//
du liest...

Fantasy allgemein

{Rezension} Erwählt von P. C. und Kristin Cast

*WERBUNG*


Titel: Erwählt
Originaltitel:
 Chosen/House of Night 3
Reihe:
House of Night Band 3
Autorinnen: P. C. und Kristin Cast
Genre: Fantasy, Jugendliteratur
Verlag: Fischer (FJB)
ISBN-13: 9783596860050
Format: Gebunden
Seitenanzahl: 442 Seiten
Preis: 16,95 €

   bei amazon kaufen

Beschreibung:

Dunkle Mächte sind im House of Night am Werke und Zoey versucht mit allen Mitteln iherer untoten toten Freundin Stevie Rae dabei zu helfen nicht ihren letzten menschlichen Zug zu verlieren und sie wieder zu einer Jungvampyrin zu machen. Doch Zoey kann mit keinem ihre Freunde über die dunklen Machenschaften der Hohepriesterin sprechen, außer mit Aphrodite deren Gedanken vor  Neferet genauso abgeschottet sind wie ihre.

Meine Meinung:

"Erwählt" ist der dritte Band von P. C. und Kristin Casts House of Night Serie. Wie auch schon in den Vorgängerbänden wird auf den ersten Seiten die Geschichte von Zoey etwas wiederholt und man wird mit den handelnden Charakteren bekannt gemacht. Spannend wird es dann erst als Zoeys Probleme mit ihrem Ex-Freund Heath und derzeitigem Jungvampyr-Freund Erik auftauchen. Dieses Mal machen es Mutter-Tochter-Gespann noch spannender, da der attraktive Vampyr Loren in Zoey immer größere Gefühle weckt und diese ihm mehr oder weniger verfällt. Schade finde ich das gerade Zoeys Freund Erik nicht so deutlich herausgehoben wird und mehr oder weniger einer Randrolle spielt die ihn für Leser nicht so interessant erscheinen lässt wie seine Nebenbuhler Loren und Heath.

Ein weiterer Handlungsstrang ist das Problem mit Zoeys bester Freundin Stevie Rae die als untote tote ihr Unwesen in der Stadt treibt. Zoey möchte ihr um jeden Preis helfen, leider kann sie dieses Mal nicht ihre Freunde einweihen da es unbedingt vor der Hohepriesterin geheim gehalten werden muss. Zoey stolpert von einem Problem in das nächste, was "Erwählt" einen gewisen Reiz und Spannung verleiht.

Außerdem gibt es weitere dunkle Machensachaften im House of Night denen Zoey auf die Spur kommt. Nur dieses Mal lässt sich Zoey von einem falschen Gefühl verleiten und schlittert mitten hinein in eine leidenschaftliche Beziehung zu Loren, der sich geschickt hinter einer charmanten Fassade verbirgt.  Als dann auch noch ermordete Vampyre aufgefunden werden ist die Verwirrung perfekt.

Die Charaktere der einzelnen Figuren bekommen immer mehr Facetten, und vor allem Aphrodite und Zoey stechen aus dem bunten Figurengemisch des House of Night heraus. Auch die leidenschaftliche Seite die P. C. und Kristin Cast mit dem näheren einweben von Loren erschaffen haben mir besonders gut gefallen. Wie immer war ich genau wie Zoey hin und hergerissen zwischen ihren Freunden wobei mir Erik immer uninteressanter erscheint da seine Figur am wenigstens ausgearbeite wirkt.

Am Ende von "Erwählt" steht Zoey vor den Trümmern ihrer Freundschaft mit ihrer geliebten Clique und auch iher Beziehung mit Erik liegt in Scherben vor ihr. Die Autorinnen machen es wirklich spannend und wieder einmal lassen sie einige Handlungsstränge offen.

Ich freue mich schon sehr auf den vierten Band "Ungezähmt", der vorraussichtlich am 11. November 2010 im Fischerverlag für Jugendbücher erscheinen wird.

Mein Fazit:

Spannend und emotionsreich mit einem leichten Hauch von Leidenschaft. Eine spannende und unterhaltsame Fortsetzung der House of Night Reihe!

Ich möchte mich ganz herzlich beim Verlag für die freundliche Bereitstellung eines Rezensionsexemplars bedanken!

Deine Meinung dazu...

2 Kommentare to “{Rezension} Erwählt von P. C. und Kristin Cast”

  1. Geärgert hat mich bei dem Band, dass das erste Drittel fast nur aus Wiederholungen der Stories aus Band 1 und 2 bestehen. Da werden echt Seiten wenig sinnvoll gefüllt, zumal man doch eher selten bei Band 3 einer Serie einsteigt. Ärgerlich für denjenigen, der das Buch kaufen muss…denn dafür sind die Bände echt teuer!

    Posted by JED | 2. Oktober 2010, 10:17

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

DIY

Letzte SuB-Zugänge

Meine Rezensionen erscheinen auch bei:

%d Bloggern gefällt das: