//
du liest...

5 Sätze zu...

{Rezension: 5 Sätze zu…} Der Totschläger von Chris Carter

*WERBUNG*


Titel: Der Totschläger
Originaltitel: One by one
Reihe: Robert Hunter (Band 5)
Autor: Chris Carter
Übersetzerin: Sybille Uplegger
Genre: Thriller
Verlag: Ullstein
ISBN-13: 978-3548285764
Format: Taschenbuch
Seitenanzahl: 464 Seiten
Preis: 9,99 €
Erschienen: Juni 2014

bei buecher.de bestellen | bei amazon bestellen

Klappentext

Ein anonymer Anrufer befiehlt Detective Robert Hunter eine Website aufzusuchen. Auf der Seite: eine Live Show. Hunter muss mit ansehen, wie ein Mensch brutal gefoltert und ermordet wird. Das Gefühl von Hilflosigkeit ist übermächtig. Bevor Hunter und sein Kollege Garcia vom LAPD auch nur ahnen, mit wem sie es zu tun haben, setzt der Unbekannte sein krankes Spiel fort: Ein weiterer brutaler Mord vor laufender Kamera. Und dieses Mal hat der Anrufer Hunter und Garcia eine ganz eigene Rolle zugedacht.
(Quelle: Ullstein Buchverlage)


Der Totschläger von Chris Carter


Meine Meinung


Im bereits fünften Teil der Thriller-Reihe bekommt es der intelligente Detective Robert Hunter mit der grauenvollen Seite des Internets zu tun – die Mordfällen können im Livestream verfolgt werden, und der Täter scheint Hunter immer einen Schritt voraus zu sein.



Die Fälle von Robert Hunter sind faszinierend, grausam und vor allem ziemlich blutig – ich bin definitiv süchtig nach diesen nervenaufreibenden Geschichten, und konnte somit nicht anders als auch diesen Band zu verschlingen.



Die Story von “Der Totschläger” hat es in sich, denn die Internetgemeinde kann über Leben und Tod entscheiden, derweilen sind Rober Hunter und sein Partner Carlos Garcia dazu verdammt sich die brutalen Live-Übertragungen anzusehen, und mit den Opfern Todesqualen zu leiden.



Nachdem mich Chris Carter von Buch zu Buch mit seinem Einfallsreichtum begeistern konnte, hatte ich dementsprechend auch bei “Der Totschläger” etwas Neues erwartet, und wurde nicht enttäuscht.




Diesen aufreibenden und grausamen Thriller sollte man, sofern man starke Nerven hat, auf jeden Fall lesen!


Über den Autor

Chris Carter wurde 1965 in Brasilien als Sohn italienischer Einwanderer geboren. Er studierte in Michigan forensische Psychologie und arbeitete sechs Jahre lang als Kriminalpsychologe für die Staatsanwaltschaft. Dann zog er nach Los Angeles, wo er als Musiker Karriere machte. Gegenwärtig lebt Chris Carter in London. Seine Thriller um Profiler Robert Hunter sind allesamt Bestseller.
(Quelle: Ullstein Buchverlage)

Information zur Reihe

0.2014One Dead – Der erste Fall für Robert Hunter2013The Hunter
1.2009Der Kruzifix-Killer2009The Cruzifix Killer
2.2011Der Vollstrecker2010The Executioner
3.2012Der Knochenbrecher2011The Night Stalker
4.2013Totenkünstler2012The Death Sculptor
5.2014Der Totschläger2013One by one
6.2015Die stille Bestie2014An Evil Mind
7.2016I Am Death. Der Totmacher2015I Am Death
8.201??2017 (erscheint im Februar)Caller

Cover

Bewertung:

★★★★★

Deine Meinung dazu...

Bisher gibt es keine Kommentare.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

DIY

Letzte SuB-Zugänge

Meine Rezensionen erscheinen auch bei:

%d Bloggern gefällt das: