//
du liest...

5 Sätze zu...

{Rezension: 5 Sätze zu…} Mr. Mercedes von Stephen King

*WERBUNG*


Titel: Mr. Mercedes
Originaltitel: Mr. Mercedes
Reihe: Bill Hodges Serie (Band 1)
Autor: Stephen King
Übersetzer: Bernhard Kleinschmidt
Genre: Thriller
Verlag: Heyne
ISBN-13: 978-3453269415
Format: Broschiert
Seitenanzahl:592 Seiten
Preis: 14,99 €
Erschienen: September 2015

bei buecher.de bestellen | bei amazon bestellen

Klappentext

Eine wirtschaftlich geplagte Großstadt im Mittleren Westen der USA. In den frühen Morgenstunden haben sich auf dem Parkplatz vor der Stadthalle Hunderte verzweifelte Arbeitsuchende eingefunden. Jeder will der Erste sein, wenn die Jobbörse ihre Tore öffnet. Im Morgendunst blendet ein Autofahrer auf. Ohne Vorwarnung pflügt er mit einem gestohlenen Mercedes durch die wartende Menge, setzt zurück und nimmt erneut Anlauf. Es gibt viele Tote und Verletzte. Der Mörder entkommt. Noch Monate später quält den inzwischen pensionierten Detective Bill Hodges, dass er den Fall des Mercedes-Killers nicht aufklären konnte. Auf einmal bekommt er Post von jemand, der sich selbst der Tat bezichtigt und ein noch diabolischeres Verbrechen ankündigt. Hodges erwacht aus seiner Rentnerlethargie. Im Verein mit ein paar merkwürdigen Verbündeten setzt er alles daran, den geisteskranken Killer zu stoppen. Aber der ist seinen Verfolgern immer einen Schritt voraus.
(Quelle: Heyne Verlag)


Mr. Mercedes von Stephen King


Meine Meinung



“Mr. Mercedes” ist der Auftaktroman zu Stephen King’s Thriller-Reihe um den pensioniereten Detective “Bill Hodges”.



Als junge Erwachsene habe ich einige King Bücher verschlungen, und da ich endlich mal wieder etwas vom Master of Horror lesen wollte, und mich die Beschreibung von “Mr. Mercedes” direkt angesprochen hatte, habe ich mir das Buch kurzerhand zugelegt.



Bisher kannte ich von Stephen King nur seine Bücher aus dem Mystik und Horror Genre, wie ich jetzt durch “Mr. Mercedes” herausgefunden habe kann King einem nicht nur Gänsehaut bescheren sondern auch einen spannenden Psycho-Thriller liefern!



Diese Story hat einfach alles was ein gelungener Thriller benötigt: viel Spannung, einfallsreiche Charaktere und zudem ein gewisses Maß an Humor.



Ich habe das Buch in ein paar Urlaubstagen am Strand regelrecht verschlungen – King bietet hier auf jeden Fall eine lesenswerte Story!


Über den Autor

Stephen King wurde am 21. September 1947 in Portland/Maine, USA geboren. Er zählt zu den erfolgreichsten Autoren des späten 20. Jahrhunderts. Insgesamt hat der vielfach ausgezeichnete Bestsellerautor über 40 Romane, über 100 Kurzgeschichten, Novellen, Drehbücher, Gedichte, Essays, Kolumnen und Sachbücher veröffentlicht. Ende 2003 erhält Stephen King den “National Book Award” für sein Lebenswerk. Weltweit hat er 400 Millionen Bücher in mehr als 40 Sprachen verkauft. Mit seiner Frau Tabitha lebt er in Bangor, Maine. Stephen King hat eine Tochter und zwei Söhne.
(Quelle: Heyne Verlag)

Information zur Reihe

1. 2014 Mr. Mercedes 2014 Mr. Mercedes
2. 2015 Finderlohn 2015 Finders Keepers
3. 2016 (erscheint im September) Mind Control 2016 End of Watch

Cover

Deutsche Cover

Englische Cover

Bewertung:

★★★★★

Deine Meinung dazu...

2 Kommentare to “{Rezension: 5 Sätze zu…} Mr. Mercedes von Stephen King”

  1. Ach, guck an. Das wäre an mir völlig vorbei gerauscht, dass es sich dabei um eine Thriller-Reihe handelt.
    Irgendwann habe ich aufgehört, seine Bücher zu verschlingen. Vielleicht wäre das ja nun ein Einlass, sich dem Guten mal wieder zuzuwenden …

    Liebe Grüße
    Patricia

    Posted by FiktiveWelten | 29. August 2016, 12:21
    • Hi Patricia,
      auf jeden Fall. Das Buch ist super spannend – ich denke ich werde mir auch bald den zweiten Band “Finderlohn” zu Gemüte führen.

      Liebe Grüße
      Bella

      Posted by Bella | 30. August 2016, 07:18

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

DIY

Letzte SuB-Zugänge

Meine Rezensionen erscheinen auch bei:

%d Bloggern gefällt das: