//
du liest...

Rezensionen

{Rezension} Wolfsfieber von Ruth Adelmann

*WERBUNG*


Titel:
Wolfsfieber
Reihe: Wolfsfieber Band 1
Autorin: Ruth Adelmann
Genre: Urban Fantasy, Romantic Suspense
Verlag: novum pro
ISBN-13: 978-3990031889
Format: Broschiert
Seitenanzahl: 434 Seiten
Preis: 19,40 €

bei amazon kaufen

Beschreibung:

Lokaljournalistin Joe fährt auf dem Heimweg den jungen Bibleothekar Istvan an und nimmt ihn mit zu sich um seine Wunden zu versorgen. Der gut aussehende Istvan ruft von Anfang an bei Joe ein vertrautes Gefühl hervor, so dass sich schon bald eine magischen Anziehungskraft zwischen den beiden entwickelt. Außerdem umgibt den jungen Bibleothekar etwas geheimnisvolles und Joe möchte dem unbedingt auf den Grund gehen und mehr über Istvan herausfinden.

Nach und nach deckt Joe die Idendität Istvans auf und kommt hinter sein größtes Geheimnis: er ist ein Werwolf. Ein Werwolf auf der Fluch vor seinen Artgenossen. Joes Gefühle für Istvan ziehen sie immer mehr in eine dunkle Welt voller Gefahren.

Meine Meinung:

>>Wolfsfieber<< ist Ruth Adelmanns Debütroman im Urban-Fantasy Genre und zugleich Auftakt zu einer spannenden und  leidenschaftlichen Reihe.

Wie immmer wenn ich das erste Buch eines mir unbekannten Autors lese war ich total gespannt wie mir Schreibstil und Erzählweise gefallen. Bei >>Wolfsfieber<< war ich positiv überrascht, ich konnte mich dank der tollen Beschreibungen und dem angenehmen Erzählstil schnell in die Geschichte einfinden und erlebte hautnah mit der Lokalreporterin und Hauptprotagonistin Joe eine aufregende Zeit.

Ruth Adelmann erzählt mit viel Liebe zum Detail eine nervenaufreibende und ziemlich geheimnisvolle Story über die Lokalreporterin Joe die durch einen unglücklichen Zufall den Bibleothekar Istvan anfährt, als sie seine Wunden verarztet und mit ihm ins Gespräch kommt stellt sich schnell eine große Anziehungskraft und das Gefühl von Vertrauen bei Joe ein. Da die Reporterin von Natur aus neugierig ist und Istvan etwas mysteriöses umgibt setzt sie von nun an alles daran mehr über Istvan zu erfahren und schlittert mitten in die dunkle Welt von Werwölfen.

Die handelnden Charaktere sind mir von Beginn an symphatisch, so dass ich am liebsten das ganze Buch am Stück verschlungen hätte. Ruth Adelmann hat keine Null-Acht-Fünfzehn Figuren in die Welt gesetzt sondern Joe und Istvan mit Ecken und Kanten sowie facettenreichen Eigenschaften versehen die >>Wolfsfieber<< zu einem Leseerlebnis machen.

Viele vergleichbare Urban-Fantasy Romane rufen einen abgedroschenen und ziemlich unrealistisches Gefühl in einem hervor. Nicht so diese Geschichte. Die Szenen sind mitten aus dem Leben einer Reporterin gegriffen und wirken daher sehr authentisch. Die paranormalen Elemente webt Ruth Adelmann perfekt unter diese Alltagssituationen und rundet das ganze mit Rückblicke in Istvans  dunkle Vergangenheit ab.

Das Debüt der Autorin hat mir viele schöne Lesestunden bereitet und mich mit seinem actionreichen Verlauf wie auch der emotionalen Gefühlslandschaft begeistert. Von mir gibt es für dieses Werk 5 von 5 Grinsekatzen!

Mein Fazit:

Sinnlich und voller gefährlicher Geheimnisse!

Information zur Reihe:

2010 Wolfsfieber

★★★★★




Ich möchte mich ganz herzlich bei Ruth Adelmann und novum pro für die freundliche Bereitstellung eines Rezensionsexemplares bedanken!

Deine Meinung dazu...

Bisher gibt es keine Kommentare.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

DIY

Letzte SuB-Zugänge

Meine Rezensionen erscheinen auch bei:

%d Bloggern gefällt das: