{Rezension} Heroes in Crisis 2 von Tom King, Clay Mann & Lee Weeks

*WERBUNG*


Titel: Heroes in Crisis 2
Original Storys: Heroes in Crisis 3-4
Reihe: Heroes in Crisis (Band 2 von 5)
Autor: Tom King
Zeichner: Clay Man & Lee Weeks
Genre: Comic
Verlag: Panini Comics
Format: Heft
Seitenanzahl: 52 Seiten
Preis: 4,99 €
Erschienen: 16. Juli 2019

Leseprobe

Als Batman und Flash gemeinsam die Untersuchung der grauenvollen Morde aufnehmen, kommen sie zu äußerst unterschiedlichen Ergebnissen. Inzwischen findet Harley Quinn unerwartet Hilfe bei einer Heldin aus Gotham City und alle Geheimnisse des Sanctuary kommen ans Licht der Öffentlichkeit – dank Lois Lane!

Das zweite von insgesamt fünf Heften der »Heroes in Crisis« Reihe von Tom King und Clay Mann setzt mit noch mehr Superhelden-Input zu den mysteriösen Morden aus Heft 1 noch einen obend drauf. Harley Quinn bekommt mit Batgirl eine Unterstützerin an die Seite gestellt und Booster Gold scheint an der Schuldfrage zu verzweifeln, doch auch er bekommt nun durch seinen guten alten Freund aus der Justice League, Blue Beetle, Hilfe.

Aus Heroes in Crisis 2
Aus Heroes in Crisis 2

Sehr spannend ist die Rückblende auf die Vorfälle im Sanctuary, die den Aufenthalt von Booster und Harley Quinn in der psychiatrischen Heilanstalt etwas näher beleuchten, um den wahren Tathergang wird jedoch weiterhin ein dunkler Vorhang des Nicht-Wissens ausgebreitet. Flash (Barry Allen) und Batman ermitteln in den Mordfällen weiter, während es in dieser Ausgabe noch weitere Superhelden-Opfer, die mir bisher unbekannt waren, zu betrauern gibt. Zum Schluss des Comics kann Supermans Freundin die Informationen nicht länger für sich behalten und so veröffentlicht Lois Lane einen Artikel über das Sanctuary. Diese Entwicklung kam nicht unbedingt überraschend, bringt aber den nötigen Drive für die Fortsetzung mit sich und erzeugt natürlich einen Cliffhanger der ganz schön einheizt.

Die actionreiche Krimi-Geschichte wird in dieser Ausgabe von Clay Mann und Lee Weeks gekonnt in Szene gesetzt. Die Superhelden sind in dieser zweiten Ausgabe von »Heroes in Crisis« in rasanter Bewegung gehalten, was sich in den tollen Zeichnungen spiegelt.

Das Heft ist auch in einer auf 555 Exemplare limitierten Variant-Cover-Ausgabe für 7,- Euro erhältlich.


Eine actionreiche Fortsetzung des Superhelden-Krimis, der neue Opfer zutage fördert und die Spannung auf das nächste Heft ordentlich anheizt.

★★★★☆

1. 2019 Heroes in Crisis 1
2. 2019 Heroes in Crisis 2
3. 2019 (ET: 03.09.) Heroes in Crisis 3
4. 20?? Heroes in Crisis 4
5. 20?? Heroes in Crisis 5


Du hast den Comic auch besprochen? Dann gib mir doch über die Kommentarfunktion Bescheid. Ich verlinke Deine Rezension dann gerne hier.

Sag auch etwas dazu...

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.