//
du liest...

Rezensionen

{Rezension} Ball der Vampire von Charlaine Harris

*WERBUNG*

Titel: Ball der Vampire
Originaltitel:
 Definitely Dead
Reihe:
Sookie Stackhouse 06
Autorin: Charlaine Harris
Genre: Romantasy, Fantasy, Romantic Suspense
Verlag: dtv
ISBN-13: 9783423209878
Format: Taschenbuch
Seitenanzahl: 384 Seiten
Preis: 9,95 €

    bei amazon kaufen

 

Beschreibung:

Die telephatisch veranlagte Kellnerin Sookie Stackhouse aus Bon Temps (Louisiana) hat außer ihrem Bruder Jason nicht gerade viele Verwandte. Ausgerechnet ihre vor kurzem verstorbene Cousine Hadley setzt Sookie als Alleinerbin ein. Sookie hätte nie gedacht, dass es einmal soweit kommen würde, denn die Beziehung zu Hadley war seit sie zu einem Vampir geworden ist nicht gerade herzlich. Außerdem war Hadley nicht gerade irgendeine Vampirin, sondern die Gefährtin der Vampirkönigin New Orleans – was das Erbe um einiges gefährlicher macht als zuerst gedacht.

Um die Erbangelegenheiten zu regeln macht sich Sookie begleitet von ihrem Vampir-Ex Bill auf den Weg nach New Orleans. Doch irgendjemand scheint nicht zu wollen, dass Sookie in diesen Vampirangelegenheiten herumschnüffelt . Da ist es nicht weiter verwunderlich das Sookie gleich verschiedene Gestalten nach dem Leben trachten…

Meine Meinung:

Englisches Cover "Definitley Dead"
Englisches Cover "Definitley Dead"
>>Ball der Vampire<< ist der sechste Band aus Charlaine Harris erfolgreicher Vampirreihe um die gedankenlesende Kellnerin Sookie Stackhouse.

Die Autorin lässt es sich nicht nehmen und lässt einen gleich nach den ersten Kapiteln in ein weiteres Abenteuer von Sookie Stackhouse fallen. Zwar werden wichtige Gegebenheiten aus den Vorbänden an den entsprechenden Stellen angeschnitten aber ich würde trotzdem empfehlen >>Ball der Vampire<< erst im Anschluss an die Vorgängertitel zu lesen, da man als Leser nur so ein richtiges Gesamtbild der Ereignise erhält.

In >>Ball der Vampire<< spielt der Tod von Sookies Cousine Hadley die Hauptrolle und dadurch, dass Sookie als Alleinerbin genannt wurde tritt sich eine Lawine breit die Sookie des öfteren in Lebensgefahr bringt. Dieser spannende Handlungsstrang wird durch Sookies gemischtes Gefühlsleben und der verschiedenen "Männer" in ihrem Leben ordendlich aufgemischt.

Die Autorin baut ihre Figuren auch in >>Ball der Vampire<< weiter aus und der Schmerz den Bill in Sookie auslöst ist fast greifbar. Ich bin wirklich beeindruckt wie real Charlaine Harris ihre Figuren gestaltet!

Außerdem macht man in >>Ball der Vampire<< mit einigen neuen Charakteren Bekannschaft, was wiederum genügend Stoff für weitere tolle Folgebände bietet und ich bin wirklich schon sehr gespannt was Sookie in den nächsten Titeln erwaren wird!

Leider hatte ich das Gefühl das bei >>Ball der Vampire<< die Spannungskurve im allgemeinen etwas niedriger war als in den vorherigen Bänden und vergebe daher dieses Mal 4,5 von 5 Grinsekatzen.

Mein Fazit:

Ein fesselnder Vampirroman mit Action und einem Hauch Erotik!

Information zur Reihe:

2004 Vorübergehend tot
2004 Untot in Dallas
2005 Club Dead
2005 Der Vampir, der mich liebte
2006 Vampire bevorzugt
2007 Ball der Vampire
2008 Vampire schlafen fest
2009 Ein Vampir für alle Fälle
2010 Vampirgeflüster
2011 Vor Vampiren wird gewarnt

★★★★½




Ich möchte mich ganz herzlich beim Verlag für die freundliche Bereitstellung eines Rezensionsexemplares bedanken!

Deine Meinung dazu...

Bisher gibt es keine Kommentare.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

DIY

Letzte SuB-Zugänge

Meine Rezensionen erscheinen auch bei:

%d Bloggern gefällt das: