//
du liest...

Jugendliteratur

{Rezension} Der Mann, der den Regen träumt von Ali Shaw

*WERBUNG*


Titel: Der Mann, der den Regen träumt
Originaltitel: The Man Who Rained
Autor: Ali Shaw
Übersetzerinnen: Sandra Knuffinke, Jessika Komina
Genre: sonstige Belletristik
Verlag: script5
ISBN-13: 978-3839001462
Format: Gebunden
Seitenanzahl: 332 Seiten
Preis: 18,95 €
Erschienen: Januar 2013

bei amazon kaufen

Beschreibung

Elsa Beletti möchte den Wolkenkratzern und dem Leben in New York entfliehen. Es zieht sie in das weit entfernte Örtchen Thunderstown. Um diesen abgelegenen Teil der Erde ranken sich viele Mythen und Geschichten. Elsa wird Zeuge eines ungewöhnlichen Schauspiels als sie sieht wie ein Mann zu Nebel wird und mehr einer Wolke als einem Mensch gleicht.

Angezogen von dem mysteriösen Geheimnis das diesen einsiedlerischen Mann namens Finn umgibt, sucht sie immer öfter seine Nähe. Zum ersten Mal seit langem fühlt sich Elsa verstanden wie von keinem anderen. Ihre tiefe Verbundenheit zu Finn erregt den Ärger der Dorfbewohner. Gemeinsam versuchen Elsa und Finn gegen den Widerstand der Menschen zu kämpfen um ihrer Liebe eine Chance zu geben.

Buchtrailer


Meine Meinung

Nach seinem erfolgreichen Debüt mit “Das Mädchen mit den gläsernen Füßen” legt Ali Shaw mit “Der Mann, der den Regen träumt” nach.

Das Cover von “Der Mann, der den Regen träumt” hat eine starke Ähnlichkeit zu Ali Shaws erstem Roman. Dadurch kommt der leise Verdacht auf, dass es sich womöglich um eine Fortsetzung handeln könnte. Die Geschichte ist jedoch eine vollkommen neue und in sich abgeschlossene Sache.

Die träumerische Atmosphäre und die fast schon poetische Sprache des Autors bleiben jedoch erhalten. Dem Autor ist es gelungen mich vom tristen Alltag in eine mystische, sagenumwobene Welt zu entführen die mich nicht mehr so schnell losgelassen hat.

Den Beginn der Geschichte empfand ich persönlich als etwas zäh und es dauerte eine Weile bis ich in das Buch gefunden hatte. Doch spätestens als Elsa dem ungewöhnlichen Finn begegnet und die mystische Seite an ihm entdeckt war ich angekommen. Elsas erste Begegnung mit Finn ist reine Magie. Jedes Mal wen ich nun in den Himmel blicke und die Wolken betrachte muss ich an diesen besonderen Moment denken.

Ich bin richtig begeistert von Ali Shaws neuer Geschichte, die vor Ideenreichtum geradezu sprüht! Verträumt, magisch und und Emotionsreich sind wohl die treffenden Worte für diesen zauberhaften Roman. Am meisten hervorheben möchte ich die bildhafte und poetische Erzählweise des Autors, die wie von einem anderen Stern zu kommen scheint. Aber auch die Figuren können mit Tiefe und Facettenreichtum überzeugen.

Es gibt von mir nur einen kleinen Kritikpunkt anzubringen, denn so schön die Geschichte in ihrer Ganzheit auch ist, eine Prise Spannung hätte es perfekt gemacht. Daher vergebe ich 4,5 von 5 Grinsekatzen.

Über den Autor

Ali Shaw wurde 1982 geboren und wuchs in einer kleinen Stadt in Dorset, Großbritannien, auf. Nach seinem Abschluss in Englischer Literatur an der Universität von Lancaster arbeitete er als Buchhändler und in einer Bibliothek in Oxford. Sein Debüt Das Mädchen mit den gläsernen Füßen war ein großer Überraschungserfolg und wurde in 18 Sprachen übersetzt. Gerade hat Ali Shaw seinen zweiten Roman beendet. (Quelle: script5)

Cover

Deutsches Cover

Englisches Cover

Fazit

Eine märchenhafte Geschichte die eine ganz besondere Magie versprüht!

★★★★½

Deine Meinung dazu...

2 Kommentare to “{Rezension} Der Mann, der den Regen träumt von Ali Shaw”

  1. Hach, das muss ich auch unbedingt noch lesen!!! :-)
    “Das Mädchen mit den gläsernen Füßen” hat mir auch schon super gut gefallen.
    Liebe Grüße
    MacBaylie

    Posted by MacBaylie | 14. Februar 2013, 17:46
    • Wenn dir “Das Mädchen mit den gläsernen Füßen” gefallen hat ist das auf jeden Fall Pflichtlektüre!

      LG
      Bella

      Posted by Bella | 14. Februar 2013, 21:11

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

DIY

Letzte SuB-Zugänge

Meine Rezensionen erscheinen auch bei:

%d Bloggern gefällt das: