Kategorie: Kurzgeschichten

{Rezension} Das verräterische Herz und andere unheimliche Geschichten von Edgar Allan Poe

Das Herz des Opfers, das unter dem Dielenboden schlägt und den Täter in den Wahnsinn treibt…

Ein junger Mann, der die fragwürdigen Heilmethoden einer psychiatrischen Klinik kennenlernt…

Ein Ehemann, der den Leichnam seiner Frau in einer Kiste mit an Bord eines Passagierschiffs übersetzen will…

Ein Hypnotiseuer, der einem Sterbenden Erkenntnisse über das Leben nach dem Tod abzugewinnen versucht…

Gris Grimly ergänzt mit seinen herrlich bösen und karikaturistischen Illustrationen die unheimlichen Geschichte Poes perfekt. Die großartigen Erzählungen des Meisters der schaurigen Literatur lassen sich so vollkommen neu entdecken. Grusel garantiert!

[Weiterlesen…]

{Rezension} Die artgerechte Haltung von Gedanken von Bella Bender

14 Geschichten über Selbstfindung, Ängste, Sehnsüchte und den Umgang mit Gedanken und Ideen:

Eine Verabredung, die nicht stattfindet.
Eine wunderbare Aussicht, wenn da der Zaun nicht wäre.
Schädlingsbekämpfung, die letztendlich auch nur eine Form des Tötens ist.
Das Raubtier, das zur Beute wird.
Der Freund, der auf einmal nicht mehr da ist.
Und eine Begegnung mit dem früheren Ich.

Vielleicht sind Menschen in der Theorie frei. Doch der Tausch von Freiheit gegen Sicherheit beginnt bereits in der Gedankenwelt.

[Weiterlesen…]

{Rezension} Tinte in Wasser von Bella Bender

Sie lügen, sinnen auf Rache, sind nostalgisch oder ängstlich: Was sie verbindet, ist das Gefühl, sich selbst zu verlieren. „Tinte in Wasser“ porträtiert in fünf Erzählungen Hoffnung, Wahnsinn, sowie das menschliche Scheitern und hält die Suche seiner Protagonisten nach der eigenen Identität zwischen vielen Zerrbildern und Täuschungen fest.