{Rezension} Deadpool vs. Black Panther von Daniel Kibblesmith & Ricardo Lopez Ortiz

*WERBUNG*

Titel: Deadpool vs. Black Panther – Für eine Handvoll Vibranium
Originastorys: Black Panther vs. Deadpool 1-5
Autor: Daniel Kibblesmith
Illustrator: Ricardo Lopez Ortiz
Übersetzer: Bernd Kronsbein
Genre: Comic
Verlag: Panini Verlag
ISBN-13: 978-3741613111
Format: Softcover
Seitenanzahl: 116 Seiten
Preis: 13,99 €
Erschienen: 24. März 2020

bei amazon bestellen | Unterstütze den lokalen Buchhandel

RUMBLE IN THE JUNGLE!

Als Marvels beliebtester Postbote bei einem Fight zwischen Deadpool und Wrecker unter die Räder kommt, fliegt der geschwätzige Söldner schnurstracks nach Wakanda. Denn nur der wertvollste Rohstoff der Welt kann den armen Kerl noch retten. Aber Wades Versuch ein Stück Vibranium zu klauen, ruft Black Panther auf den Plan. Und auf einmal steht alles in Frage, was beide über sich und das Leben zu wissen glaubten. Gut, dass sie nicht verlernt haben, wie man sich gegenseitig die Birne einhaut. Eine unverfroren ausgelassene Prügelei im Herzen von Afrikas Hightech-Nation aus der Feder von Comedy-Autor Daniel Kibblesmith (Late Show).

In »Deadpool vs. Black Panther: Für eine Handvoll Vibranium« zeigt Daniel Kibblesmith eindrucksvoll was passiert, wenn ein rotzfrecher Antiheld daherkommt und auf einmal zu verklickern versucht, dass er ein Stück des wertvollsten Rohstoffes der Welt für die Heilung eines seiner Opfer benötigt und dabei auf den stolzen und zumeist klug handelnden König Wakandas trifft.


Aus »Deadpool vs. Black Panther – Für eine Handvoll Vibranium«

Vor dem hoch entwickelten Setting des afrikanischen Landes Wakanda entbrennt zwischen Deadpool und Black Panther eine handfeste Prügelei, als der ehemalige Söldner Wade Wilson versucht ein Stück des Vibraniums zu stehlen. Natürlich nur mit den besten Vorsätzen und ganz in Deadpool-Manier, mit jederzeit einem flotten Spruch auf den maskierten Lippen.


Aus »Deadpool vs. Black Panther – Für eine Handvoll Vibranium«

In den Panels nimmt Ricardo Lopez Ortiz die Action aus diesem mitreißenden Zweikampf auf, und jagt die Helden der Geschichte durch die Handlung. Die kurzweilige und spannende Storyline hat mir wirklich gut gefallen, auch wenn in meinen Augen Deadpool in dieser Geschichte eine deutlich bessere Figur abgibt als König T’Challa in seinem Raubkatzenkostüm.


Ein kurzweiliges wie auch unterhaltsames Superhelden-Comic-Abenteuer!

★★★★☆


Du hast den Comic auch besprochen? Gib mir einfach über die Kommentarfunktion Bescheid. Ich verlinke Deine Rezension dann gerne hier.

Sag auch etwas dazu...

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.