Kategorie: Bizarro Fiction

{Rezension} Die eingelegte Apokalypse der Pfannkucheninsel

Fanny Fod ist ein schönes Pfannkuchenmädchen und gehört zu den glücklichsten Wesen aller Planeten bis sie von einer großen Traurigkeit überwältigt wird. Vielleicht hat das alles mit ihrem Geheimnis, dem Knuddelmonster zu tun?

Zur gleichen Zeit feiert die Salzgurke Gaston Glews seinen sechzehnten Trauertag und somit den schwärzesten Tag seines bisherigen Lebens. Da er die Traurigkeit seiner Artgenossen, ja seines ganzen Planeten satt hatt beschließt er als erste Salzgurke überhaupt sich eine Rakete zu bauen und den Weltraum zu bereisen.

Wie das Schicksal so will führt Gastons Reise auf direktem Weg über das Sirupmeer zu Fanny Fod und schon bald wird sich das Leben beider verändern…

{Rezension} Der Baby-Jesus-Anal-Plug von Carlton Mellick III

Bei >>Der Baby-Jesus-Anal-Plug<< vom König der Bizarro Fiction, Carlton Mellick III, handelt es sich um eine Sammlung abstruser Kurzgeschichten die unter anderem so verrückten Namen wie "Die Stahlfrühstückszeit" oder "Porno im August" tragen.

{Rezension} Rotten Little Animals von Kevin Shamel

Bestimmt dachten sie Tiere die Filme drehen um einen Kinohit zu landen kann es doch gar nicht geben. Das verrückte ist, es gibt sie doch!

Als Regisseur Stinkin‘ Rat beim Filmdreh bemerkt, dass ein Junge sie beobachtet schmiedet er einen teuflischen Plan um nach ganz oben in der Filmbranche zu kommen. Zusammen mit seiner Crew nimmt er den Jungen gefangen und bricht damit eines der obersten Gesetze das den Tieren verbietet Menschen ihre Intelligenz zu offenbaren.