//
du liest...

Top Ten Thursday (ehem. Top Ten Tuesday)

Top Ten Thursday #151

Gehostet bei Alice

10 Dinge die euch an einem Charakter / an der Story eines Buches stören, während des lesens

  • Schlankheitswahn
    Warum müssen die Hauptprotagonisten fast immer schlank, wenn nicht gar dünn sein?
  • Niemals schlechte Eigenschaften
    Es nervt micht schon ziemlich, dass fast alle Charaktere so perfekt erscheinen. Ich würde mir einfach wünschen das es mehr Ecken und Kanten gibt. Es kann doch kein Mensch perfekt sein, oder?
  • Ich weiß was als nächstes kommt
    Kennt ihr das? Ihr schmöckert in eurem Roman und die Geschichte ist so durchschaubar, dass ihr genau wisst was als nächstes kommt. Das finde ich tierisch nervig! Viel lieber werde ich doch überrascht und falle aus allen Wolken wenn plötzlich etwas spannendes passiert.
  • Fettnäpfchen
    Oftmals gibt es (vor allem weibliche Protagonisten) die kaum ein Fettnäpfchen auslassen und auch ansonst auf Dummchen machen. Ich möchte jetzt nicht alle Charaktere verteufeln die so sind, aber meistens geht mir das ziemlich schnell auf den Keks.
  • Liebe ohne WENN und ABER
    Die Geschichte mit Liebe auf den ersten Blick lasse ich mir ja noch angehen. ABER wenn sich ein liebendes Pärchen einfach nur nach dem Motto “Friede, Freude, Eierkuchen” zeigt, kommt mir das sehr unrealistisch vor. Immerhin handelt es sich doch um zwei Individuen die zueinander finden und nicht immer gleicher Meinung sein können.
  • Erzwungenes Ende
    Manchmal hat es den Anschein, dass der Autor/die Autorin zum Schluss des Buches die Lust verliert und einfach einen schnellen Abschluss herbeischreiben möchte. Solche Endszenarien wirken auf mich sehr lieblos und erzwungen, was in manchen Fällen sogar ein ansonst tolles Buch zunichte machen kann.
  • Dreiecksbeziehungen
    Bei vielen Jugendbücher hört es einfach nicht auf – diese ständigen Dreiecksbeziehungen. Oftmals löst die Autorin/bzw. der Autor das ja ganz gut, meistens stört es mich aber.
  • Weicher Kern
    Haben eigentlich alle schlimmen Jungs (Bad Boys) einen weichen Kern? Oder kommt das in den Bücher nur immer so rüber? Warum nicht auch mal ein Bad Boy der wirklich so ist wie er scheint! Das wäre doch mal etwas das ich gerne lesen würde.
  • Seelenverwandtschaft
    Gibt es tatsächlich so etwas, oder ist Seelenverwandtschaft reine Fiktion? Wenn ja dann hat sich meine Frage geklärt warum dies so oft in Romanen vorkommt.
  • Ansprache/Anrede
    Wenn Jugendliche ihre Eltern (im Dialog) mit dem Vornamen anreden. Das stört meinen Lesefluss ungemein, da ich es einfach gewohnt bin dass Eltern Mama und Papa oder Mum und Dad sind.

Deine Meinung dazu...

4 Kommentare to “Top Ten Thursday #151”

  1. Huhu,

    auch bei dir gibt es viel Zustimmung von mir. Manche Sachen sind mehr, andere weniger nervig. Ganz extrem finde ich es, wenn alle Kritikpunkte auf einmal über einen hereinbrechen. :-(

    Liebe Grüße
    MacBaylie

    Posted by MacBaylie | 20. Februar 2014, 23:58
    • Liebe MacBaylie,

      ohja das ist der Worst Case – da kann man das Buch fast nur noch in die Tonne kloppen >.<

      Posted by Bella | 21. Februar 2014, 08:58
  2. huhu Bella,
    schön das du mal wieder dabei bist.
    Mit den Bad Boys da geb ich dir recht, die sollten nicht nur auf den ersten Blick Ecken und Kanten haben und dann zum Weichei werden (ganz schlimm in Rush of love) sondern durchgehend. Das muss ja nicht bedeuten das der männliche Prota dadurch ein schlechter Mensch ist sondern einfach mehr Facetten hat.

    LG Alice

    Posted by Alice | 21. Februar 2014, 10:47
    • Hallo Alice,
      hab mir nun den TTT im Kalender fest vermerkt damit ich dieses Jahr wieder öfters mit dabei bin!
      Rush of Love habe ich mir bisher nicht zugelegt und ich glaube da habe ich auch nichts verpasst. Vor allem wenn du schon ansprichst, dass es ganz schön schlimm mit dem Weichei-Bad Boy ist.

      Liebe Grüße
      Bella

      Posted by Bella | 21. Februar 2014, 12:46

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

DIY

Letzte SuB-Zugänge

Meine Rezensionen erscheinen auch bei:

%d Bloggern gefällt das: