Themen aufmerksam zu machen, nicht wegzusehen, ist ihr wichtig. Ihr Debütroman Aurora Sea wurde 2015 in der Rubrik Fantasy-Romance bei Droemer Knaur (Feelings) veröffentlicht. Ihr zweiter Roman ist ein neuartiger Vampirroman mit dem Titel Rubinmond, der 2018 ins Niederländische übersetzt wurde. Demnächst erscheint dieser auch bei Edel Elements. Die Autorin schreibt in den Genres Romance, Crime und Fantasy, verfasst darüber hinaus aber auch Gedichte und Songtexte. Bald erscheinen weitere Romane von ihr, u. a. bei Digital Publishers. Schreiben ist für die junge Autorin pure Leidenschaft. Derzeit arbeitet sie an neuen Projekten.

Zur Homepage der Autorin geht es hier.


Jeanette Peters 1x »Colors of Moonlight«

Verlag: Selfpublisher | Seiten: 1175 Seiten | Preis: 9,99 € [D, E-Book] | Buch bei Amazon

Kurzbeschreibung

Die komplette Trilogie in einem Band! Eine Welt voller Macht, Blutgier und Intrigen. Drei Frauen, die ihren Platz in dieser Welt finden müssen.Drei Vampirclans, die ihnen dabei zur Seite stehen. Begleitet Joleen, Penelope und Johanna auf ihrer Reise, wie sie eine Welt verändern, in der machtvolle Wesen die Fäden in der Hand halten.

Jeanette Peters 1x »Tochter des Mondes«

Erschienen: Januar 2019 | Verlag: Selfpublisher | Seiten: 288 Seiten | Preis: 9,99 € [D, TB] & 3,99 € [D, E-Book] | ISBN-13: 978-1729314982 | Buch bei Amazon

Kurzbeschreibung

Die Nacht, in der Dilar mit ihrer Tochter vor Hexenjägern flieht, stellt sich als Glücksfall heraus. Sie finden Hilfe und ein neues Zuhause bei der alten Aiga. Endlich erfüllt sich Dilars Traum Mayara in einer behüteten Umgebung aufwachsen zu lassen. Doch ihr Traum ist in Gefahr. In der Stadt begegnet man ihnen mit Misstrauen und Aiga hütet eines der Portale, die den Durchgang in die Anderswelt, der Welt der Herren und Herrinnen der Feen, darstellen. Als ein Fremder Dilar zu viel Aufmerksamkeit schenkt, beschließt diese ihre Tochter zurückzulassen und zu fliehen. Mayara bleibt mit der älteren Frau zurück. Dann stirbt Aiga und die inzwischen Fünfzehnjährige findet sich plötzlich vollkommen alleine in einer Welt wieder, in der Missgunst, Aberglaube und Neid vorherrschen.

Über die Autorin

Jeanette Peters wurde 1985 in Köln geboren. Ihr Ziel ist es, mit ihren Geschichten möglichst viele Menschen zu berühren und zu erfreuen. Alles was sie tut, ist mit einer tiefen Passion verbunden, was sich auch in ihren Büchern bemerkbar macht. Mit der Auftakt zur Colors of Moonlight Trilogie gibt sie ihren einstand in der Welt des Genres Dark Fantasy.

Zur Homepage der Autorin geht es hier.


Esther Barvar 1x »IZED«

Erschienen: Juni 2019 | Verlag: Selfpublisher | Seiten: 336 Seiten | Preis: 12,99 € [D, TB] & 2,99 € [D, E-Book] | ISBN-13: 978-1075175503 | Buch bei Amazon

Kurzbeschreibung

Die Vorgeschichte zur Ized-Trilogie.Viele Jahre bevor Atesch zum Hohen Lord von Ized wurde:Der junge Krieger Adar findet auf einem Jagdausflug eine schwer verletzte Frau.Während ihrer Genesung erobert die geheimnisvolle Maioshan sein Herz im Sturm. Doch nicht jeder in Ized scheint von der jungen Schönheit angetan, besonders für die junge Mehit ist sie ein Dorn im Auge.Dann brechen die Feuernächte über Ized herein und Maioshan verschwindet über Nacht. Alles was Adar bleibt, ist ein kurzer Abschiedsbrief von seiner Geliebten.Getrieben von seiner unbändigen Sehnsucht lässt er sein bisheriges Leben hinter sich und folgt seiner Gefährtin.

Die Autorin bei Facebook.


Kirsten Storm 1 E-Book aus der »Wünsch dir was Reihe«


Bücher bei Amazon

Kurzbeschreibung

In Romys Leben läuft gerade alles nach Wunsch. Bis sie entführt wird. Plötzlich sieht sie sich mit einer Welt konfrontiert, in der Magie nicht nur in Büchern existiert und Wünsche durch bloße Willenskraft in Erfüllung gehen. Romy setzt alles daran, wieder nach Hause zu gelangen. Doch leichter gesagt als getan, denn ihre Entführer haben sie nicht willkürlich ausgewählt. Und es gibt da jemanden, der ihre Gefühle ordentlich durcheinanderbringt …

Alle Titel der Tetralogie:
Wünsch Dir Was: Der Erste Wächter
Wünsch Dir Was: Misaya
Wünsch Dir Was: Vergänglichkeit
Wünsch Dir Was: Wahrhaftigkeit

Über die Autorin

Kirsten Storm hat seit jeher eine blühende Fantasie und liebt es Geschichten zu erfinden. Das Schreiben begleitete sie bereits während des Studiums und ihrer Tätigkeit als Lehrerin. Doch erst seit der Geburt ihrer Tochter widmete sie sich diesem Hobby mit immer größerem Eifer. In ihrem Kopf, und zum Glück auch auf unzähligen Zetteln und in ihrem Computer, haben sich viele Geschichten, Konzepte und Ideen angesammelt, die nun drängen aufgeschrieben zu werden. Seit 2018 ist sie als Selfpublisherin tätig und konnte mit Ihrem Debüt »Wünsch Dir Was« schon tausende Leser begeistern.

Zur Homepage der Autorin geht es hier.




Gewinnspielfrage

Wie stehst du zu der Tradition des Adventskranz, darf es ein klassicher Tischkranz mit vier Kerzen sein, etwas modernes oder kannst du damit vielleicht überhaupt nichts anfangen?

Um in den Lostopf zu springen müsst ihr nun einfach die tägliche Gewinnspielfrage beantworten und euren Wunschgewinn angeben (oder auch mehrere) – das ist ganz euch überlassen.

Wer nicht unter den jeweiligen Beiträgen kommentieren kann, der darf auch gerne eine Mail an (Bücher aus dem Feenbrunnen) senden und auf diesem Wege die Wunschgewinne mitteilen. Mail: admin@buecherausdemfeenbrunnen.de Betreff: Große Nikolaus Blogtour 2019!!!

Die Auslosung erfolgt immer am nächsten Tag und wird dann auf Bücher aus dem Feenbrunnen bekannt gegeben.

Die Gewinner haben 1 Woche Zeit sich zu melden, ansonsten verfällt der Gewinnanspruch und es wird neu ausgelost.

Teilnahmebedingungen

• Teilnahme am Gewinnspiel ab 18 Jahren oder mit Erlaubnis der Eltern.
• Bewerber erklären sich im Gewinnfall bereit, öffentlich genannt zu werden.
• Ein Anspruch auf Barauszahlung des Gewinns besteht nicht.
• Keine Haftung für den Postversand.
• Versand der Gewinne innerhalb Deutschland.
• Die Teilnahme ist möglich für die Print-Gewinne, die innerhalb Deutschlands versandt werden.
• E-Book – Gewinne werden nach Deutschland- Österreich-Schweiz versandt.
• Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Bitte darauf achten eine Mail Adresse zu hinterlassen oder sich im Gewinnfall innerhalb einer Woche zu melden, denn ansonsten verfällt der Gewinn!
• Die Nikolaustour läuft vom 30.11.2019 – 06.12.2019.
• Das Gewinnspiel bei mir endet am 30.11.2019 um 23:59 Uhr.
• Die Gewinnerbekanntgabe erfolgt immer am nächsten Tag auf dem Blog Bücher aus dem Feenbrunnen.

Ich wünsche euch viel Glück, einen wundervollen Nikolaus-Tag und eine besinnliche Adventszeit.


Quelle: Kurzbeschreibung und Autoreninformationen Amazon

58 Kommentare

  1. Daniela Schubert-Zell

    Ich habe immer einen klassischen Adventskranz. Ohne geht einfach nicht.

    Ich würde gerne mein Glück versuchen für:
    – Maddie
    – Doors Energija
    – You touched my Heart
    – Rubinmond
    – Moonlight

    Liebe Grüße

    Daniela S.-Z.

  2. Melanie Siedentop

    Guten Morgen.
    Ein Adventskranz gehört für mich auf jeden Fall dazu. Wir haben einen aus Holz, mit Tannen-und Weihnachtsdeko dran und mit Teelichtern.

    Ich würde gerne für Voodookind mein Glück versuchen.

    Liebe Grüße und ein schönes 1.Adventswochenende,
    Melanie Siedentop

  3. Ich habe immer einen ganz klassischen Kranz, ich liebe es, ihn abends anzumachen.

    Ich versuche mein Glück bei Bay City Heroes von Laura Weller

  4. Guten Morgen,

    erstmal vielen lieben Dank für die Nikolausblogtour.

    Ich bin eher Fan vom klassischen Adventskranz mit roten Kerzen. Bei uns brennt er aber immer nur unter Aufsicht aufgrund unseres Katers.

    Ich würde gerne mein Glück für die Prints
    Vertrag für die Ewigkeit
    Deck 3
    Maddie B.1
    Goldfields
    Bay City Heroes
    und die EBooks
    You touched my Heart
    Wünsch dir was
    versuchen.

    LG
    Tina

  5. Hallo und guten Tag,

    Danke erst einmal für den schönen Start in die Weihnachtszeit mit Deiner Beteiligung als Blog/Bloggerin an der Nikolaus-Blogtour -der -fleissigen -Wichtelinnen für uns Leser und Leserinnen.

    Also ich finde der Adventskranz gehört einfach dazu zur Weihnachtszeit und deshalb Ja, klar!!!

    Mein Adventskranz ist aus Stroh und kann so immer wieder benutzt werden. Um wickelt ist er mit einer
    Servietten, die bedruckt ist mit gelb/weiß und mit blauen Sternen. Und dann sind darauf gesteckt kleine, goldene Trommel…..rote Äpfel ..und in diesem Jahr werden es mal rote Kerzen sein.

    Alles samt tolle Romane/Ebooks.

    Meine persönlich Wahl fällt auf Print

    —–Katrin Berger 1x »Maddie B. 1«
    —–Droemer Knaur: 1x »DOORS: Energija« von Markus Heitz

    Ebook

    —-Melanie Reichert 1 E-Book n. Wahl

    Allen einen, schönen Start in die Adventszeit.

    LG..Karin..

  6. Guten Morgen ☕

    Als erstes einmal wieder vielen Dank an Euch für diesen tollen Kalender und die Arbeit die ihr jedes Jahr wieder hineinsteckt.

    Der Adventskranz gehört bei uns einfach dazu, wobei es nicht der ganz klassische ist sondern ein geschmücktes Tablett mit vier Kerzen.

    Ich versuche mein Glück für

    Die Lüge von Amergin Manor
    Maddie
    Bay City Heros
    Voodookind
    Tochter des Mondes

    Einen schönen ersten Advent!

    Liebe Grüße
    Silke

  7. Für mich geht beides, favorisiere allerdings die etwas andere Version mit einem großen Teller, Kerzen und Deko nach Gusto
    Vielen lieben Dank für die tolle Aktion und die schönen Gewinne
    Hut ab für eure Arbeit und Mühe
    im Falle eines Gewinnes würde ich mich sehr über Jeanette Peters Colours of Moonlight freuen
    allen eine besinnliche und gemütliche Adventszeit

  8. Sandra Klug

    Guten Morgen ☕ ❤️
    Ein Adventskranz, ob klassisch oder modern, je nachdem wonach mir ist, manchmal hab ich auch zwei, Küche und Wohnzimmer gehört einfach zur Weihnachtszeit dazu☀️
    Würde gerne für
    -Maddie und für – Die Lüge von Amergin Manor mitmachen
    Danke für die tolle Chance und ein schönes Vorweihnachtliches Wochenende ❤️

  9. Da ist er, der erste Tag bei Eurer unglaublichen Aktion :)

    Ich finde Adventskränze toll! Ob jetzt ganz klassisch oder sehr individuell gestaltet. Allerdings muss ich daheim auf irgendwas in der Richtung verzichten, seit wir unser Leben mit unserem Wallee-Kater teilen. Monsieur meint, alles verschleppen zu müssen. Da bleibt keine Deko am Kranz/Teller/Gesteck… ;)

    Ich möchte in den Lostöpfen für:

    Vertrag für die Ewigkeit
    Maddie 1
    Voodookind
    Doors: Energija
    Die Lüge von Amergin Labor
    Goldfields

    Platz nehmen :)

    Liebe Grüße
    Bine

  10. Manuela Schäller

    Huhu.
    ein Adventskranz ist mir nicht so wichtig ob er modern oder nicht ist. Hauptsache er passt ins Bild.

    Gern mache ich mit für:
    Farina de Waard 1x »Jamil«
    Seleni Black 1x »Vertrag für die Ewigkeit«
    Katrin Berger 1x »Maddie B. 1«
    EMF Verlag: 1x »Hot Body«

    Ela van de Maan (Lea McMoon) 1x »Schwur der Vergangenheit«
    Nadine Stenglein 1x »Rubinmond«
    Jeanette Peters 1x »Colors of Moonlight«
    Jeanette Peters 1x »Tochter des Mondes«
    Esther Barvar 1x »IZED«
    Kirsten Storm 1 E-Book aus der »Wünsch dir was Reihe«

    Danke und LG Manu

  11. Guten Morgen Bella,

    vielen Dank für den tollen Start in die Adventszeit. :-)
    Ich liebe Weihnachten und da gehört ein Adventskranz unbedingt dazu. Ich gestalte ihn nach Lust und Laune, nicht unbedingt traditionell. Es kann auch mal ein krummer Ast sein auf den ich die Kerzenhalterungen setze und ihn schmücke.
    In den Lostopf möchte ich gerne für alles hüpfen.

    Liebe Grüße
    Angela

  12. Danke für diese tolle Aktion und die damit verbundene Mühe.
    gern mache ich da mit.
    Einen Adventskranz habe ich jedes Jahr, er darf auch gern modern sein.

    In den Topf hüpfe ich für
    Print:

    Jamil
    Vertrag für die Ewigkeit
    Maddie B. 1
    Voodoo Kind

    eBook:

    Schwur der Vergangenheit
    Rubinmond
    Colors of Moonlight
    Tochter des Mondes
    Wünsch dir was Reihe

    Ich wünsche ein schönes Adventswochenende
    ILONA

  13. Daniela Schiebeck

    Hallo,

    früher hatten wir immer einen Adventszeit, mittlerweile nicht mehr. Ich mag lieber ab und zu Duftkerzen anmachen.

    Ich mache gerne mit für:
    Voodoo Kind

    Liebe Grüße
    Daniela

  14. Margit Bäcker

    Hallo,

    danke für das tolle Gewinnspiel ❤️
    Ein geschmückter Kranz ist ein Muss. Die Weihnachtszeit ist immer etwas hektisch und der Adventskranz und meine weihnachtlich geschmückte Wohnung entspannen mich wenn ich nachhause komme.
    In den Lostopf möchte ich für alles.

    Liebe Grüße Margit

  15. Susanne B.

    Wir haben ein länglichen Ständer mit 4 Kerzen und unten sind viele kleine Weihnachtskugeln drin. Also eher modern als klassisch. Ich möchte gerne für Goldfields in den Lostopf hüpfen. LG Susanne

  16. Kerstin Heising

    Hallo
    Ein Adventskranz ist ein Muss für mich, aber er muss nicht klassisch sein. Meiner ist eine Waldlandschaft
    Ich würde es gerne für
    Maddie Band 1 und
    Goldfields probieren
    Vielen Dank und ein schönes Wochenende
    Liebe Grüße
    Kerstin

  17. Hallo,

    ich selbst brauche diesen Glitzer und das Dekorieren eigentlich nicht, aber ich komme nicht drum herum da meine Familie Weihnachten in allen Facetten und mit Leidenschaft zelebriert. :-D

    Ich hüpfe für alles in den Lostopf

    LG Manuel

  18. Hallöchen,
    ein reiner Weihnachtskranz ist mir zu langweilig . Wenn ich einen habe darf er ruhig Glitzern und so. Ansonsten dekoriere ich meine Wohnung kaum.
    Ich möchte gerne für :
    Die Wächter von Sisong B. 3
    Maddie B. 1
    Goldfields
    Melanie Reichert 1 E-Book n. Wahl
    Colors of Moonlight
    Tochter des Mondes
    in den Lostopf hüpfen ;-)
    LG
    Angela K.

  19. Hallo Bella,

    danke für den tollen Einstieg bei eurer wunderbaren Nikolaus Blogtour.

    Einen bunt geschmückten Kranz muss sein. Die Farben wechseln, er ist mal Lila und silber, mal blau ganz unterschiedlich.

    In den Lostopf hüpfe ich für alles.

    Liebe Grüße

    Heike B

  20. Marion Neuer

    Hallo,

    danke für den tollen Auftakt eurer mega Aktion.

    Das erste was ich in der Adventszeit aufstelle ist der Kranz, wenn auch nicht imme in runder Form und traditionell.
    Ich mag in gerne moderner gestaltet.

    Ich versuche mein Glück für alles.

    LG Cupcake 78

  21. Hallo :)
    Ich gucke mir Kränze schon gern an, habe aber selbst keinen. Ich dekoriere insgesamt sehr wenig in der Vorweihnachtszeit. Ich mag es auch nicht zu überladen. Lieber dann dezent und stimmungsvoll. Meine Mutter macht immer Gestecke selbst, das finde ich fast schöner, als einen riesigen Kranz. Kerzen kann man ja auch so anzünden, wenn man das möchte.

    Eine sehr große Auswahl habt ihr da heute an Büchern und eBooks. Ich würde gern für Izabelle Jardin „Goldfields“ in den Topf springen
    Lg Dana

  22. Melanie M.

    Huhu ,
    also wir haben naja eher ein normalen Adventskranz mit 4 Kerzen aber diesmal auch etwas anders Dekoriert ,also nicht mit Tannengrün.
    Heute würde ich gern für folgende mit dabei sein gerne :
    -Vertrag für die Ewigkeit
    -Maddie B. 1
    -Die Lüge von Amergin Manor
    -Goldfields
    -DOORS: Energija

    Liebe Grüße
    Melanie

  23. Tanja S. Tanjas Buchgarten

    Hi,

    Adventskränze gehören für mich dazu. Wobei es mir hier egal ist, ob klassisch, opulent schlicht – oder eher modern als Gesteck.

    Ich versuche mein Glück für:

    Vertrag für die Ewigkeit
    Die Wächter von Sisong 3

    ebook
    Tochter des Mondes

    Liebe Grüße

    Tanja

  24. Michaela Rödiger

    Also ich persönlich muss nicht unbedingt einen Kranz haben. Mache oft ein langes Gesteck mit oder ohne Kerzen. Aber für Kinder ist es schön das jedes Wochenende eine weitere Kerze hinzukommt.

    Würde mich über den 3.Teil von Lily Konrad freuen.

  25. Tanja - Buchgarten -

    MEIN BEiTRAG WURDE NICHT GENOMMEN. DAHER EIN NEUER VERSUCH

    Hi,

    Adventskränze gehören für mich dazu. Wobei es mir hier egal ist, ob klassisch, opulent schlicht – oder eher modern als Gesteck.

    Ich versuche mein Glück für:

    Vertrag für die Ewigkeit
    Die Wächter von Sisong 3

    ebook
    Tochter des Mondes

    Liebe Grüße

    Tanja

    • Liebe Tanja,

      da du zum ersten Mal auf meiner Seite kommentiert hast, musste dein Kommentar aus Sicherheitsgründen von mir freigegeben werden – dies ist soeben erfolgt ;)

      Ich wünsche dir viel Glück beim Gewinnspiel!

      Viele Grüß
      Bella

  26. Hallo,
    wir haben jedes Jahr ein Gesteck mit 4 Kerzen. Das gehört bei uns in die Adventszeit.
    Jamil
    Vertrag für die Ewigkeit
    Craigs Geständnis
    Maddie Wächterin der Welten
    Die Honig Prinzessin
    Die Lüge von Amergun Manor
    Goldfields

    Schwur der Vergangenheit
    Rubinmond
    Moonlight
    Tochter des Mondes
    IZED
    Wünsch dir was

    Kann mich nicht entscheiden ;-)

    Dankeschön und noch einen schönen Samstag.

    Liebe Grüße Sonja

  27. Huhu,

    meinen Kranz gestalte ich moderner. Ich liebe Weihnachten und liebe es zu schmücken und dekorieren.

    In den Lostopf möchte ich für alles hüpfen

    Liebe Grüße Summer

  28. Christina P.

    Hallo,

    vielen lieben Dank, dass ihr wieder diese tolle Aktion macht dieses Jahr <3
    Einige Male hab ich einen Kranz selbst gemacht, gestern war ich schauen, ob es einen fertigen in länglich gibt, weil ich von dem Runden weg möchte, das passt bei mir nicht so rein, aber da gab es nur noch häßliche oder welche für 60 (!) Euro, puh. Jetzt hab ich mir stattdessen gestern Krams für eine Winterdeko in einem rechteckigen Glaskasten geholt, alles in Frostfarben und mit LED-Sternenlichtern darin, alles schön arrangiert und das hab ich nun anstelle eines Adventskranzes oder einer Adventsplatte. Hab aber, das war voll süß, mit einem älteren Herrn spontan zusammen den schönsten Kranz für ihn ausgesucht :-)

    Bewerben möchte ich mich mal für:
    Farina de Waard 1x »Jamil«
    Katrin Berger 1x »Maddie B. 1«
    Bastei Lübbe 1x »Bay City Heroes« von Laura Weller
    Droemer Knaur: 1x »DOORS: Energija« von Markus Heitz

    Liebe Grüße und schöne Adventstage,
    Christina P.

  29. Francoise L.

    Hallo,
    bei mir gehört auf jeden Fall auch ein Adventskranz dazu. Bzw kann es auch was moderners sein aber es muss 4 Kerzen haben.
    Lieben Dank für die mega Aktion.
    Ich versuche mein Glück mit folgenden Büchern

    Die Wächter von Sisong Band 3
    Deck 3
    Maddie Band 1
    Die Lüge von Amergin Manor

    Und für folgende eBooks

    Schwur der Vergangenheit
    Die Lüge von Amergin Manor

    Wünsche euch ein schönes Wochenende

    Liebe Grüße

  30. Cornelia Witt

    Hallöchen :)

    Ich liebe Adventskränze, aber mit Katze ubd Kleinkind habe ich einen mit LED Kerzen gebastelt, das ist mir dann doch bisschen zu heikel :)
    Ich liebe es einfach wenn um diese Jahreszeit alles Funkelt :)

    Falls möglich würde ich mich gerne überraschen lassen, ich kann mich gar nicht entscheiden, so tolle Titel sind hier aufgeführt ;)

    Liebe Grüße Cornelia

  31. Hallo,

    danke für eure wunderbare Aktion

    Ich liebe Weihnachten und ich liebe es zu dekorieren. Mein Kranz ist nicht unbedingt traditionell, aber er gehört unbedingt dazu.
    Dieses Jahr hat meine Tochter mit gebastelt und so ist er geschmückt mit verscgiedenen Holzfiguren, wie Schaukelpferd, Schneemann, Sternen,
    Schleifen und Kugeln.

    In den Lostopf möchte ich für alles hüpfen

    Liebe Grüße
    Anja B

  32. Hi,
    Adventskränze gehören für mich dazu. Wobei es mir hier egal ist, ob klassisch, opulent schlicht – oder eher modern als Gesteck.
    Ich versuche mein Glück für:
    Vertrag für die Ewigkeit
    Die Wächter von Sisong 3

    ebook
    Tochter des Mondes

    Liebe Grüße
    Tanja

  33. Gepostet, da sie nicht kommentieren konnte.

    Hallo,

    Den traditionellen Kranz mag ich nicht. Ich habe dieses Jahr einen Teller mit Kerzen und weihnachtlicher Deko geschmückt.

    Ich versuche mein Glück für alles

    Liebe Grüße
    Marianne

  34. Gepostet, da sie nicht kommentieren konnte.

    Huhu,

    Weihnachten fängt bei mir mit dem Adventskranz an.
    Ich binde ihn selbst, geschmückt wird er modern und etwas glitzer gehört dazu. Dieses Jahr in lila und silber.

    In den Lostopf hüpfe ich für alles

    Liebe Grüße
    Doris

  35. Gepostet, da sie nicht kommentieren konnte.

    Hallo,

    ich habe keinen Adventskranz, bei mir steht eine große Holzscheibe
    die ich mit 4 Kerzen und Weihnachtsdeko geschmückt habe.

    Mein Glück versuche ich für alles

    LG Sandra

  36. Françoise Lerbs

    Hallöchen!

    Zur Tagesfrage, für mich gehört ein Adventskranz dazu ob modern oder klassisch das entscheide ich spontan. Aber es müssen 4 Kerzen vorhanden sein.
    Ich versuche mein Glück mit folgenden Büchern

    Die Wächter von Sisong Band 3
    Deck 3
    Maddie Band 1
    Die Lüge von Amergin Manor
    Goldfields

    Und für folgende eBooks

    Schwur der Vergangenheit
    Die Lüge von Amergin Manor

    Vielen lieben Dank für die mega Aktion
    Wünsche dir ein schönen Adventssonntag
    Hoffe die Mail erreicht dich

    Liebe Grüße Françoise Lerbs

  37. Gepostet, da sie nicht kommentieren konnte.

    Hallo,

    ein Adventskranz steht bei mir noch nicht. Ich bin mir aber sich dass meine Schwester morgen einen mitbringt wenn sie mich besucht.
    Das war die letzten Jahre immer so. Ich bin zwar kein Weihnachtsmuffel, bräuchte ihn aber nicht.

    Ich hüpfe für alles in den Topf

    LG
    Michael

  38. Hallo und Danke für das schöne Gewinnspiel.

    Einen Adventskranz habe ich gar nicht, andere Deko ist ganau so schön.

    gern mache ich mit für »Schwur der Vergangenheit« »Rubinmond« »Colors of Moonlight« »Tochter des Mondes« »Wünsch dir was Reihe«

    Danke Bruno

  39. Antonie Lesewahn

    Hallo, was für ein tolles und großes Gewinnspiel, wow! Ich würde mich riesig über Deck 3 oder Maddie Wächterin der Welten freuen – und wünsche allen Teilnehmern viel Spaß und Glück ❤️

    • Antonie Lesewahn

      Oh verdammt jetzt hab ich gar nicht deine frage beantwortet – Ich liebe den klassischen Adventskranz mit vier Kerzen und wollte dieses Jahr einen selbst machen … Tja, nächstes Jahr dann ‍♀️

  40. Melanie kurt

    Hallo!
    Das sind wirklich wieder Mega Gewinne und das am ersten Tag schon vielen dank dafür! Ich habe heute mein adventsgesteck mit vier Kerzen fertig gemacht also bis jetzt lieb ich es klassisch, wäre aber auch offen für anderes mit 4 kerzen
    Ich springe für,
    1 print von jamil
    1 print von goldfields
    1 eBook von rubinmond
    1 eBook colors of moonlight
    1 eBook richtet des Mondes
    In den lostopf.
    Liebe Grüsse Melanie kurt

    • Melanie kurt

      …autokorrektur übernimmt mal wieder….. es soll natürlich heissen, Tochter des Mondes und nicht richtet des Mondes.
      Lieben gruss

  41. Hallo,

    erst mal vielen Dank für dieses tolle Gewinnspiel.

    Nun zur Frage:
    Wie jedes Jahr gibt es bei uns nur ein einfaches Gesteck: ein Teller mit Kerze, ein paar Tannenzweige aus dem Garten und dazu kleine Weihnachtskugeln und Engelshaar. Fertig.

    Ich hüpfe für „Schwur der Vergangenheit“ von Ela van de Maan in den Lostopf.

    Ein schönes Adventswochenende!
    Bianca

  42. Stefanie Aden

    Hallo
    Vielen Dank auch für diese mega Aktion, die auf die Beine gestellt wurde.
    Ich liebe Adventskränze und habe auch jedes Jahr unterschiedliche mal mit einer Kerze oder vier, das ist mir egal, hauptsache eines steht zum 1. Advent auf dem Tisch

    Gerne möchte ich mein Glück versuchen für:
    – Vertrag für die Ewigkeit
    – Craigs Geständis
    – Goldfields
    – Die Honig Prinzessin
    und
    – Rubinmond

    Lg Stefanie

  43. Eugenia hense

    Hallo guten Abend
    Da sind viele tolle Autoren die hier mit machen und Verlage ❤️
    Danke für die tolle Aktion❤️
    Bei uns gibt es jedes Jahr Kranz mit Kerzen wir mögen es so alt modisch
    Ich springe in lostopf von
    Craigs Geständnis die Wächter von sisong
    Schwur der Vergangenheit
    Rubinmond
    Vertrag für die Ewigkeit
    Colors of moonlight

  44. Ich habe dieses Jahr wieder 4 Weingläser mit Weinnachtskugeln gefüllt und falsch herum auf dem Tisch mit Tannengrün platziert. Oben auf dem Randteller vom Glasstiehl sind die Kerzen drauf. Das ist der Adventskranz. Ohne einen Kranz würde etwas fehlen. Ich finde das ist der weihnachtliche Start in die Weihnachtszeit.
    Ich möchte gerne
    für das TB von Izabelle Jardin, Goldfield,
    für das ebook von Antonia Gründer Freytag, Die lüge von Amergin Manor,
    für das ebbok von Nadine Srenglein, You touched my heart
    in den Lostopf hüpfen.
    Danke für den heutigen Nikolaustour Beitrag.
    LG Alex

  45. Anja Nehaus

    Erst einmal vielen Dank an euch, dass ihr auch in diesem Jahr wieder eure tolle Nikolaus-Blogtour veranstaltet. Das ist einfach großartig.

    Zur Frage: Ich habe tatsächlich keinen klasischen Adventskranz, sondern lasse meine Tochter kreativ werden. Ich stelle einen Weihnachtsteller mit ein wnig goldenem Engelshaar und vier Kerzen auf, den meine kleine dann jedes Jahr ganz individuell aus unserem Dekovorrat gestalten darf. Mal sind kleine Engel darauf, silberne Schneeflocken, Nikolausmützen, Sterne und diverse Bänder mit Glöckchen oder Tannezapfen. Mitunter ändert sie auch während der Adventszeit ihre Meinung und dekoriert um. Da ich als Erzieherin im Kindergarten genug dekorieren muss, lasse ich zuhause gerne anderen den Vortritt.

    Ich würde gerne für folgende Gewinne in den Lostopf hüpfen:
    Jamil – Print
    Vertrag für die Ewigkeit – Print
    Craigs Geständnis – Print
    Maddie – Wächterin der Welten – Print
    Die Honig Prinzessin – Print
    Die Lüge von Amergin – Print
    Die Lüge von Amergin – Ebook
    Goldfields – Print
    Bay City Heroes – Print
    Schwur der Vergangenheit – Ebook
    Die Elemente von Soil – Ebook
    You touched my heart – Ebook
    Rubinmond – Ebook
    Tochter des Mondes – Ebook
    Ized die Ahnen – Ebook
    Wünsch dir was – Ebook nach Wahl

  46. Anetts Bücherwelt

    Liebe Bella,
    ich brauche einen ganz altmodischen Adventskranz!

    Ich versuche mein Glück mit den Büchern:

    „Deck 3“
    „Maddie Wächterin der Welten“ &
    „Voodoo Kind“

    Ganz liebe Grüße Anett.

  47. Little Cat

    Hallo,

    das ist ja eine tolle Blogtour:) Schon jetzt sind jede Menge Bücher auf nmeine Wulli gerutscht!

    Ich springe in den Lostopf für folgende Bücher…..

    Jamil
    Vertrag für die ewigkeit
    Graigs Geständnis
    Deck 3
    Wächterin der welten
    Die Lüge von Amergin Mano (ebook und print)
    Goldfields
    Doors
    Colours of Moonlight
    Tochter des Mondes
    Wünsch dir was

    Ich wünsche allen eine schöne Adventszeit!

    Wir haben immer einen Adventskranz oder Adventsgesteck. seit 2 Jahren ist es ein langes Adventsgesteck und gehört einfach zur weihnachtszeit dazu. Ohne gehts nicht:)

    Liebe Grüße

    Little Cat

  48. Hallo und herzlichen Dank für diese tolle Blogtour und die großartige Verlosung! Der klassische Adventskranz gehört bei uns auf jeden Fall zur Adventszeit dazu. Wir schmücken den Kranz sehr reduziert und haben immer rote Kerzen. Ich versuche mein Glück für folgende Bücher:

    – Jamil
    – Deck 3 – Blutige See
    – Goldfields
    – DOORS: Energija

    Liebe Grüße
    Katja

  49. Christine S.

    Guten Abend, ein Adventskranz gehört für uns einfach dazu. Dieses Jahr habe ich das erste Mal ein Adventsgesteck.

    Ich würde gerne für alle Gewinne in den Lostopf hüpfen.

    GLG Christine S.

  50. Anja Lehmann

    Hallo! Ich mache jedes Jahr einen Adventskranz selbst.
    In den Lostopf würde ich gerne für „Jeanette Peters »Colors of Moonlight«“ hüpfen.
    Liebe Grüße Anja Lehmann

  51. fantasticbooks

    Hallo,
    ich mag Adventskränze sowohl traditionell, als auch modern.
    Ich würde gerne für folgende Bücher in den Lostopf hüpfen:
    – Jamil
    – Vertrag für die Ewigkeit
    – Crays Geständnis
    – Wächterin der Welten
    – Die Lüge von Amergin Manor
    – Bay City Heroes
    – Doors: Energija
    – Rubinmond
    – Colors of Moonlight
    – Wünsch dir was

    Liebe Grüße,
    Petra (fantasticbooks)

  52. Heidi Lelle

    Hallo
    Danke das ich bei der Blogtour mitmachen darf ich freue mich darauf
    Bei uns zuhause steht ein selbstgebastelter advendskranz mit tannenzapfen in verschiedenen Grösse darauf und vier Kerzen zum anzünden auf dem schränkchen in der küche.
    Ich würde gern für alles mein Glück versuchen.
    Gute Nacht
    Lieber Gruß Heidi

  53. Einen schönen 1. Advent und danke für das tolle Gewinnspiel.

    Bei und gehört ein Adventskranz einfach dazu. Ob er nun klassisch oder modern ist, ist uns nicht so wichtig, hauptsache schön.
    Ich würde gerne für Maddie Wächterin der Welten in den Lostopf hüpfen.
    Liebe Grüße

    • Liebe Nici, vielen Dank für deinen Kommentar – allerdings ist die Zeit für die Teilnahme gestern um 23:59 Uhr ausgelaufen. Versuche doch gerne heute bei Katharina von Booksline dein Glück.

      Ich wünsche Die einen schönen ersten Advent!

      Viele Grüße
      Bella

Sag auch etwas dazu...

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.