//
du liest...

Aktionen

{Montagsfrage} Wie viele Bücher hast du dieses Jahr bereits gelesen und welche sind deine 3 Favoriten?


Svenja stellt auf Buchfresserchen jeden Montag eine Frage. Heute lautet diese wie folgt.

Wie viele Bücher hast du dieses Jahr bereits gelesen und welche sind deine 3 Favoriten?

Dieses Jahr habe ich bisher 29 Bücher gelesen und 1 Hörbuch gehört.

Das ist zwar noch eine überschaubare Anzahl, aber ein paar Favriten habe ich darunter natürlich auch!

Wie sieht es bei euch aus? Was sind eure bisherigen Favoriten?

Deine Meinung dazu...

8 Kommentare to “{Montagsfrage} Wie viele Bücher hast du dieses Jahr bereits gelesen und welche sind deine 3 Favoriten?”

  1. Huhu Bella,

    ich hab bei Goodreads und BookLikes schon gesehen, dass du “Eierlikörtage” gelesen hast. Ich finde das Cover irgendwie toll, aber bisher hab ich mir das Buch noch nicht genauer angesehen. Muss ich wohl mal nachholen. :D

    Viele liebe Grüße,
    Elli

    P.S.: Ich konnte über die WordPress-App kein Kommentar hier lassen, nur so zur Info, ist vielleicht wichtig.

    Posted by wortmagieblog | 14. November 2016, 11:45
    • Hallo Elli,

      mir ist das Buch auch vor allem durch das Cover in’s Auge gesprungen. Da mir die Beschreibung gefallen hat, habe ich es gekauft und wurde beim lesen wahrlich nicht enttäuscht.

      Liebe Grüße
      Bella

      P. S.: Danke für die Info mit der App. Du meinst sicherlich die Smartphone-App, oder? Werde dann mal schauen ob ich den Fehler finde.

      Posted by Bella | 14. November 2016, 13:34
      • Hey Bella,

        ja genau, die Smartphone-App, ich wollte während der Gassirunde ein paar Kommentare verteilen und habe bei dir leider keine entsprechende Funktion finden können. :(

        LG
        Elli

        Posted by wortmagieblog | 14. November 2016, 13:42
  2. Huhu Bella
    Heute habe ich doch wirklich auch einmal bei der Montagsfrage mitgemacht. Die Frage hat mich einfach angesprochen :-)
    Deine drei Bücher habe ich nicht gelesen, ich weiss aber selbstverständlich, was “Das Schiff des Theseus” von J. J. Abrams ist. Das habe ich nämlich meinem Bruder geschenkt. Selber reizt es mich irgendwie nicht, obwohl es natürlich grandios aufgemacht ist.
    Die anderen beiden Titel werde ich mir gleich noch genauer anschauen, denn vor allem “Eierlikörtage” interessiert mich.
    lg Favola

    Posted by Favola | 14. November 2016, 11:57
  3. Hi Favola,

    ging mir genauso – es ist einfach eine tolle Gelegenheit die gelesenen Bücher noch einmal Revu passieren zu lassen.

    Hat dein Bruder “Das Schiff des Theseus” schon gelesen? Ist ja wirklich wahnsinnig toll aufgemacht und recht zeitintensiv zum lesen. Mir fällt es echt schwer dazu eine Rezension zu schreiben *seufz*.

    “Eierlikörtage” hat mich in der Buchhandlung gleich angesprochen und es war wirklich ein schön humorvoller Lesestoff. Nun freue ich mich schon riesig auf das nächste Buch von Herrn Groen.

    Liebe Grüße
    Bella

    Posted by Bella | 14. November 2016, 15:37
  4. Guten Morgen!
    “Das Schiff des Theseus” ist mir auch schon ins Auge gesprungen. Als J.J. Abrams Fan irgendwie klar. Gelesen habe ich es aber noch nicht. Sollte ich vielleicht aber mal tun. Wobei es recht gespaltene Meinungen zu dem Buch gibt, oder?

    Liebe Grüße
    Miriam

    Posted by aer1th | 15. November 2016, 09:57
    • Guten Morgen Miriam,

      ich kann total verstehen, dass “Das Schiff des Theseus” die Meinungen spaltet. Mir persönlich hat die Geschichte super gut gefallen. Leider muss ich sagen, dass es teilweise ziemlich verwirrend zu lesen war, vor allem die Fußnoten und einige Randbemerkungen von Jen und Eric. Da habe ich ehrlich gesagt das Gefühl das ganze Ausmaß nicht komplett verstanden zu haben. Deshalb habe ich bisher noch keine Rezension dazu verfasst. Ich glaube ich muss mir das Buch nochmal zur Hand nehmen. Es ist also definitiv keine leichte Unterhaltungslektüre für zwischendurch. Für dieses Buch braucht man jede Menge Zeit.

      Liebe Grüße
      Bella

      Posted by Bella | 15. November 2016, 10:19

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

DIY

Letzte SuB-Zugänge

Meine Rezensionen erscheinen auch bei:

%d Bloggern gefällt das: