//
du liest...

Follow Friday (FF)

{Follow-Friday} Highlight März 2017




Bei Patricia von „FiktiveWelten“ findet Freitags der „Follow Friday“ statt, bei dem es eine Frage zu beantworten gilt.

Dabei liegt der Fokus darauf mit anderen Bloggern ins Gespräch zu kommen, einfach mal „Hallo“ zu sagen, und dadurch evt. bisher unbekannte Blogs zu entdecken. Im Grunde ist dies eine tolle Möglichkeit neue Blogger kennen zu lernen und mit alt bekannten Bloggern im Gespräch zu bleiben.

Heute geht es um folgende Frage:

Dein Highlight im März 2017

Schwups ich bin ein Jahr älter geworden, habe zum ersten Mal die Leipziger Buchmesse besucht und bei all der Aufregung nebenbei auch noch einige tolle Bücher gelesen. Meine Entscheidung für das Monats-Highlight fällt mir daher alles andere als leicht. Da wäre zum einen der wahnsinnig tolle (und minimalistische) Debütroman “Der Club” von Takis Würger aus dem Kein & Aber Verlag und dann noch der Jugendbuch-Klassiker “Peter Pan” von James M. Barrie aus dem Hause Coppenrath.

Zwar sind beide Bücher auf den ersten Blick, jedes auf seine Weise, hochwertig und sehr ansprechend gestaltet. Der Einband macht bei beiden Büchern einen perfekten Eindruck, und auch das Innere der Bücher überzeugte mich auf ganzer Linie. “Peter Pan” hat durch die zusätzliche Innengestaltung mit Illustrationen und interaktiven Einlagen jedoch eine Haaresbreite Vorsprung und ist somit mein Monatshighlight im März 2017.

Die klassische Geschichte der Abenteuer von Peter Pan im Nimmerland habe ich so zum ersten Mal in Buchform kennen (und lieben) gelernt. Trotz der einfachen Satzgestaltung übt die Story auch auf Erwachsene einen feenhaften Zauber aus. Zudem liebe ich Klassiker aus jeglicher Sparte, und ich kann gar nicht oft genug erwähnen wie schön ich dieses Buchjuwel finde. Da bleibt nur zu hoffen, dass nach “Die Schöne und das Biest” und “Das Dschungelbuch” noch weitere Klassiker in diesem Format bei Coppenrath verlegt werden! (Traumhaft fände ich ja z. B. eine Schmuckausgabe von “Marry Poppins”, “Alice im Wunderland” und “Aschenputtel”….)

Hier könnt ihr meine ganze Rezension zu “Peter Pan” von James M. Barrie lesen.

Hier könnt ihr meine ganze Rezension zu “Der Club” von Takis Würger lesen.

Deine Meinung dazu...

8 Kommentare to “{Follow-Friday} Highlight März 2017”

  1. Ich finde diese Ausgaben sooo schön. Die Schöne und das Biest hätte ich sehr gerne, Peter Pan reizt mich hingegen nicht so. Alice im Wunderland fänd ich ebenfalls großartig!!

    Liebe Grüße,
    Nicci

    Posted by trallafittibooks | 2. April 2017, 11:39
    • Die Schöne und das Biest habe ich zum Geburtstag geschenkt bekommen. Leider hatte ich noch keine Zeit einen Blick rein zu werfen. Da wird es aber sicherlich im Laufe des Monats noch einen Beitrag geben ;) Es wäre einfach phantastisch wenn “Alice im Wunderland” auch noch in so einer Ausgabe erscheinen würde. Leider konnte mir die Dame am Verlagsstand (bei der LBM) nicht sagen, ob es nach dem Dschungelbuch noch weiter geht…

      Liebe Grüße
      Bella

      Posted by Bella | 2. April 2017, 15:28
      • Hm, das ist ja schade, dass sie dazu nichts sagen konnte. Aber Das Dschungelbuch klingt ja auch cool! Wann kommt das denn, oder gibts das schon?

        Posted by trallafittibooks | 2. April 2017, 15:36
  2. Hi Bella,

    Peter Pan kennt man zwar, aber ich glaube, ich habe es nie gelesen. Sieht obendrein wirklich hübsch aus! :o)

    Liebe Grüße
    Patricia

    Posted by FiktiveWelten | 3. April 2017, 21:03
    • Hi Patricia,
      das ging mir bis vor kurzem genau wie dir. Ich kannte zwar die Filme etc. aber das Buch hatte ich nie gelesen. Bin echt froh das nun geändert zu haben. Diese Schmuckausgabe ist wirklich eine Buchperle!

      Liebe Grüße
      Bella

      Posted by Bella | 3. April 2017, 22:03

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

DIY

Letzte SuB-Zugänge

Meine Rezensionen erscheinen auch bei:

%d Bloggern gefällt das: