//
du liest...

Aktionen

Top Ten Thursday #285


Gehostet bei: Steffis Bücherbloggeria


10 Bücher, die dich emotional tief berührt haben

Wer mich näher kennt, weiß dass ich ein ziemlich emotionaler Mensch bin und sehr nahe am Wasser gebaut noch dazu. Egal ob vor Freude oder Trauer, die Tränen bahnen sich bei berrührenden Geschichten, egal ob im Buch oder im Flim, ziemlich schnell ihren Weg. Da ich nicht immer in der Stimmung für solch ergreifende und beanspruchende Kost bin, war es gar nicht so einfach auf 10 Titel zu kommen. Dennoch habe ich in meinen Gedanken und meinem Blog-Archiv gekramt und dabei raus kam eine bunt zusammengewürfelte Top 10.


(Durch Klick auf das Cover gelangt ihr zu Amazon.)

  1. Die Frau des Zeitreisenden von Audrey Niffenegger (Zu meiner Rezension)
  2. Beim Leben meiner Schwester von Jodi Picoult (Zu meiner Rezension)
  3. Das Schicksal ist ein mieser Verräter von John Green (Zu meiner Rezension)
  4. Ein ganzes halbes Jahr von Jojo Moyes (Zu meiner Rezension)
  5. Zwei an einem Tag von David Nicholls (Zu meiner Rezension)
  6. Vom Atmen unter Wasser von Lisa-Marie Dickreiter (Zu meiner Rezension)
  7. Wintermädchen von Laurie Halse Anderson (Zu meiner Rezension)
  8. Cleo. Wie ich das Lachen wieder lernte von Helen Brown (Zu meiner Rezension)
  9. Stolz und Vorurteil von Jane Austen (Zu meiner Rezension)
  10. Jane Eyre von Charlotte Brontë (Zu meiner Rezension)

(Durch Klick auf den Buchtitel gelangt ihr zur Verlagsseite.)

Welche Bücher haben euch tief berrührt? Sind es vielleicht Bücher aus meiner Zusammenstellung, oder vollkommen andere?

Deine Meinung dazu...

20 Kommentare to “Top Ten Thursday #285”

  1. Guten Morgen Bella ;-)
    “Ein ganzes halbes Jahr” wäre unsere heutige Gemeinsamkeit. Aber auch “Das Schicksal…”, “Zwei an einem Tag” sowie “Stolz&Vorurteil” habe ich gelesen.
    Liebe Grüße, Hibi

    Posted by HibiscusFlower | 3. November 2016, 08:36
  2. Hey Bella,

    sehr tolle Liste. Mal so ganz andere Bücher, die ich vorallem gar nicht kenne, da muss ich gleich mal stöbern gehen.

    Gemeinsam haben wir heute das Schicksal und ein ganzes halbes Jahr. Mochte ich beide soooo gerne, obwohl sie so traurig sind.
    Die Frau des Zeitreisenden hab ich vor vielen Jahren mal gelesen, aber irgendwie hat es mich nicht so wirklich berührt. :( Dafür liebe ich Stolz und Vorurteil, ich glaub das kann ich fast auswendig, so oft wie ich es schon gelesen habe, haha :)

    Ich wünsch dir einen tollen Tag.
    Liebe Grüße Ina

    Posted by InaVainohullu | 3. November 2016, 08:49
    • Hallo Ina,

      ohja Stolz und Vorurteil ist echt einer meiner Lieblinge, und wurde daher auch schon ein paar Mal von mir gelesen!

      Danke, ich wünsche Dir auch einen schönen Tag!

      Liebe Grüße
      Bella

      Posted by Bella | 3. November 2016, 15:28
  3. Guten Morgen!

    Ja, eine tolle Liste! Aber fast alle Bücher sind eher nicht so meins, denn ich meide diese traurigen, ernsten, berührenden Themen in Büchern eher. Die ziehen mich zu leicht runter und deshalb lese ich sowas äußerst selten.

    Ein ganzes halbes Jahr, da bin ich aber auch nicht drum herum gekommen. Das hatte mich zu neugierig gemacht und ich muss sagen, dass es mir echt gut gefallen hat! Ich bin allerdings eine der wenigen, auf deren Liste dieses Buch heute nicht zu finden ist ;)

    Liebste Grüße, Aleshanee
    Meine Liste

    Posted by aleshanee75 | 3. November 2016, 11:10
    • Hallo Aleshanee,

      das stimmt…meine genannten Bücher sie fast alle super traurig und ernst, außer Stolz und Vorurteil Jane Eyre.

      Liebe Grüße
      Bella

      Posted by Bella | 3. November 2016, 15:30
      • Und genau das hat mir nicht gefallen ;) “Stolz und Vorurteil” hab ich dieses Jahr endlich gelesen und ich kann leider mit dem Stil und der Handlung nicht viel anfangen … das war gar nicht meine Welt ^^

        Posted by aleshanee75 | 3. November 2016, 18:35
  4. Hey Bella :)

    Unsere Gemeinsamkeiten hast du ja schon erkannt ;) “Die Frau des Zeitreisenden” hat mir auch sehr gut gefallen, mich aber emotional nicht so sehr berüht wie andere Bücher. “Zwei an einem Tag” möchte ich eigentlich seit längerem lesen, allerdings hat mich der Film etwas abgeschreckt, der mir leider überhaupt nicht gefallen hat.

    Liebst,
    Myri

    Posted by Myri liest | 3. November 2016, 11:14
    • Hallo Myri,

      am besten gibts du dem Buch einfach mal eine Chance. Falls es dir nicht zusagen sollte kannst du es immer noch zur Seite legen ;)

      Liebe Grüße
      Bella

      Posted by Bella | 3. November 2016, 15:31
  5. Hallo Bella, von Deiner Liste habe ich außer “Ein ganzes halbes Jahr” noch folgende gelesen: “Beim Leben meiner Schwester”, Das Schicksal ist ein mieser Verräter” und “Die Frau des Zeitreisenden”. “Zwei an einem Tag” subbt bei mir noch rum. Die anderen Bücher von Deiner Liste schaue ich mir auch noch genauer an…
    Liebe Grüße
    Nicole

    Posted by Buchspinat | 3. November 2016, 14:32
    • Hallo Nicole,

      ich kann dir “Vom Atmen unter Wasser” wirklich sehr empfehlen. Der Schreibstil ist der Wahnsinn und die Geschichte nimmt einen total mit.

      Liebe Grüße
      Bella

      Posted by Bella | 3. November 2016, 15:32
  6. Hey :D

    Von deinen Büchern habe ich bisher nur “Das Schicksal ist ein mieser Verräter” gelesen und das fand ich echt sehr emotional :D

    Liebe Grüße
    Andrea

    Posted by Andrea | 3. November 2016, 18:50
  7. Hallo :)
    Das Schicksal ist ein mieser Verräter habe ich auch auf meiner Liste. Stolz und Vorurteil und Zwei an einem Tag habe ich auch schon gelesen und von der Frau des Zeitreisenden habe ich schon so viel Gutes gehört, dass ich es auch unbedingt lesen möchte.
    LG Yvonne

    Posted by Yvonne | 3. November 2016, 21:51
    • Hallo Yvonne,

      “Die Frau des Zeitreisenden” ist ein Buch, dass man wirklich gelesen haben sollte. (Der Film ist auch ganz schön geworden. Er kommt zwar bei weitem nicht an das Buch heran, aber wenn dir die Geschichte gefallen hat dann kannst du ihn ruhigen Gewissens anschauen.)

      Liebe Grüße
      Bella

      Posted by Bella | 4. November 2016, 10:48
  8. Hallo,

    deine Liste ist auch ganz toll. Wir haben zwar heute keine Gemeinsamkeiten aber “Das Schicksal ist…” habe ich als Film gesehen und natürlich geheult.

    Meine Liste gibt es hier

    LG
    die Yvi
    Mein Blog ist umgezogen, aus Yvisleseecke ist nun http://www.yviswelt.de geworden ;-)

    Posted by yvisweltde | 3. November 2016, 22:27
    • Hallo Yvi,

      mit das “Schicksal ist ein mieser Verräter” ging es mir genauso. Egal ob beim Buch oder Film, die Tränen sind geflossen… Einfach sehr bewegend erzählt!

      Liebe Grüße
      Bella

      Posted by Bella | 4. November 2016, 10:51
  9. Guten Morgen,

    ich schaff es zwar heute erst zum Gegenbesuch, aber besser spät als gar nicht. Neben unseren beiden Gemeinsamkeiten mit Das Schicksal.. und ein ganzes halbes Jahr hab ich nur noch Zwei an einem Tag gelesen. Das fand ich leider eher nicht so toll. Auch das hochgelobte Stolz und Vorurteil hab ich mal angelesen, bin aber auch nicht wirklich warm damit geworden, weshalb ichs dann wieder sein gelassen habe.

    Liebe Grüße,
    Steffi vom Lesezauber

    Posted by Steffi Bauer | 4. November 2016, 06:39
    • Hallo Steffi,

      ja mit den Klassikern ist es so etwas. Nicht jeder mag die “altertümliche” Sprache und dieses etwas vor sich hingeplätschere. Ich steh da total drauf, es versetzt mich einfach in die Vergangenheit und ich kann vor mich hinträumen. Aber wie gesagt, das ist einfach nicht jedem seins.

      Liebe Grüße
      Bella

      Posted by Bella | 4. November 2016, 10:52
  10. Guten Morgen,

    gelesen habe ich noch nichts von deiner Liste, aber ein ganzes halbes Jahr steht auf meiner WuLi und das Schicksal ist ein mieser Verräter kenne ich als Film, der war schon sehr berührend.
    Hier ist meine Auswahl
    Top Ten Thursday

    Hab einen schönen Freitag, Lisa

    Posted by Lisa | 4. November 2016, 08:20
  11. Hallo Bella,

    was für eine tolle Liste mit noch tolleren Büchern! Zwei an einem Tag – da war ich auch baff und Stolz & Vorurteil liebe ich total! <3

    Jane Eyre möchte ich noch lesen – bin sehr gespannt darauf.

    Die Frau des Zeitreisenden ist auf meinem SuB.

    Wirklich – tolle Liste – ich bin begeistert von der breiten Genreauswahl. :)

    Alles Liebe,
    Anna

    Posted by annabuecherstapel | 4. November 2016, 22:51
    • Hallo Anna,

      oh wie toll noch eine “Stolz und Vorurteil”-Liebhaberin :), dann wird dir “Jane Eyre” bestimmt auch super gut gefallen!

      Ich liebe es, mich durch die verschiedenen Genre zu schmöckern – dabei entscheide ich meist spontan auf was ich gerade Lust habe.

      Wenn due solch berrührende Bücher liebst, möchte ich Dir auf jeden Fall “Vom Atmen unter Wasser” an’s Herz legen.

      Liebe Grüße
      Bella

      Posted by Bella | 7. November 2016, 11:31

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

DIY

Letzte SuB-Zugänge

Meine Rezensionen erscheinen auch bei:

%d Bloggern gefällt das: