//
du liest...

Jugendliteratur

{Hörbuch-Rezension} Schweigt still die Nacht von Brenna Yovanoff

*WERBUNG*

Titel: Schweigt still die Nacht
Autorin: Brenna Yovanoff
Sprecher: David Nathan
Genre: Jugendliteratur
Verlag: Der Audio Verlag
ISBN-13: 978-3862310371
Format: Hörbuch
Spieldauer: 395 Minuten
Preis: 16,99 €

bei amazon kaufen

Beschreibung:

In der kleinen amerikanischen Kleinstadt Gentry treiben dunkle Wesen ihr Spiel, die aus den tiefen Tunneln des Untergrunds stammen. Kinder werden aus ihren Bettchen gerissen und gegen andere, magische Wesen, ausgetauscht. So wurde auch Mackie Doyle vor vielen Jahren anstatt eines menschlichen Kindes in der Wiege der Doyles zurückgelassen, und er würde einfach alles dafür tun um ein normales Leben führen zu können anstatt von neugieren Augen gemuster und von feindzähligen Blicken durchbohrt zu werden. Als die Schwester seiner Liebe Tate ausgetauscht wird stellt er sich den dunklen Wesen um endgültig seinen Platz zu finden.

Meine Meinung:

>>Schweigt still die Nacht<< ist der mystisch, magische und ziemlich dunkle Debütroman von Brenna Yovanoff. In >>Schweigt still die Nacht<< geht es um die amerikanische Kleinstadt Gentry, in der dukle Kreaturen ihr Unwesen treiben und menschliche Kinder gegen ihresgleichen austauschen. Erzählstil und Ideen der Autorin gefallen mir auf Anhieb, und auch der Ausbau ihrer Charaktere finde ich sehr interessant.

So wird die Geschichte von Mackie Doyle erzählt, der selbst eines dieser dunklen Wesen ist und vor einigen Jahren im Bettchen eines menschlichen Kindes gelandet ist. Brenna Yovanoff gelingt es die Gefühle des langsam erwachsen werdenden Mackie Doyle heraufzubeschwören und baut geschickt eine passene Lovestory mit ein.

Atmosphäre und Charaktere werden durch die angenehme Sprecherstimme von David Nathan abgerundet.

>>Schweigt still die Nacht<< ist ein schöner Jugendroman mit einer düstern Seite und obwohl mir Handlung wie auch Charaktere gut gefallen haben wurde hat die Geschichte mich nicht so gefesselt wie ich es mir gewünscht hätte, daher vergebe ich 4 von 5 Grinsekatzen.

Handlung:




Charaktere:




Sprecher:




Hörspaß:




★★★★☆




Ich möchte mich ganz herzlich beim   Verlag für die freundliche Bereitstellung eines Rezensionexemplars bedanken!

Deine Meinung dazu...

Bisher gibt es keine Kommentare.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

DIY

Letzte SuB-Zugänge

Meine Rezensionen erscheinen auch bei:

%d Bloggern gefällt das: