//
du liest...

Filme

{DVD} BBC Verfilmung Emily Bronte’s Sturmhöhe

 


Titel:
Emily Brontë’s Sturmhöhe
Regisseur: Fabrizio Costa
Darsteller: Alessio Boni, Anita Caprioli, Franco Castellano
Sprache: Deutsch, Italienisch
Studio: KSM GmbH (BBC)
FSK: Freigegeben ab 12 Jahren
Produktionsjahr: 2004
Spieldauer: 200 Minuten

 

Kurze Beschreibung:

In Emily Brontë’s Sturmhöhe geht um die unerfüllte Liebesgeschichte zwischen Heathcliff und Catherine. Gesellschaftlicher Rang und Moralvorstellungen verbieten die Verbindung der beiden bis sie schließlich auch noch das Schicksal voneinander trennt.

Alles beginnt in Liverpool, wo Mr. Earnshaw das Leben eines fremden Zigeunerjungen rettet. Er bringt ihn mit zu seiner Familie, die aus Catherine (Anita Caprioli) und ihrem älteren  Bruder Ivory besteht, nach Wuthering Hights. Er gibt ihm den Namen seines verstorbenen Sohnes Heathcliff. Von Anfang an versteht sich dieser gut mit seiner neuen Schwester Catherine und seinem Ziehvater. Das Verhältnis zu dem älteren Ivory bleibt jedoch angespannt. Die Kinder wachsen heran und Heathcliff (Alessio Boni) ist Earnshaw fast mehr Sohn, als es Ivory (Franco Castellano) je war. Das Verhältnis zu Catherine (Anita Caprioli) hingegen wird für ihn immer komplizierter. Denn eigentlich lieben sich die beiden, doch könnten sie wohl nie offiziell eine Beziehung eingehen. Zum einen sind da die gesellschaftlichen Unterschiede, zum anderen die flammende Eifersucht, mit der Ivory nichts unversucht lässt, um das Paar zu trennen.

Als der alte Earnshaw stirbt, vernichtet Ivory sogar das Testament, um Heathcliff um sein ihm zugedachtes Erbe zu bringen. Ab jetzt führt Heathcliff das Leben eines Stallburschen der unter seinem Herrn sehr zu leiden hat. Als sich Catherine einige Zeit auf dem nahe gelegenen Anwesen der Lintons befindet, treibt Ivory den verhassten Rivalen aus dem Haus und erzählt seiner Schwester, er sei getötet worden.

Verzweifelt und um die Liebe ihres Lebens beraubt, willigt sie schließlich in die Ehe mit Edgar Linton ein, dessen Reichtum und Ansehen in der Gesellschaft für die Earnshaws von Vorteil sind. Edgar hat jedoch echte Gefühle für Catherine, die diese in den nächsten Jahren zögerlich zulässt. Einige Jahre nach Catherines Hochzeit  kehrt Heathcliff als wohlhabender Mann nach Wuthering Heights zurück, bereit für eine Ehe mit seiner Geliebten. Doch diese ist nun vergeben und Wuthering Heights steht nach dem Tod von Ivory zum Verkauf. Heathcliff wird nun Herr über das Anwesen um sich an seinem Peiniger Ivory zu rächen und sich seine Catherine zurück zu holen. Catherine jedoch erwartet nun ein Kind von Edgar und möchte diesen nicht enttäuschen. Aus enttäuschter Liebe heiratet Heathcliff Isabella, die jüngere Schwester von Edgar. Als Catherine im Kindbett stirbt gesteht Heathcliff ihr seine ungeteilte Liebe und beschwört sie ihre Seele zu ihm zu schicken. Werden die zwei liebenden nach dem Tod endlich zusammen sein können?

Meine Meinung:

Allgemeines & Darsteller

Zunächst einmal bin ich super zufrieden mit der Besetzung der Charaktere. Ich hätte mir keine bessere Catherine als Anita Caprioli und keinen besseren Heathcliff als Allesio Boni vorstellen können. Beide Schauspieler haben die Rollen so verinnerlicht und gekonnt dargestellt das man nicht anders konnte als mit den beiden mitzufühlen. Auch fand ich die Rolle der Haushälterin Ellen sehr gut gespielt. Man merkt sofort für wen sie Partei ergreift und dass wie sie alles hautnah miterlebt kommt genau wie im Buch fantastisch authentisch rüber. Allerdings viel mir sofort auf das Hindley in dieser Verfilmung Ivory genannt wird und auch keine Frau mit nach Hause bringt von der er einen Sohn namens Hareton geboren bekommt. Auch die Geburt Isabellas und Heathcliffs Sohnes Linton wird in dieser Verfilmung nicht erwähnt. So habe ich mir immer wieder die Frage gestellt wie der weitere Verlauf des Filmes wohl dargestellt wird und vor allem wie das Ende aussehen wird. Im Roman sind Hareton und Linton für den Schlussverlauf die wichtigsten Charakteren. Ich war überrascht wie gut mir aber dieses etwas abgeänderte Ende doch zugesagt hat. Hier kehrt die Liebe in Form der Seelen Catherines und Heathcliffs auf Wuthering Heights wieder ein. Im Buch dagegen wird die Liebe von Hareton und Cathy (Catherines Tochter) weiterleben.

Musik, Kostüm & Dartsellungsort

Für die stürmische Umgebung von Wutherin Heights wurden Drehorte in Tschechien und Cornwall auserwählt. Dort mussten die Schauspieler sowie die unzähligen Pferde teils bei minus 20 Grad ihre Arbeit verrichten. Ich finde diese Mühen haben sich echt gelohnt! Die stürmische und tobende Gegend die im Buch so hervorgehoben wird kommt auch im Film nicht zu kurz. Auch die zahlreichen Kostüme aus dem Jahre 1850 verleihen dem Film einen besonderen Charm. Hinzu kommt die gut abgestimmte Filmmusik die meistens sehr aufreibend stimmt.

Romanvorlage & Film

Wie ich schon erwähnte wurden im Film einige Veränderungen vorgenommen. So fehlen Charaktere wie Hindley (hier: Ivory’s) Frau und dessen gemeinsamer Sohn Hareton. Genauso fehlt der Sohn von Heathcliff und Isabelle namens Linton. Eigentlich machen mich solche Abweichungen vom Roman verrückt, vor allem wenn sie wichtig für den weiteren Verlauf und Ende der Geschite sind. Hier jedoch fand ich den Rest so gut und authentisch umgesetzt das ich hier ein Auge zudrücke. Die schauspielersiche Leistung die die Darsteller der Schlüsselfiguren abliefern ist sehr überzeugend und versetzte mich beim ansehen des Films mitten nach Wuthering Heights. Hass, Liebe, Leidenschaft und Rache kommen wie im Buch einfach fantastisch herüber und ziehen den Zuschauer in seinen Bann. Der Film bleibt bis zum Schluss spannend und ist nicht zu langatmig gehalten.

Extras

Auf der DVD befindet sich noch eine Bildergalerie, Filmographien, Biographien, Hintergrundinformationen über Autorin und Buch und der Trailer zum Film. Die Extras runden das ganze nochmals etwas ab.

Bewertung:

Da es doch sehr große Abweichungen zur Romanvorlage gab aber der Rest einfach fantastisch umgesetzt war vergebe ich 4 Sterne.

★★★★☆

Trailer:

 

 


Deine Meinung dazu...

5 Kommentare to “{DVD} BBC Verfilmung Emily Bronte’s Sturmhöhe”

  1. Die fehlt mir noch in der Sammlung … Aber nach deinem Review rückt sie auf dem Wunschzettel noch ein Stück weiter nach oben!
     
    Kennst du auch die Verfilmung mit Ralph Fiennes? Die ist mit nur 102 Min. relativ kurz geraten und es gibt dementsprechend viele Kürzungen, mich hat sie damals aber echt umgehauen. Vor allem Ralph Fiennes als Heathcliff fand ich grandios, weil er die Verbitterung und Verstörtheit Heathcliffs so gut dargestellt hat. Muss ich unbedingt mal wieder schauen … im Herbst oder Winter dann, für den Sommer ist mir der Stoff zu deprimierend.

     
     

    Posted by irina | 15. August 2009, 20:37
  2. @Irina: Das ist die erste Verfilmung die ich von Sturmhöhe gesehen habe. Hab das Buch ja auch erst gestern fertig gelesen bekommen. Die Verfilmung mit Ralph Fiennes kenne ich noch nicht…hört sich aber toll an. Soweit ich gesehen habe ist der Film nur auf französisch und Englisch. Gibt es den auch auf deutsch .?.

    Posted by Bella | 15. August 2009, 21:35
  3. Soweit ich weiß, gibts keine käuflich erwerbbare DVD. Es gibt zwar def. eine deutsche Tonspur – der Film lief nämlich seinerzeit auf Premiere und es gab auch ein Kaufvideo –, meines Wissens existiert auf DVD aber nur eine Zeitschriften-Edition von Digital World unter dem Titel »Stürmische Leidenschaft«. Die findest du unter dem Titel auch bei Amazon (ASIN B001EOUC4A), alleridngs – zumindest derzeit – nicht bestellbar.

    Posted by irina | 15. August 2009, 21:56
    • @irina: Ahh danke für die Info. Das ist ja Schade damit es diese DVD nicht mehr zum kaufen gibt. Naja ich mag ja eigentlich die englischen Versionen eigentlich ganz gerne nur muss ich die dann alleine anschauen, da streikt sonst mein Mann *g*

      Posted by Bella | 15. August 2009, 22:11
  4. Ralph Fiennes ist der Größteßte

    Posted by Dave Pressen | 18. November 2010, 17:50

Kommentar verfassen

Special zum 200. Todestag Jane Austens

DIY

Letzte SuB-Zugänge

%d Bloggern gefällt das:

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen