//
du liest...

Contemporary Fantasy

{Rezension} Luzie & Leander. Verdammt feurig von Bettina Belitz

*WERBUNG*

Titel: Luzie & Leander. Verdammt feurig
Reihe: Luzie & Leander Band 2
Autorin: Bettina Belitz
Genre: Jugendliteratur
Verlag: Loewe Verlag
ISBN-13: 9783785571927
Format: Broschiert
Seitenanzahl: 254 Seiten
Altersempfehlung: ab 12 Jahren
Preis: 12,00

    bei amazon kaufen


Beschreibung:

Luzie und der Körperwächter Leander sind Freunde geworden, als Leanders Familie davon Wind bekommt wird er von ihnen mitgenommen um von nun an die Meerschweine von Promis zu beschützen. Luzie ist enttäuscht und gleichzeitig voller Hoffnung endlich wieder ihrem liebsten Hobby, dem Parkour, nachgehen zu können.

Doch Luzie ist mir ihren 13 Jahren noch zu jung um keinen Wächter an die Seite gestellt zu bekommen, so passt ab sofort ein besonders langweiliges Körperwächterexemplar auf sie auf und macht es ihr unmöglich einen Run hinzulegen geschweigedenn zu trainieren. Dabei will Luzie doch bei ihrem heimlischen Schwarm Seppo Eindruck schinden mit einem tollen Run. Luzie bleibt nur eines übrig – sie muss den Wächter so schnell wie möglich loswerden!

Meine Meinung:

>>Verdammt feurig<< ist der zweite Band aus Bettina Belitz Jugendbuchreihe >>Luzie & Leander<<. Schon mit >>Verflucht himmlisch<<, dem ersten Titel der Reihe, konnte mich Bettina Belitz begeistern und deshalb musste ich unbedingt auch wissen wie es mit den Figuren weitergeht.

Obwohl das Buch zu einer Reihe gehört finde ich, dass man es auch gut ohne dir Vorkenntnise des ersten Teils lesen kann da die Autorin die wichtigsten Dinge an den passenden Stellen wiederholt.

Die Hauptprotagonistin ist die 13-jährige Luzie deren größtes Hobby Parkour ist. Gemeinsam mit dem Nachbarjungen Seppo, in den Luzie heimlich verliebt ist, und ein paar anderen Freunden trainiert Luzie halsbrecherische Stunts und atemberaubende Runs. Alles wäre so schön wäre da nicht Leander, ein Körperwächter der immer auf Luzie aufpasst und sie von ihrem gefährlichen Hobby lösen möchte. Als Leander jedoch von seiner Familie mitgenommen wird bekommt Luzie einen um längen schlimmeren Schutzengel verpasst.

In >>Verdammt feurig<< geht es im wahrsten Sinne des Wortes heiß her. Die Handlung steckt voller Spannung und Action gemischt mit Luzies durcheinander gewirbelten Gefühlen. Luzie muss erwachsen werden und das ist auch ein großer Teil dieses Romans. Obwohl sich viele typschen Probleme auf diesem Weg auftun meistert Luzie das ganze richtig gut für eine 13-jährige.

Bettina Belitz hat mich wieder einmal mit ihrem Erzählstil und der fesselnden Geschichte begeistern können. Ein wunderbares Jugendbuch mit den Höhen und Tiefen der Pubertät. Besonders gut gefallen mir nach wie vor die symphatischen Charaktere der Reihe und deshalb freue ich mich nun schon umso mehr auf weitere Bände über >>Luzie & Leander<<.

Mein Fazit:

Ein tolles Jugenbuch mit faszinierenden Charakteren und einer ordentlichen Portion Action!

★★★★☆




Ich möchte mich ganz herzlich beim Verlag für die freundliche Bereitstellung eines Rezensionsexemplars bedanken!

Deine Meinung dazu...

Bisher gibt es keine Kommentare.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

DIY

Letzte SuB-Zugänge

Meine Rezensionen erscheinen auch bei:

%d Bloggern gefällt das: