//
du liest...

Aktionen

{Montagsfrage} Beeinflusst die Jahreszeit aktuell dein Leseverhalten/die Bücher, zu denen du greifst?


Svenja stellt auf Buchfresserchen jeden Montag eine Frage. Heute lautet diese wie folgt.

Beeinflusst die Jahreszeit aktuell dein Leseverhalten/die Bücher, zu denen du greifst?

Normalerweise ist mein Leseverhalten unabhängig von der Jahreszeit. Doch gerade gestern überkam mich die große Lust nach einem Buch das etwas märchenhafter und magischer ist, als meine aktuelle Lektüre. Deshalb griff ich zu “Zorn und Morgenröte” von Renée Ahdieh, weil ich mir darunter eine Geschichte vorstelle, die vom Zauber von 1001 Nacht umgeben ist.

Generell finde ich für die vorweihnachtliche Jahreszeit Märchen und Fantasyromane die schönste Lektüre. Mit einer Tasse Tee, Gebäck und einem spannenden Fantasy-Schmöcker (Der Herr der Ringe, Harry Potter, etc.) kann man es sich einfach super gemütlich machen :)

Geht es euch da genau wie mir?

Deine Meinung dazu...

6 Kommentare to “{Montagsfrage} Beeinflusst die Jahreszeit aktuell dein Leseverhalten/die Bücher, zu denen du greifst?”

  1. Mh Fantasy, also jetzt nicht aus dem Jugendbereich, sondern so richtig echte Epos-Stimmung, könnte mir auch mal wieder gefallen. Ich habe da ohnehin noch einen Titel aus dem Genre auszulesen (aber besser nochmal von vorn beginnen, weil doch nun so einige Zeit vergangen ist). Märchen gehen bei mir Richtung Kinderbücher, zum Beispiel die Einhörner. Aber ich stelle jetzt schon wieder fest, dass ich viel weniger Lesezeit abknappsen kann, als eigentlich geplant … *seufz*

    Liebe Grüße
    Patricia

    Posted by FiktiveWelten | 5. Dezember 2016, 19:01
    • Hi Patricia,

      jetzt hast du mich neugierig gemacht. Welcher Titel ist es denn, der noch von dir ausgelesen werden will?

      Liebe Grüße
      Bella

      Posted by Bella | 6. Dezember 2016, 09:25
      • Hi Bella, immer noch der gute Heitz. *schäm* Durch allzu viele Unterbrechungen, auch längerer Zeit, hat es einfach keinen Sinn gemacht, auf diese Weise das Leseerlebnis zu verunstalten. Schätze gegen Weihnachten fange ich nochmal vorn an und lese es dann aber auch kontinuierlich durch. :o) LGP

        Posted by FiktiveWelten | 7. Dezember 2016, 11:29
  2. Ich hab im Dezember noch nie eine konkrete Weihnachtsgeschichte gelesen.
    ggf. lese ich dieses Jahr Oliver Twist, aber im Dezember ist es meist eher so, dass ich gar nicht zum lesen komme :D

    Viele Grüße
    Chrissi

    Posted by Chrissi | 5. Dezember 2016, 22:01
    • Hallo Chrissi,

      ich glaube mir wird es ähnlich ergehen. Dennoch versuche ich noch einige Bücher zu lesen die ich mir für Dezember vorgenommen habe :)

      Liebe Grüße
      Bella

      Posted by Bella | 6. Dezember 2016, 09:37
  3. Ich fange meistens blind an zu lesen und sehe dann zu wie es weiter geht, das kann man im Herbst genausgut wie im Winter machen, das Buch muss nur spannend sein. Langweiler bleiben bei mir auch im Somer liegen!

    Posted by Mageia | 10. Dezember 2016, 20:36

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

DIY

Letzte SuB-Zugänge

Meine Rezensionen erscheinen auch bei:

%d Bloggern gefällt das: