//
du liest...

Top Ten Thursday (ehem. Top Ten Tuesday)

Top Ten Thursday #314


Gehostet bei: Steffis Bücherbloggeria


10 Bücher, deren Titel mit einem “K” beginnen

Heute gibt es beim Top Ten Thursday wieder die geliebte Aufgabe tief im Bücherregal stöbern zu gehen und Buchtitel mit dem Anfangsbuchstaben “K” zu finden. Mal wieder keine leichte Aufgabe, dennoch kann ich euch eine schöne Liste mit bunt gemischter Literatur präsentieren.

  1. Kuchen backen in Kigali von Gaile Parkin (Zur Rezension)
  2. Kalix. Werwölfin von London von Martin Millar (Zur Rezension)
  3. Katzenberge von Sabrina Janesch (Zur Rezension)
  4. Kissed von Alex Flinn (Zur Rezension)
  5. Kismet Knight. Vampirpsychologin von Lynda Hilburn (Zur Rezension)
  6. Krampus von Brom (Zur Rezension)
  7. (Die) Kannibalen von Candyland von Carlton Melick III (Zur Rezension)
  8. (Der) Kreis der Rabenvögel von Kate Mosse (Zur Rezension)
  9. (Der) Koch von Martin Suter (Zur Rezension)
  10. (Der) Knochenbrecher von Chris Carter (Zur Rezension)

(Durch Klick auf das Cover gelangt ihr zu Amazon.)

Deine Meinung dazu...

17 Kommentare to “Top Ten Thursday #314”

  1. Hey Bella :)

    Von deiner Liste kenne ich jetz spontan kein einziges Buch … aber manche sind auch nicht mein Genre.
    Das Cover von Krampus finde ich aber echt genial :D

    Meine Top Ten

    Ich wünsche dir ein schönes, langes und lesereiches Wochenende :)

    Liebe Grüße
    Andrea

    Posted by Andrea | 25. Mai 2017, 09:23
    • Hi Andrea,

      ich finde das Cover von Krampus auch äußerst gut gelungen, und die Geschichte hat mir zudem auch noch sehr gut gefallen :) Eigentlich könnte ruhig mal wieder ein Buch von Brom auf den Markt kommen…

      Vielen Dank ich wünsche Dir auch ein schönes langes Wochenende mit vielen Büchern!

      Ich werde allerdings morgen nochmal an die Arbeit müssen… Dafür wird heute gelesen :)

      Liebe Grüße
      Bella

      Posted by Bella | 25. Mai 2017, 09:34
  2. Guten Morgen Bella,

    So eine interessante Liste, da springen mir glatt ein paar Titel ins Auge, besonders Kuchen backen.in Kigali und die Rabenvögel.
    Chris Carter hat hier mittlerweile auch Einzug gehalten und wird von meinem Mann förmlich verschlungen, der hat die ersten vier Bände quasi weginhaliert. Unglaublich. :)

    Ich wünsche dir einen schönen Donnerstag.

    Liebe Grüße Ina

    Meine Top Ten

    Posted by InaVainohullu | 25. Mai 2017, 09:54
    • Hallo liebe Ina,

      die beiden Bücher die dir da gleich ins Auge gesprungen sind kann ich dir wirklich sehr empfehlen. Vor allem “Der Kreis der Rabenvögel” ist mir mit seiner fesselnden Atmosphäre noch sehr gut in Erinnerung geblieben.

      Mir ging es mit den Chris Carter Büchern genauso. Ich hatte damals zum Erscheinungstermin des ersten Bandes begonnen und die Reihe dann aus den Augen verloren und letztes Jahr habe ich dann auch alle weginhaliert und freue mich nun schon auf den nächsten Teil!

      Hab einen schönen Feiertag!

      Liebe Grüße
      Bella

      Posted by Bella | 25. Mai 2017, 11:10
  3. Guten Morgen Bella,

    von deiner Liste kenn ich keins näher, aber Kissed wollte ich immer gern mal lesen.

    Hier geht’s zu unserem Beitrag

    Liebe Grüße und einen schönen, freien Donnerstag,
    Steffi vom Lesezauber

    Posted by Steffi Bauer | 25. Mai 2017, 09:59
    • Hallo liebe Steffi,

      “Kissed” ist ein wirklich schöner Mix aus Jugendbuch und Märchen und hat mir gut gefallen. Allerdings muss ich sagen, dass mir das andere Buch der Autorin, “Beastly”, noch ein Stückchen besser gefallen hat.

      Vielen Dank – ich wünsche Dir auch einen schönen Feiertag!

      Liebe Grüße
      Bella

      Posted by Bella | 25. Mai 2017, 11:12
  4. Krampus und Kalix habe ich auch auf dem SuB. Bei Dir die ersten Rezis dazu gelesen – muss ich mal rauskramen. Krampus wird im Winter definitiv gelesen – Muss ich mir merken – gleich mal raussuchen. Kalix gibt es auch ein Flogeband. Kannibalen macht mir das Cover so Angst, dass ich es gleich mal auf die Wunschliste gesetzt habe.
    Liebe Grüsse und einen erholsamen Feiertag

    Posted by rina.p | 25. Mai 2017, 12:06
    • Hi Rina,

      ja stimmt von Kalix gibt es einen zweiten Band. Obwohl ich den ersten ja ganz gut fand, habe ich bisher den zweiten noch nicht ins Auge gefasst. Du brauchst von dem Cover der Kannibalen keine Angst haben – das ist eine schön schräge Geschichte :)

      Liebe Grüße und ein schönes Wochenende!
      Bella

      Posted by Bella | 26. Mai 2017, 22:59
      • Ich habe es auf jeden Fall auf die Liste gesetzt. Das ist so ein Cover bei dem man nicht weg sehen kann. So faszinierend dass man wissen will was drin steht.

        Posted by rina.p | 26. Mai 2017, 23:07
  5. Hey,

    wir haben heute “Kissed” gemeinsam. Ich fand das Buch ganz süß, wenn auch nicht überwältigend – “Beastly” hat mir besser gefallen. “Knochenbrecher” habe ich auf dem SuB, “Der Koch” auf der Wunschliste. “Kuchen backen in Kigali” und “Kismet Knight” sprechen mich, ebenso wie “Der Kreis der Rabenvögel”, spontan an.
    Unser Beitrag

    Noch einen schönen Feiertag!
    Liebe Grüße,
    Kerstin

    Posted by Archive of Longings | 25. Mai 2017, 12:35
    • Hallo Kerstin,

      mir ging es bei den Büchern von Alex Flinn auch so – die Geschichte von “Beastly” konnte mich mehr überzeugen. Heute habe ich wohl deinen Geschmack getroffen, gleich so viele Bücher die du auf dem SuB oder der Wunschliste hast :)

      Liebe Grüße und ein schönes Wochenende!
      Bella

      Posted by Bella | 26. Mai 2017, 23:02
  6. Hallo Bella,
    heute kenne ich nur die Hälfte von deinen Büchern und dies auch nur vom Cover her.
    Die Bücher von Chris Carter wollte ich gern noch gelesen haben…irgendwann. Es gibt einfach zu viele Bücher und zu wenig Zeit.
    Sei mir ganz lieb gegrüßt, Hibi

    Posted by HibiscusFlower | 25. Mai 2017, 12:37
    • Hallo liebe Hibi,

      wenn du deftige Thriller magst musst du Chris Carter unbedingt lesen! Die Bücher lassen sich richtig gut lesen – hatte die meisten davon in kurzer Zeit nacheinander inhaliert.

      Liebe Grüße und ein schönes Wochenende!
      Bella

      Posted by Bella | 26. Mai 2017, 23:03
  7. Huhu Bella,

    beim heutigen Thema haben wir leider keine Gemeinsamkeit. Allerdings habe ich “Kismet Knight” bereits gelesen. Das Buch habe ich mir damals auf einem kleinen Bücherflohmarkt mit genommen. =) Die Geschichte konnte mich dann leider nicht ganz so sehr von sich überzeugen.
    Ansonsten interessiert mich “Kissed” von deiner Liste sehr. Sieht aus wie eine Märchenadaption vom Froschkönig und Märchenadaptionen sind immer sehr interessant. <3 Werde ich mir mal näher ansehen müssen!

    Ganz liebe Grüße
    Leni

    Posted by Madlen T (Ladylike) | 25. Mai 2017, 22:35
    • Hallo Leni,

      genau bei “Kissed” handelt es sich um eine moderne Interpretation des Märchens als Jugendbuch. Von der Autorin gibt es noch einen weiteren Band “Beastly” (eine Adaption von “Die Schöne und das Biest”), dieser Band hat mir sogar noch etwas besser gefallen.

      Liebe Grüße und ein schönes Wochenende!
      Bella

      Posted by Bella | 26. Mai 2017, 23:06
  8. Hallo Bella,

    wir haben keine Übereinstimmungen, aber ein paar Deiner vorgestellten Bücher habe ich immerhin schon mal gesehen :)
    Wirklich lesen werde ich wohl keins – klingt nicht so nach meinen bevorzugten Lesegenre ;)

    Ich wünsche Dir ein schönes Wochenende!

    Liebe Grüße
    Selina

    Mein Beitrag

    Posted by fraeuleinlovingbooks | 26. Mai 2017, 11:43
    • Liebe Selina,

      es lebe die Geschmacksvielfalt. Schade das heute bei meinem bunten Potpourri nichts mit dabei war.

      Vielen Dank -ich wünsche Dir auch ein schönes Wochenende!

      Liebe Grüße
      Bella

      Posted by Bella | 26. Mai 2017, 23:09

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

DIY

Letzte SuB-Zugänge

Meine Rezensionen erscheinen auch bei:

%d Bloggern gefällt das: