//
du liest...

5 Sätze zu...

{Rezension: 5 Sätze zu…} Ein ganz neues Leben von Jojo Moyes

*WERBUNG*


Titel: Ein ganz neues Leben
Originaltitel: After You
Autorin: Jojo Moyes
Übersetzerin: Karolina Fell
Genre: Romance
Verlag: Rowohlt (Kindler)
ISBN-13: 978-3805250948
Format: Gebunden
Seitenanzahl: 528 Seiten
Preis: 19,95 €
Erschienen: September 2015

bei buecher.de bestellen | bei amazon bestellen

Klappentext

Sechs Monate hatten Louisa Clark und Will Traynor zusammen. Ein ganzes halbes Jahr. Und diese sechs Monate haben beide verändert. Lou ist nicht mehr das Mädchen aus der Kleinstadt, das Angst vor seinen eigenen Träumen hat. Aber sie führt auch nicht das unerschrockene Leben, das Will sich für sie gewünscht hat. Denn wie lebt man weiter, wenn man den Menschen verliert, den man am meisten liebt? Eine Welt ohne Will, das ist für Lou immer noch schwer zu ertragen. Ein einsames Apartment, ein trister Job am Flughafen – Lou existiert, aber ein Leben ist das nicht. Bis es eines Tages an der Tür klingelt – und sich eine Verbindung zu Will auftut, von der niemand geahnt hat. Endlich schöpft Lou wieder Hoffnung. Hoffnung auf ein ganz neues Leben.
(Quelle: Rowohlt)


Ein ganz neues Leben von Jojo Moyes


Meine Meinung


Für alle die wissen möchten, wie es für Lou nach “Ein ganzes halbes Jahr” weitergeht, erzählt Jojo Moyes in ihrem Roman “Ein ganz neues Leben” die Geschichte “DANACH”.



Lou’s Geschichte hat mich emotional sehr berührt – natürlich wollte ich da wissen was sich die Autorin für Lou’s weiteres Leben ausgedacht hat!



Der Roman ist im Grunde ziemlich melancholisch, doch durch das Aufauchen eines Mädchens, dass behauptet Wills Tochter zu sein, kommt nach und nach frisches Leben in die Geschichte.



Wie erwartet, durchlebt man mit der Hauptprotagonistin den ziemlich authentisch Weg aus der Trauer um einen geliebten Menschen hin zu einem Leben, dass wieder lebenswert ist.




Jeder, der “Ein ganzes halbes Jahr” geliebt hat wird an diesem Buch seine Freude haben!


Über die Autorin

Jojo Moyes, geboren 1969, hat Journalistik studiert und für die «Sunday Morning Post» in Hongkong und den «Independent» in London gearbeitet. Der Roman «Ein ganzes halbes Jahr» machte sie international zur Bestsellerautorin. Weitere Nr. 1-Bestseller folgten. Jojo Moyes lebt mit ihrem Mann und ihren drei Kindern auf dem Land in Essex.
(Quelle: Rowohlt)

Bewertung:

★★★★★

Deine Meinung dazu...

2 Kommentare to “{Rezension: 5 Sätze zu…} Ein ganz neues Leben von Jojo Moyes”

  1. Das find ich ja mal eine tolle Rezi-Idee. Ich mein, ich leibe es auch lange Rezensionen zu lesen, aber so zwischendurch mal so kurz und knapp zu sehen, wie das´ Buch war tut auch gut. Und es klingt ja seeehr empfehlenswert und als würde es schon viel zu lange auf meinem SuB liegen :). glg Franzi

    Posted by franzischoenbach | 4. Juni 2017, 18:58
  2. Hi Franzi,

    diese Reziform hatte ich mir überlegt, nachdem ich eine längere Blogauszeit hatte und sich die ausstehenden Rezensionen bis an die Decke gestapelt hatten. Keine Rezensionen zu schreiben kam nicht in Frage – aber ausführliche auf die Bücher einzugehen ebenso wenig. So kam mir die Idee mit den fünf Sätze-Rezensionen.

    Auch wenn der Anfang sich etwas zieht lohnt sich das Buch auf jeden Fall ;)

    Liebe Grüße
    Bella

    Posted by Bella | 5. Juni 2017, 10:11

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

DIY

Letzte SuB-Zugänge

Meine Rezensionen erscheinen auch bei:

%d Bloggern gefällt das: