//
du liest...

Rezensionen

{Rezension} Magische Begegnung von Ilona Andrews

*WERBUNG*


Titel: Magische Begegnung
Originaltitel:
 Living On The Edge 01
Reihe:
Land der Schatten Band 1
Autorin: Ilona Andrews
Genre: Fantasy
Verlag: Egmong Lyx
ISBN-13: 978-3802583452
Format: Broschiert
Seitenanzahl: 446 Seiten
Preis: 9,95 €

bei amazon kaufen

Beschreibung:

Die junge Rose Drayton verfügt über magische Kräfte und lebt an der Grenze zwischen zwei Welten – die Welt der Wirklichkeit, so wie jeder von uns sie kennt, und die Welt der Magie. Neben ihren magischen Kräften verfügt Rose über die Fähigkeit zwischen diesen Welten reisen zu können.

Eines Tages tritt der aussehende adlige Declan in ihr Leben und will Rose für sich gewinnen. Die junge Rose weigert sich zunächst etwas für den Adligen zu empfinden doch als wilde Wesen ihre Familie bedrohen muss sie sich auf Declan und den Schutz den er ihr bieten kann einlassen. Als sie Declan näher kennenlernt entwickelt sie ungewollt Gefühle für ihn, und hat nun auch Angst um Declan. Seite an Seite nehmen sie den Kampf auf um das schlimmste zu verhindern.

Meine Meinung:

>>Magische Begegnung<< ist der erste Teil der >>Land der Schatten<<Reihe des Autorenehepaars Ilona und Andrew Gordon, die ihre Bücher unter dem Pseudonym Ilona Andrews veröffentlichen, und zugleich das erste Buch das ich von diesem Autorenduo gelesen habe. Da es von Ilona Andrews ja schon die erfolgreiche und beliebte Fantasyreihe >>Stadt der Finsternis<< gibt waren meine Erwartungen an dieses Buch von Beginn an recht hoch.

Der Schreibstil des Autorenpaares hat mir sehr gut gefallen, und durch den bildlichen Erzählstil fand schon bald eine Art Kopfkino vor meinem inneren Auge statt. Mit Hauptprotagonistin Rose wurde ich zwar erst langsam warm aber nach einiger Lesezeit habe ich die taffe und direkte Art lieb gewonnen. Die "Nebencharaktere" von Rose' Brüdern sind zwar charmant dargestellt, hier hat mir aber noch das gewisse Etwas gefehlt. Dafür konnten mich die Autoren mit dem männlichen Part in Gestalt des Declans wieder begeistern: geheimnisvoll, kantig und mit einem Beschützerinstinkt ausgestattet – einfach ein traumhafter Mann.

Rose und Declan kommen sich während des Verlauf näher, es sind hier jedoch nicht die vor leidenschaft quellenden Szenen die viele erwarten sondern die Plänkeleien zwischen diesen Figuren, welche >>Magische Begegnung<< zu einem besonderen Leseerlebnis macht. Auch wenn sich Rose und Declan die meiste Zeit in der Wolle haben entwickeln sich tiefe Gefühle und schließlich eine Liebe die von einem Kampf gegen magische Geschöpfe auf die Probe gestellt wird. Rose und Declan ist jedoch nach einem actionreichen Kampf ein Happy End mit Märchencharakter zugedacht.

Im ganzen betrachtet hat mir die spannende und magische Geschichte um Rose, den Declan und die zwei verschiedenen Welten gut gefallen und mich unterhalten. Ich vergebe 4 von 5 Grinsekatzen für diesen Fantasyschmöcker der mich vor allem mit Spannung, Humor und seiner schlagfertigen Protagonistin Rose begeistert hat.

Mein Fazit:

Eine magische Mischung aus Urban- und Romantic Fantasy die begeistert!

Information zur Reihe:

2010 Magische Begegnung
2011 Spiegeljagd

★★★★☆




Ich möchte mich ganz herzlich beim Verlag für die freundliche Bereitstellung eines Rezensionsexemplars bedanken!

Deine Meinung dazu...

Bisher gibt es keine Kommentare.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

DIY

Letzte SuB-Zugänge

Meine Rezensionen erscheinen auch bei:

%d Bloggern gefällt das: