{Rezension} Im Kopf von Sherlock Holmes von Cyril Lieron & Benoit Dahan


Lesedauer: 4 Minuten

Alles ist gut in London, und das bedeutet, dass für den größten Detektiv aller Zeiten nichts gut ist – Sherlock Holmes langweilt sich zu Tode. Da erlöst ihn ein Klopfen an der Tür von seiner Qual: Dr. Fowler, ein Kollege Watsons, steht dort in Begleitung eines Officers, der ihn in der Nacht zuvor aufgegriffen hat, als Fowler, gekleidet in ein Nachthemd und mit einem Damenslipper an den Füßen, vollkommen verwirrt im East End umherirrte. Fowler kann sich an nichts erinnern, und Scotland Yard ist ratlos. Einzig ein seltsames Ticket für eine Theateraufführung am Vorabend, das sich bei Fowler anfindet, bietet einen Ansatzpunkt für die Ermittlungen…

Treten Sie ein in den Geist des größten kriminalistischen Genies der Literaturgeschichte! Ein brandneuer Fall für Sherlock Holmes, den wir Leser nicht nur durch dessen Augen, sondern dank der brillanten künstlerischen Umsetzung von Benoit Dahan direkt aus seinem Gedankenpalast heraus verfolgen dürfen. Ein völlig neues Spiel beginnt!

Wer kennt ihn nicht? Den Detektiv aus der Baker Street 221B mit seinem feinen Gespür für interessante Kriminalfälle, einer übermenschlichen Kombinationsgabe und dem Hang sich schnell zu langweilen. Die Rede ist natürlich von Sherlock Holmes, welcher vom französischen Künstlerduo Cyril Lieron und Benoit Dahan in ihrem Comic »Im Kopf von Sherlock Holmes – Das Rätsel der skandalösen Eintrittskarte« einen ganz besonderen Blick auf – um nicht zu sagen IN – den Meisterdetektiv ermöglichen.


© Splitter Verlag/Benoit Dahan

Sherlock ist gerade noch betäubt von einer Dosis Kokain, die ihm die Leere erträglich machen soll, da überbringt ein Officer den lediglich in Nachthemd und Pantoffeln bekleideten Kollegen Watsons, Dr. Fowler, welcher in einer der betrüblicheren Viertel Londons aufgegriffen wurde und sich nicht daran erinnern kann, wie er dorthin kam. Die Spürnase wittert sofort einen Fall und beginnt jedes noch so kleine Detail aufzusaugen.

Dass Sherlock Holmes ein genialer Ermittler ist, kann man in diesem Comic auf ganz besondere Art und Weise hautnah miterleben, denn Cyril Lieron erzählt die Episode nicht etwa aus der üblichen Perspektive von Dr. Watson, sondern schlüpft direkt in den Holmes Kopf hinein und lässt die Leserschaft einen roten Faden durch seine Gedankengänge folgen.


© Splitter Verlag/Benoit Dahan

Benoit Dahan setzt bei der seiner grafischen Umsetzung auf eine innovative Darstellung, so fügen sich seine Panels mit ihren besonderen Umrissen zu Zeitungen, Köpfen u. v. m. zusammen, und mit interaktiven Details zum Durchleuchten, Umbiegen und Aneinanderlegen wird es garantiert keine Minute langweilig.

Dahans Illustrationen erfüllt durch die Verwendung diverser Sepiatöne eine zur viktorianischen Zeit passende Stimmung und gibt zudem Sherlocks Empfindungen wieder, da stärkere Einfärbungen von blau und rot erst ins Spiel kommen, sobald seine brillante Fähigkeit der Deduktion in Gang gesetzt ist.

Diesen mitreißenden neuen Kriminalfall von Sherlock Holmes zu verfolgen, ihn bei der Suche queer durch London zu begleiten und mitzurätseln macht enormen Spaß. Denn so detailliert seziert hat man Sherlocks Vorgehensweise sicherlich noch nie erlebt!


© Splitter Verlag/Benoit Dahan

»Im Kopf von Sherlock Holmes – Das Rätsel der skandalösen Eintrittskarte« wird seinem brillanten Cover mit einem durchbrochenen Kopf, der einen ersten Einblick in Holmes Denkkammer gibt, mehr als gerecht. Jede Seite ein Genuss und somit nicht nur für Krimi-Fans ein absolutes Highlight!


Dieser Comic ist absolut genial und ein MUST-HAVE für jeden Sherlock-Holmes-Fan!

★★★★★

*WERBUNG*


Titel: Im Kopf von Sherlock Holmes: Das Rätsel der skandalösen Eintrittskarte
Autoren: Cyril Lieron & Benoit Dahan
Illustrator: Benoit Dahan
Übersetzer: Harald Sachse
Genre: Comic, Krimi
Verlag: Splitter
ISBN-13: 978-3962195038
Format: Gebunden
Seitenanzahl: 96 Seiten
Preis: 28,00 €
Erschienen: 22. September 2021

bei amazon bestellen

Dieser Comic ist auch im umfassenden Katalog der globalen Online-Comic-Plattform izneo enthalten. Dort findest Du ein breit gefächertes Angebot an Europäischen & Amerikanischen Comics, (Graphic Novels) und Mangas, welche über ein digitales Endgerät (Smartphone, Tablet oder Nintendo Switch) gelesen werden können. Mit dieser Leseprobe kannst Du in den vorgestellten Comic »Im Kopf von Sherlock Holmes – Das Rätsel der skandalösen Eintrittskarte« schon einmal reinschnuppern.

So einzigartig Holmes ist, so einzigartig ist dieser Comic.
Nerd mit Nadel

„Im Kopf von Sherlock Holmes“ ist bei allen Schikanen stets ein guter historischer Krimi, der sowohl das sherlockianische Wissen wie auch die holmesianische Leidenschaft seiner Schöpfer vermittelt.
Tagesspiegel, Christian Endres

Du hast den Comic auch besprochen? Gib mir einfach über die Kommentarfunktion Bescheid. Ich verlinke Deine Rezension dann gerne hier.

2 Kommentare

  1. Hallöchen Bella,

    wow, ist das eine tolle idee und super aufgemacht. Eine Verbeugung vor Autor und Zeichner. Ich mag Sherlock Holmes gern. Einmal direkt in seinen Kopf zu schauen wäre toll. Danke für die Vorstellung.

    Liebe Grüße
    Tina

    • Hallo liebe Tina,

      dieser Comic ist in der Beziehung ein echtes Juwel. Selten habe ich so etwas Geniales gesehen bzw. gelesen :) Ganz große Empfehlung!

      Herzliche Grüße
      Bella

Sag auch etwas dazu...

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.