Kategorie: Kurzgeschichten

{Rezension} Der Junge, der Maulwurf, der Fuchs und das Pferd von Charlie Mackesy

Ein einsamer Junge und ein Maulwurf begegnen sich, ein Fuchs und ein Pferd schließen sich ihnen an. Sie alle fühlen sich von der Welt im Stich gelassen, doch in ihren Gesprächen über ihre Angst und Einsamkeit geben sie sich gegenseitig Kraft und Unterstützung. Ein Buch voller Hoffnung in unsicheren Zeiten und über die heilende Kraft der Freundschaft.

Quelle: List (Ullstein Buchverlage)

[Weiterlesen…]

{Rezension} Nordische Mythen und Sagen von Neil Gaiman

Warum bebt die Erde? Warum gibt es Ebbe und Flut? Was bedeuten Freyjas Tränen? Und wie kam die Poesie in unsere Welt?

Neil Gaiman nimmt uns mit auf eine Reise nach Asgard und erzählt die nordische Mythologie neu. Wir treffen den mächtigen Odin, reisen mit Thor und seinem Hammer durch die neun nordischen Welten, sind bezaubert von der Liebenswürdigkeit und entsetzt von der Grausamkeit der Götter, wir fürchten die Ragnarök, die letzten Tage. Doch sind es wirklich die letzten? Sinnlich, liebevoll und mit Witz erzählt Neil Gaiman aus einer lange vergangenen Zeit und von einer weit entfernten Welt.

Machen Sie sich die Sagen zu eigen, erzählen Sie sie weiter, an den endlosen, dunklen Winterabenden, in den lauen Sommernächten. Nach der Lektüre werden Sie sogar die Wolken mit anderen Augen betrachten.

[Weiterlesen..]

{Rezension} Der Tannenbaum des Todes von Markus Heitz

Böser die Glocken nie klingen – Ein rabenschwarzes Fest der Liebe mit Bestsellerautor Markus Heitz.

Ein kleines Mädchen lehrt den Nikolaus das fürchten, weil sie statt des gewünschten X-Mas-House-Of-Horror einen rosafarbenen Pullover bekommt. Ein Rentierschlitten mit Startproblemen bringt nicht nur den Weihnachtsmann ins Schwitzen. Und verfluchte Christbaumkugeln, Weihnachtsmarkthorror und die Unheiligen Drei Könige sorgen dafür, dass dieses Fest zumindest eins ganz sicher nicht wird: langweilig.

Von bitter-böse über gruselig bis fies & witzig: Diese Weihnachts-Kurzgeschichten sind das ideale Geschenk für alle, die zum Fest mal eine Pause von übermäßiger Besinnlichkeit brauchen. Aber sagen Sie nicht, wir hätten Sie nicht gewarnt!

[Weiterlesen…]