1621 Suchergebnisse für: "Malcolm Max"+"Rezension"

{Rezension} Malcolm Max – Blutrausch von Peter Mennigen & Ingo Römling

Malcolm Max betritt wieder die Bühne des viktorianischen London und nimmt die Ermittlungen in einer wie aus den entlegensten Winkeln des Schreckens entsprungenen Mordserie auf. Nicht ahnend, dass sich hinter den albtraumhaften Fällen noch Schockierenderes verbirgt als Blutgier und Kannibalismus.

Neben einer nicht enden wollenden Anhäufung bestialisch zugerichteter Leichen, finden ein rätselhafter »Geflügelter Rächer«, eine Clique attraktiver Psychopathinnen und ein Geflecht aus übernatürlichen Phänomenen ihren Weg in diese schauerliche Geschichte. Was alles in allem ein positives Finale für deren Helden höchst ungewiss erscheinen lässt.

[Weiterlesen…]

{Rezension} Malcolm Max – Auferstehung von Peter Mennigen & Ingo Römling

Malcolm Max sitzt wegen Mordes im Gefängnis, seine Weggefährtin Charisma Myskina verschwand spurlos während einer heiklen Mission und am Horizont zeichnen sich bereits weitere fatale Entwicklungen ab, deren Grauen sich aus vielen Quellen speist. Allen voran die Heimsuchung von Geistern toter Frauen, denen es danach gelüstet, Malcolm Max für ein gebrochenes Gelöbnis büßen zu lassen. Zudem kreuzt die Reinkarnation eines auf verstörende Weise von den Toten auferstandenen Serienkillers seine Pfade und zieht eine blutige Spur durch London. Und dann kommen da auch noch diese höchst zweifelhaften Maschinenmenschen ins Spiel. Kurzum: Es braut sich einiges an Unheil zusammen im Herzen des British Empire.

[Weiterlesen…]

{Rezension} Malcolm Max – Nightfall von Peter Mennigen & Ingo Römling

Willkommen in der Brutstätte des Weltuntergangs. Wo es Malcolm Max mit einer Armee unzerstörbarer Maschinenmenschen zu tun bekommt, deren verheerende Vernichtung wie ein Tumor durch Londons Straßen wuchert. Ziel der mechanischen Kreaturen ist keinesfalls die Unterjochung der Menschheit, sondern deren apokalyptische Totalauslöschung. Selbst das durch unerschütterlichen Optimismus gefilterte Prinzip Hoffnung lässt nichts Gutes für den Helden erahnen, dessen Kampf bis zum letzten Atemzug auf dem Fundament von Aussichtslosigkeit errichtet ist. Dass auch Mord, Gemetzel, Chaos und Inferno ihren Platz in dieser erbaulichen Geschichte finden, versteht sich von selbst.

[Weiterlesen…]

{Rezension} Malcolm Max – Body Snatchers von Peter Mennigen & Ingo Römling

Malcolm Max und seine wagemutige Begleiterin Charisma kommen anno Domini 1889 in London eigenartigen Ereignissen auf die Spur, die sich negativ auf ihre Lebensspanne auszuwirken drohen. Im Flackerlicht der Gaslaternen nimmt eine Serie grausamer Frauenmorde, die mit der Hinrichtung des Mörders »Der Poet« eigentlich ein Ende gefunden haben sollten, ihre Fortsetzung. Die Bluttaten stehen möglicherweise im Zusammenhang mit den Leichendiebstählen, die Malcolm Max im Auftrag der Geheimloge »Custodes Lucis« untersucht. Schon bald erfahren der Vampirjäger und die Halbvampirin am eigenen Leib, wie schnell aus Jägern Gejagte werden können.

[Weiterlesen…]

COMICtalk Review Video zu „Malcolm Max 4 + 5“ von Peter Mennigen & Ingo Römling

Für »Der COMICtalk« habe ich den vierten und brandneuen 5. Band der phantastischen Mystery-Serie Malcolm Max von Peter Mennigen und Ingo Römling besprochen. Die Serie erscheint im Splitter Verlag und… Weiterlesen

Viktorianisches Pfingsten mit Malcolm Max | Part II (+Gewinnspiel)

Liebe Ladys und Gentlemen, herzlich willkommen beim zweiten Teil meines Pfingst-Specials das ganz im Zeichen der viktorianischen Zeit im Bezug auf die Comic- und Hörspiel-Reihe »Malcolm Max« steht. Gestern habe… Weiterlesen

Viktorianisches Pfingsten mit Malcolm Max | Part I

Liebe Ladys und Gentlemen, herzlich willkommen zu meinem Pfingst-Special, das ganz im Zeichen der viktorianischen Zeit in Bezug auf die Comic- und Hörspiel-Reihe »Malcolm Max« steht. Heute am Pfingstsonntag möchte… Weiterlesen

{Rezension} Die Chroniken des Universums (1) Sternenstrudel von Richard Marazano & Ingo Römling

Wer hat nicht schon einmal davon geträumt, im Auftrag der Forschung ins Weltall zu reisen?

In einer fernen Zukunft ist dies die Aufgabe der Akademie der universellen historischen Wissenschaften. Eine Gruppe von Studierenden befindet sich mit ihrem Dekan auf einer Erkundungsmission in der Nähe von Alpha Cygni, als ihr Schiff auf mysteriöse Weise von einem unbekannten galaktischen Phänomen absorbiert wird. Wissensdurstig und entschlossen untersuchen Oot-Jah, Mark, Qsi, Polly und Adya den geheimnisvollen Planeten, auf dem sie gestrandet sind.

Als sie auf einen verlassenen Tempel einer untergegangenen Zivilisation stoßen, machen sie eine einzigartige Entdeckung, die imstande ist, ihr gesamtes Wissen über das Universum auf den Kopf zu stellen…

[Weiterlesen…]