//
du liest...

High Fantasy

{Rezension} Nachtlilien von Siri Lindberg

*WERBUNG*

Titel: Nachtlilien
Autorin: Siri Lindberg
Genre: Fantasy
Verlag: Piper
ISBN-13: 9783492702157
Format: Gebunden
Seitenanzahl: 591 Seiten
Preis: 19,95 €

 Kaufen bei:   amazon 

 


Beschreibung

Die 21-jährige Bildhauerin Jerusha KiTenaro möchte schon bald mit dem Spiegelmacher Dario den Bund der Ehe eingehen als sie erfährt welch schrecklicher Fluch auf ihrer Familie liegt. Alle Frauen der KiTenaros sind dazu verdammt, den Menschen den sie am meisten lieben zu verraten.

Um den Fluch aus der Welt zu schaffen begiebt sich Jerusha auf eine gefährliche Reise bei dem sie dem halb binden Krieger Kièran SaJintar begegnet. Jerusha verliebt sich in Kièran der so ganz anders als ihr Verlobter Dario ist. Da die Jerushas Liebe zu Kièran so stark ist droht der Fluch in Erfüllung zu gehen noch bevor sie ihn brechen konnte…

Meine Meinung

Schon nach wenigen Seiten habe ich mich in Siri Lindbergs bezaubernden und flüssigen Schreibstil gewöhnt. Bildhaft erzählt die Autorin eine fesselnde Familiengeschichte – Die Geschichte von Jerusha KiTenaro und dem schrecklichen Fluch der auf ihrer Familie liegt.

Die Geschichte beginnt recht harmlos und es scheint auf den ersten hundert Seiten nicht allzuviel zu passieren und ich hatte echt mühe mich am lesen zu halten. Als sich Jerusha sich auf die Reise macht und Kièran begegnet ist meine Neugier entfacht. Es ist einfach wunderbar zu erleben wie Siri Lindberg die Handlungsstränge (Jerusha/Kièran) miteinander verwebt und daraus eine große gemeinsame Geschichte macht. Man begegnet gemeinsam mit Jerusha und Kièran den verrrücktesten magischen Wesen und erlebt einige spannende Abenteuer. Außerdem wird dem Leser schnell klar, dass zwischen den beiden Hauptprotagonisten eine starke Anziehungskraft besteht. Wäre da doch nur nicht dieser schreckliche Fluch, der auf den KiTenaros lastet…

Die einzigartigen und facettenreichen Figuren aus Siri Lindbergs Debüt >>Nachlilien<< ziehen den Leser schnell in ihren Bann. Vor allem der kämpferische Kièran, dessen Augenlicht bei einer Schlacht verloren ging bewegte mich tief mit seiner Geschichte. Das passende Gegenstück zu ihm bildet in jeglicher Hinsicht die willensstarke Bildhauerin Jerusha. Siri Lindberg hat mit diesen wunderbar ausgearbeiteten Figuren ein Liebespaar erschaffen das gut neben Julia und Romeo bestehen könnte.

>>Nachtlilien<< ist ein tolles Fantasywerk dem es an nichts fehlt: wilde Kämpfe, Drachen, Magier und zu guter Letzt eine dramatische Liebesgeschichte mit Happy End.

Siri Lindberg konnte mich in eine sprachgewaltige Welt voller Magie und fantastischer Wesen entführen. Von mir gibt es eine absolute Leseempfehlung und 5 von 5 Grinsekatzen für dieses zauberhafte Debüt!

Fazit

Siri Lindbergs Debütroman >>Nachlilien<< ist wunderbar romantisch, fantasievoll und unglaublich spannend.


★★★★★






Ich möchte mich ganz herzlich beim Verlag für die freundliche Bereitstellung eines Rezensionsexemplars bedanken!

Deine Meinung dazu...

4 Kommentare to “{Rezension} Nachtlilien von Siri Lindberg”

  1. Das Buch hat dich ja doch noch begeistern können :). Da freue ich mich drüber, denn dann werde ich es mir auch mal bald zur Hand nehmen. LG Vanessa

    Posted by Sheerisan | 6. September 2011, 16:16
    • @Sheerisan, Ohja das Buch konnte mir wirklich noch total begeistern. Es waren eigentlich nur die ersten hundert Seiten und dann wurd es einfach wunderbar :)

      Posted by Bella | 6. September 2011, 16:48
  2. Klingt echt interessant! Werds mir demnächst mal zulegen …

    Posted by Stahlhallenbau | 20. Dezember 2011, 22:43
  3. Großartiger Tipp! Hab neulich deinen Eintrag hier gelesen und habs mir direkt im Netz bestellt und nach wenigen Tagen ausgelesen. Bin total begeistert! Danke für den Tipp! :thumbup:

    Posted by Frizzi Krause | 30. März 2012, 15:28

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

DIY

Letzte SuB-Zugänge

Meine Rezensionen erscheinen auch bei:

%d Bloggern gefällt das: