//
du liest...

Dystopie

{Hörbuch-Rezension} Delirium von Lauren Oliver

*WERBUNG*

Titel: Delirium
Autorin: Lauren Oliver
Sprecher: Annina Braunmiller
Verlag: Silberfisch (Hörbuch Hamburg)
ISBN-13: 978-3867421003
Format: Hörbuch
Spieldauer: 442 Minuten
Vom Hersteller empfohlenes Alter: 12- 16 Jahre
Preis: 19,95 €

Kaufen bei:   amazon 

Was wäre, wenn die Liebe eine tödliche Krankheit ist?

Lena lebt in einer Welt voller Angst, denn jeder fürchtet sich vor der Krankheit die Liebe genannt wird. Menschen sterben sogar an der Liebe. Schon bald steht Lena jedoch ein kleiner Eingriff bevor der sie von dieser Krankheit heilen wird so das sich Lena nie verlieben wird. Als Lena Alex kennen lernt entwickelt sie Gefühle die einfach nicht schlecht sein können. Der Glaube an die Krankheit verblasst immer mehr und Alex wird zu Lenas Lebensmittelpunkt. Da Lenas Eingriff jedoch bald erfolgen soll hat sie keine andere Wahl als mit Alex die Flucht zu planen…

Meine Meinung

Der Buchmarkt wird in letzter Zeit immer mehr von Dystopien überschwemmt, so ist auch Lauren Olivers Roman >>Delirium<< in dieser Sparte einzuordnen. Die Hörbuchfassung des Silberfisch Verlags (Hörbuch Hamburg) wurde von Annina Braunmiller (Synchronstimme von Bella aus Twilight) umgesetzt.

Ich habe nun schon einige Hörbücher in denen Annina Braunmiller liest gehört und finde die Sprecherwahl für >>Delirium<< perfekt.. Mit viel Gefühl lässt sie Lena und die Welt um sie herum zum Leben erwachen. Das Thema des Buches ist super interessant und eindeutig etwas neues und frisches. Man betritt eine Welt in der die Liebe als tödliche Krankheit gilt und alles dagegen getan wird davon infiziert zu werden. Die Menscheit lebt im Glauben das Beste zu tun doch es gibt viele Schattenseiten, denn einige Leute verlieben sich immer noch und begehren gegen die Regierung auf.

Im Laufe des Hörbuchs entwickelt sich eine komplexe Welt. Im Mittelpunkt steht Lenas Entwicklung, ihr Glaube an die Krankheit ist zu Beginn ausgereift und sie wünscht sich nichts mehr als endlich den Eingriff der sie heilen wird zu überstehen. Doch als sie Dank Alex einen Blick hinter die Fassade der Regierung wirft steht ihre Welt Kopf.

Ich  möchte euch nicht zuviel verraten aber eines sei gesagt: >>Delirium<< ist eine fesselnde Dystopie voller Spannung, ungeahnter Wendungen, gekrönt von einem dramatischen Ende. Die Neugier auf den Folgeband wird durch das Ende auf jeden Fall schon entfacht und ich hoffe das er nicht lange auf sich warten lässt.

Fazit

Eine besonders fesselnde und mitreißende Dystopie um das Thema Liebe, die dank Annina Braunmillers gefühlvoller Umsetzung zu einem ganz besonderen Hörerlebnis wird.

Handlung:




Charaktere:




Sprecher:




Hörspaß:




★★★★★




Ich möchte mich ganz herzlich beim Verlag für die freundliche Bereitstellung eines Rezensionsexemplars bedanken!

Deine Meinung dazu...

Bisher gibt es keine Kommentare.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

DIY

Letzte SuB-Zugänge

Meine Rezensionen erscheinen auch bei:

%d Bloggern gefällt das: